!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
AUSTRALIAN OPEN
DJOKOVIC
30   2 0 0 0 0
RAMOS-VINOLAS
40   2 0 0 0 0
 
AUSTRALIAN OPEN
KERBER
0   0 0 0
SHARAPOVA
0   0 0 0
09:30
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
ABFAHRT DER DAMEN
 
 
 
10:00
AUSTRALIAN OPEN
GASQUET
0   0 0 0 0 0
FEDERER
0   0 0 0 0 0
10:30
WELTCUP IN KITZBÜHEL
ABFAHRT DER HERREN
 
 
 
11:30
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC SEVILLA
0
13:00
PREMIER LEAGUE
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
FC CHELSEA
0
13:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
BAYER LEVERKUSEN
0
15:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
RB LEIPZIG
0
15:30
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
FC AUGSBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
VFB STUTTGART
0
15:30
BUNDESLIGA
VFL WOLFSBURG
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC ARSENAL
0
CRYSTAL PALACE
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
MANCHESTER UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC GIRONA
0
16:15
LIGUE 1
FC NANTES
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
17:00
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
NEWCASTLE UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
1. FC KÖLN
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC VILLARREAL
0
UD LEVANTE
0
18:30
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
SCL TIGERS
0
19:45
NLA
SC BERN
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
EHC BIEL
0
HC DAVOS
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
ZSC LIONS
0
19:45
NLA
HC LUGANO
0
EV ZUG
0
19:45
LIGUE 1
AMIENS SC
0
EA GUINGAMP
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
FC VALENCIA
0
20:45
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Basel feiert den fünften Ligasieg in Folge

Anders als beim 0:0 im ersten Duell der Saison im Letzigrund können die Grasshoppers gegen Basel nicht viel ausrichten. Der fünfte Basler Sieg in Folge hätte noch höher ausfallen können als mit 2:0.

Das vielleicht Bemerkenswerteste lief nach 87 Minuten ab, als der Match nach Toren von Mohamed Elyounoussi in der ersten und Renato Steffen in der zweiten Halbzeit entschieden war. Ricky van Wolfswinkel kam für die letzten sechs Minuten aufs Feld. Ab Ende September war der Niederländer verletzt ausgefallen.

Mit dem Kurzeinsatz signalisierte er, dass er nach der Winterpause parat sein wird, wenn es sowohl in der Champions League als auch in der Super League um einiges gehen wird. Wie schon zu Beginn der Saison, als er in den ersten sieben Meisterschaftsspielen sieben Tore erzielte, könnte van Wolfswinkel im Frühling mehr als nur eine Ergänzung zu den Stürmern Albian Ajeti und Dimitri Oberlin sein.

Wie jüngst in der Meisterschaft und in der Champions League überzeugte der FCB im Letzigrund vollauf. Die Basler hatten mehr Spielanteile die besseren Chancen als die Zürcher. Nicht nur beim frühen Kopfball von Michael Lang an den Pfosten und beim Pfostenschuss von Mohamed Elyounoussi nach einer Stunde hätte das Skore klarer ausfallen können. In der Defensive boten die Basler dem Gegner nicht viel Raum für gute Angriffe.

GC konnte die wenigen Chancen nicht nutzen

GC-Trainer Murat Yakin schickte nicht mehr eine derart junge Mannschaft aufs Feld wie im Match bei den Young Boys. So hielt sich beispielsweise der offensive Nachwuchsspieler Nikola Sukacev, der beim überraschenden 1:1 in Bern das Führungstor erzielte hatte, lange als Reservist bereit.

Im Angriff, in dem es den verletzten Jeffrén zu ersetzen galt, vertraute Yakin auf den routinierteren Ridge Munsy, der in dieser Saison erst zweimal in der Startformation gestanden war und für acht Super-League-Spiele seit Mitte September nicht einmal ein Aufgebot bekommen hatte.

Gerade der Kongolese hätte für GC etwas bewegen können, solange es noch möglich war. Er erarbeitete sich nur vier Minuten nach dem 0:1 eine ausgezeichnete Chance und verpasste den Ausgleich. Es blieb bis zuletzt die beste Möglichkeit für die Zürcher.

