Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Fussball
Tennis
vs
Live
Fussball
Krasnodar
Wolfsburg
18:00
Live
Fussball
Konferenz
 
18:00
vs
Live
Tennis
Federer
Istomin
18:00
vs
Live
Fussball
Young Boys
Neapel
19:00
vs
Live
Fussball
Villarreal
Zürich
21:05
vs
Live
Fussball
M gladbach
Limassol
21:05
Schriftgröße: 
Gestatten: Der NHL-Star der ZSC Lions

Die ZSC Lions haben nun also doch auch einen Lockout-Spieler verpflichtet. Es handelt sich um den 27-jährigen Stürmer Dustin Brown. Er wird am 8. November in Zürich erwartet, fünf Tage später soll er sein erstes Spiel auf Schweizer Eis bestreiten.

Brown war zuletzt beim Stanley-Cup-Siegers Los Angeles Kings aktiv. In den letzten NHL-Playoffs war er Topskorer, ihm gelangen 8 Tore und 12 Assists. Insgesamt absolvierte er 627 Spiele in der NHL, wobei er auf ein Total von 386 Punkten (173 Tore und 213 Assists) kommt. 

Weiterführende Links:
 
  Vereinsnews
  Ergebnisse
  Tabelle
  Spielplan
  Topskorer
  Modus
  Live: Alle Spiele im Ticker
 

Jüngster Captain der LA Kings

Der Familienvater wurde 2003 in der 1. Runde von den Los Angeles Kings gedraftet und in der Saison 2003/04 erstmals eingesetzt. Auf die Saison 2008/09 hin wurde der Amerikaner zum Mannschaftskapitän der Kings ernannt.

Damit war Brown der erste US-Amerikaner in der Historie der Kings, welcher das Kapitänsamt ausführte. Und er war zu diesem Zeitpunkt mit einem Alter von 23 Jahren der jüngste Captain der Teamgeschichte. Bei den ZSC Lions wird er die Nummer 32 tragen. 

Ausländerkontingent wieder ausgelastet

Damit verfügen die ZSC Lions ab übernächster Woche nach dem Abgang von Gilbert Brulé wieder über vier Ausländer. Die letzten fünf Partien bestritten die Zürcher nur mit drei Söldnern, einmal (gegen Ambri-Piotta) standen sogar bloss zwei zur Verfügung. (Si/zvg)

|
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
Umfrage Sportal.ch
Umfrage
Wer ist der unfairste Spieler der NLA?
Johann Morant (EV Zug)
Thomas Rüfenacht (Bern)
Killian Mottet (Fribourg)
Dino Wieser (Davos)
Timo Helbling (Fribourg)
Alexandre Picard (Genf)
Josh Holden (Zug)
Ein anderer
Goran Bezina (Genf)
Marco Maurer (Lugano)
Patrick Geering (ZSC Lions)
Thomas Déruns (Lausanne HC)
James Vandermeer (Kloten Flyers)
USER KOMMENTARE
'' @Aufholjagd: Gottéron ist wahrscheinlich sogar die stärkste Mannschaft. Dass sie mit nur 8 Punkten am Tabellenende steht, sagt gar nichts aus. Punkte sind im Eishockey eh nur unwichtige Nebenerscheinungen. Meine Prognose: Schweizermeister und CL-Sieger ;-D ''
Kommentar von Der zweite Träumer zum Artikel
Spektakel pur & 11 Tore: Gottéron verliert
'' das mit dem loser ist ein wenig hart... ;( gute besserung, dem "alten" haudegen! ''
Kommentar von galünt zum Artikel
Klotens Kampf mit zwei Punkten belohnt
TOP 5 DER MEIST GELESENEN STORIES
TOP 5 DER MEIST KOMMENTIERTEN STORIES