!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
 
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
SD EIBAR
0
13:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
STOKE CITY
0
13:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
0
17:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Basel kehrt auf die Erfolgsspur zurück

Der FC Basel reagiert auf die Niederlage gegen Lugano. Die Basler gewinnen in Thun dank Toren von Dimitri Oberlin und Kevin Bua mit 2:0, obwohl sie sich nach der Pause aufs Nötigste beschränken.

Es waren zwei sehr unterschiedliche Halbzeiten, die der FC Basel drei Tage vor dem Champions-League-Heimspiel gegen Manchester City zeigte - eine starke erste und eine sehr zurückhaltende zweite. In den ersten 45 Minuten hielt der FCB nicht nur kämpferisch gegen die gewohnt engagiert auftretenden Thuner dagegen, sondern produzierte auch Offensivaktionen und Chancen. Die Berner Oberländer konnten froh sein, dass bis zur Pause nur Oberlin traf. Der junge Stürmer verwertete in der 42. Minute eine Flanke von Michael Lang mit dem Kopf.

Dass die Basler Führung erst so spät fiel, verdankte der FC Thun nicht zuletzt Goalie Djordje Nikolic, der bis im Sommer 2019 von Basel an den Ligakonkurrenten ausgeliehen ist. Der 20-jährige Serbe parierte zweimal gegen Ricky van Wolfswinkel stark, der erstmals seit Ende September in der Startformation stand. Van Wolfswinkel hätte schon nach 35 Sekunden treffen können: Nikolic lenkte den Schuss aus guter Position an den Pfosten.

Nach der Pause stand fast ausnahmslos Nikolic' Gegenüber im Blickpunkt. Tomas Vaclik wehrte in der 69. Minute einen Schuss von Grégory Karlen stark ab und sah einige Abschlüsse von Marvin Spielmann knapp am eigenen Tor vorbeiziehen. Seine Vorderleute - unter ihnen der für den angeschlagenen Eder Balanta eingewechselte FCB-Debütant Léo Lacroix - beschränkten sich auf die Abwehrarbeit, bis in der Schlussminute Mohamed Elyounoussi den Thunern davonlief und perfekt für Bua auflegte.

Thun - Basel 0:2 (0:1)

5607 Zuschauer. - SR Fähndrich. - Tore: 42. Oberlin (Lang) 0:1. 90. Bua (Elyounoussi) 0:2.

Thun: Nikolic; Glarner, Sutter, Righetti (77. Gelmi), Joss; Hediger, Lauper; Tosetti, Costanzo (61. Karlen), Spielmann; Hunziker (70. Kablan).

Basel: Vaclik; Lang, Suchy, Balanta (58. Lacroix), Petretta; Xhaka, Serey Die; Stocker (75. Bua), Van Wolfswinkel (91. Frei), Elyounoussi; Oberlin.

Bemerkungen: Thun ohne Sorgic, Bigler, Rodrigues, Alessandrini, Faivre und Schwizer (alle verletzt). Basel ohne Zuffi (rekonvaleszent). 1. Nikolic lenkt Schuss von Van Wolfswinkel an den Pfosten. 56. Balanta angeschlagen ausgewechselt. Verwarnungen: 32. Righetti. 60. Petretta. 88. Bua. 93. Glarner (alle Foul).

|
NEWSFEED
1. Bundesliga
MAINZ - WOLFSBURG 1:1
WOLFSBURG SPIELT UNENTSCHIEDEN IN MAINZ
23.02.2018, 22:30
Challenge League
WOHLEN - RAPPERSWIL-JONA 1:2
WOHLEN WARTET SEIT 11 SPIELEN AUF EINEN ...
23.02.2018, 21:58
Super League
INTERNATIONALER SPORTGERICHTSH...
CONSTANTIN FüNF STATT NEUN MONATE GESPER...
23.02.2018, 19:37
Premier League
WEGEN EINER POLITISCHEN BOTSCH...
FA ERöFFNET VERFAHREN GEGEN GUARDIOLA
23.02.2018, 19:30
International
SCHWEIZER WILL AN DIE WM 2022 ...
SCHMID NEUER NATIONALTRAINER NEUSEELANDS
23.02.2018, 12:03
Primera Division
NEUER VERTRAG BIS 2022
BARCELONA VERLäNGERT MIT SERGI ROBERTO -...
23.02.2018, 12:00
LOAD MORE
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
GERÜCHTE
TRANSFERS
GERÜCHTE
TRANSFERS
DATA CENTER
Live-Ticker
Twitter
Twitter