Grasshoppers - Basel 0:2 (0:1)

7800 Zuschauer. - SR Klossner. - Tore: 25. Elyounoussi (Akanji) 0:1. 59. Steffen (Ajeti) 0:2.

Grasshoppers: Lindner; Lavanchy, Bergström, Vilotic, Qollaku; Basic, Bajrami (66. Sukacev); Pusic (46. Avdijaj), Andersen, Brahimi (66. Pickel); Munsy.

Basel: Vaclik; Lang, Suchy, Akanji, Petretta; Xhaka, Zuffi; Steffen (81. Serey Die), Elyounoussi, Oberlin (63. Bua); Ajeti (85. van Wolfswinkel).

Bemerkungen: Grasshoppers ohne Jeffrén, Djuricin, Doumbia (alle verletzt), Sigurjonsson, Kamberi und Bahoui (alle nicht im Aufgebot). Basel ohne Vailati (verletzt), Itten und Callà (beide nicht im Aufgebot). 13. Kopfball von Lang and den Pfosten. 61. Pfostenschuss von Elyounoussi. Verwarnungen: 78. Steffen (Gerangel mit Qollaku), 78. Qollaku (Gerangel mit Steffen)l, 88. Vilotic (Foul).

|
NEWSFEED
Transfers
RüCKKEHR IN SEINE HEIMAT
VAN PERSIE VON FENERBAHCE ZU FEYENOORD
19.01.2018, 20:25
International
SPEKULATIONEN UM SEINEN GESUND...
RäTSELRATEN UM PELéS GESUNDHEIT
19.01.2018, 19:29
Serie A
SCHWEIZER ERHOFFT SICH STABILI...
BOLOGNA BESTäTIGT RüCKKEHR VON DZEMAILI
19.01.2018, 16:00
International
GEPLANTER BESUCH BEI DER VEREI...
PELE NACH SCHWäCHEANFALL IM KRANKENHAUS
19.01.2018, 14:47
Premier League
BRASILIANER UNTERSCHREIBT BIS ...
FERNANDINHO UNTERSCHREIBT BEI MANCITY NE...
19.01.2018, 13:14
Primera Division
SPANIER HAT BIS 2022 VERLäNGER...
SERGI ROBERTO VERLäNGERT LANGFRISTIG BEI...
19.01.2018, 13:11
LOAD MORE
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GERÜCHTE
TRANSFERS
GERÜCHTE
TRANSFERS
DATA CENTER
Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Novak Djokovic - Albert Ramos-Vinolas
Angelique Kerber - Maria Sharapova 09:30
Ski Alpin: Weltcup Cortina
Abfahrt der Damen 10:00
Tennis: Australian Open
Richard Gasquet - Roger Federer 10:30
Ski Alpin: WC Kitzbühel
Abfahrt der Herren 11:30
Fussball: Primera División
Espanyol Barcelona - FC Sevilla 13:00
Fussball: Premier League
Brighton and Hove Albion - FC Chelsea 13:30
Fussball: Bundesliga, 19. Spielt.
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt 15:30
SC Freiburg - RB Leipzig 15:30
Mönchengladbach - FC Augsburg 15:30
FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 15:30
1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen 15:30
Die Konferenz 15:30
Fussball: Premier League
FC Arsenal - Crystal Palace 16:00
FC Burnley - Manchester United 16:00
Fussball: Primera División
Atletico Madrid - FC Girona 16:15
Fussball: Ligue 1
FC Nantes - Girondins Bordeaux 17:00
Fussball: Bundesliga, 19. Spielt.
Hamburger SV - 1. FC Köln 18:30
Fussball: Premier League
Manchester City - Newcastle United 18:30
Fussball: Primera División
FC Villarreal - UD Levante 18:30
Eishockey: NLA, 42. Spieltag
EHC Biel - HC Davos 19:45
EHC Kloten - ZSC Lions 19:45
HC Ambri-Piotta - SCL Tigers 19:45
HC Fribourg-Gottéron - Genf-Servette HC 19:45
HC Lugano - EV Zug 19:45
SC Bern - Lausanne HC 19:45
Fussball: Ligue 1
Amiens SC - EA Guingamp 20:00
Fussball: Primera División
UD Las Palmas - FC Valencia 20:45
Twitter
Twitter