!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
EUROPA LEAGUE
KONFERENZ
 
 
EUROPA LEAGUE
FC LUGANO
0
VIKTORIA PLZEN
0
19:00
EUROPA LEAGUE
BATE BORISOV
0
1. FC KÖLN
0
19:00
EUROPA LEAGUE
ZORYA LUHANSK
0
HERTHA BSC
0
19:00
NLA
ZSC LIONS
0
HC LUGANO
0
19:45
EUROPA LEAGUE
DYNAMO KIEW
0
BSC YOUNG BOYS
0
21:05
EUROPA LEAGUE
1899 HOFFENHEIM
0
MEDIPOL BASAKSEHIR
0
21:05
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Verträge werden nicht verlängert
Keine Zukunft mehr beim SCB für Jobin und Reichert
10.01.2017, 20:56
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Für zwei verdiente Spieler läuft die Zeit beim SC Bern ab. Der Schweizer Meister bietet Verteidiger David Jobin und Stürmer Marc Reichert ab der kommenden Saison keine Verträge mehr an.

David Jobin, wie Marc Reichert ein langjähriger Internationaler, ist ein Ur-Berner. Er hielt, ähnlich wie früher Martin Rauch, dem SCB ununterbrochen die Treue. Ab 1998 bestritt der 35-Jährige 19 Saisons für die Berner, in denen er an vier Meistertiteln und einem Cupsieg massgeblich beteiligt war.

Sportchef Alex Chatelain bestätigte gegenüber blick.ch, dass die Verträge mit den beiden älteren Spielern nicht verlängert werden.

Lange Karrieren in der NLA

In 907 Spielen trug Jobin 49 Tore und 202 Assists bei. Er lässt es offen, wie und ob es mit seiner Karriere weitergeht. Er könnte auch auf eine normale berufliche Betätigung als Immobilienbewerter ausweichen.

Marc Reichert, der mittlerweile 36-jährige Burgdorfer, spielte in der 1996 in Bern begonnenen Karriere zwischendurch auch für Biel, Kloten und Ambri-Piotta. Kürzlich bestritt er sein 1000. Spiel in der NLA.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
NICO HISCHIER MIT ZWEI VORLAGEN
ROMAN JOSI GLÄNZT BEI RÜCKKEHR MIT TOR UND ASSIST
Von sport.ch | Si
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 3:2
JETZT IM VIDEO: MUST SEE: 3 TIGERS-TORE IN GENAU 40 SEKUNDEN - WAHNSINN!
Von sport.ch
AMBRI-PIOTTA VS. SC BERN 0:1
JETZT IM VIDEO: AUF BERN IST EBEN VERLASS - DER EINZIGE AUSWÄRTSSIEG HEUTE
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ST.GALLEN-GOLIE üBER DEN ABGANG VON AJETI UND SEINE ROLLE ALS CAPTAIN
LOPAR: ''DIE CAPTAINBINDE MACHT MICH SEHR STOLZ!''
Von Damian Möschinger
YB TRIFFT AUF EINEN ALTEN BEKANNTEN
LUGANO MUSS SICH IM EUROPACUP STEIGERN
Von sport.ch | Si
SOCCER INSIDE - DER SUPER-LEAGUE-TALK AUF SPORTAL HD
''ICH BRAUCHE DIE NÄHE ZUM GOALIE-TRAINER''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 18. OKTOBER 
''DER SPIELER MACHT DIE ARBEIT, WIR GEBEN NUR DIE TOOLS!''
Von SPORTAL HD
DIE ''GREEN & WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN 
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von sport.ch
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
DER ''BäRNER-GIU'' IN DEN REIHEN DER ZüRCHER 
MICHI FREY IST BEIM FCZ BEREITS NICHT MEHR WEG ZU DENKEN!
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER  
MITTELFELD-TERRIER SCHWINGT OBENAUS
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
MEHR LADEN