!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
ATP GENF
KUKUSHKIN
0   0 0 0 0 0
NISHIKORI
0   0 0 0 0 0
18:00
 
EISHOCKEY NLA
Verträge werden nicht verlängert
Keine Zukunft mehr beim SCB für Jobin und Reichert
10.01.2017, 20:56
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Für zwei verdiente Spieler läuft die Zeit beim SC Bern ab. Der Schweizer Meister bietet Verteidiger David Jobin und Stürmer Marc Reichert ab der kommenden Saison keine Verträge mehr an.

David Jobin, wie Marc Reichert ein langjähriger Internationaler, ist ein Ur-Berner. Er hielt, ähnlich wie früher Martin Rauch, dem SCB ununterbrochen die Treue. Ab 1998 bestritt der 35-Jährige 19 Saisons für die Berner, in denen er an vier Meistertiteln und einem Cupsieg massgeblich beteiligt war.

Sportchef Alex Chatelain bestätigte gegenüber blick.ch, dass die Verträge mit den beiden älteren Spielern nicht verlängert werden.

Lange Karrieren in der NLA

In 907 Spielen trug Jobin 49 Tore und 202 Assists bei. Er lässt es offen, wie und ob es mit seiner Karriere weitergeht. Er könnte auch auf eine normale berufliche Betätigung als Immobilienbewerter ausweichen.

Marc Reichert, der mittlerweile 36-jährige Burgdorfer, spielte in der 1996 in Bern begonnenen Karriere zwischendurch auch für Biel, Kloten und Ambri-Piotta. Kürzlich bestritt er sein 1000. Spiel in der NLA.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
RUSSLAND VS. FINNLAND 5:3
RUSSLAND HOLT SICH DIE BRONZEMEDAILLE GEGEN FINNLAND
Von sport.ch | Si
DIE PREDATORS LIEGEN IN DER SERIE NUN MIT 3:2 IN FRONT
NASHVILLE KURZ VOR ERSTMALIGER PLAYOFF-FINALTEILNAHME
Von sport.ch | Si
EISHOCKEY-WM: SCHWEDEN VS. FINNLAND 4:1
SCHWEDEN SIEGT ÜBER FINNEN UND TRIFFT IM FINALE AUF KANADA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER SCHWEIZER TRAINER WURDE BEI ANDERLECHT TROTZ ANFäNGLICHER KRITIK ZUM HELDEN
RENé WEILER: ''JETZT GENIESSE ICH DEN MOMENT''
Von sport.ch | Si
GOLDEN STATE WARRIORS VS. SAN ANTONIO SPURS 129:115
GOLDEN STATE ZIEHEN UNGESCHLAGEN IN FINAL EIN
Von sport.ch | Si
SPIELE IN ROLAND GARROS
LIVE-STREAM: FRENCH OPEN, 2. QUALITAG
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE PREDATORS LIEGEN IN DER SERIE NUN MIT 3:2 IN FRONT 
NASHVILLE KURZ VOR ERSTMALIGER PLAYOFF-FINALTEILNAHME
Von Si
WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? WIR LIEFERN DIE ÜBERSICHT... 
SöLDNERCHECK: VIELE UNGLüCKLICHE ZUSCHAUER UND ABSTIEGSäNGSTE
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC ST. GALLEN - GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
EIN JOKER AUF TOP - EIN BALLKüNSTLER FLOP
Von sport.ch
KANADA VS. SCHWEDEN 1:2 
SCHWEDEN SIEGT NACH PENALTYSCHIESSEN üBER KANADA UND IST DER NEUE WELTMEISTER!
Von Si
LANG UND CALLà äUSSERN SICH ZUM CUPFINAL: 
''NICHT WIR SIND DIE FAVORITEN, SONDERN SION!''
Von SPORTAL HD
POLIZEI STOPPT HSV-FANS 
DER LATTEN-KLAU IM VOLKSPARKSTADION!
Von sport.ch
MEHR LADEN