!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
WTA FED CUP
GÖRGES
0   0 0 0
KVITOVA
0   0 0 0
12:00
PRIMERA DIVISIÓN
SD EIBAR
0
FC GETAFE
0
13:00
PREMIER LEAGUE
WEST BROMWICH ALBION
0
FC LIVERPOOL
0
13:30
WTA FED CUP
KERBER
0   0 0 0
PLISKOVA
0   0 0 0
13:30
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
NADAL
0   0 0 0 0 0
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
13:30
SERIE A
SPAL FERRARA
0
AS ROM
0
15:00
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
1899 HOFFENHEIM
0
15:30
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
BAYERN MÜNCHEN
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
WERDER BREMEN
0
15:30
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
NISHIKORI
0   0 0 0 0 0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
HUDDERSFIELD TOWN
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
CRYSTAL PALACE
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
FC VALENCIA
0
16:15
LÄNDERSPIEL
SCHWEIZ
0
NORWEGEN
0
16:15
LIGUE 1
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
LILLE OSC
0
17:00
SERIE A
US SASSUOLO
0
AC FLORENZ
0
18:00
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
MANCHESTER UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
BORUSSIA DORTMUND
0
BAYER LEVERKUSEN
0
18:30
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
FC LUGANO
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC THUN
0
19:00
LIGUE 1
AMIENS SC
0
RC STRASBOURG
0
20:00
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
AS MONACO
0
20:00
NLA-PLAYOFFS
HC LUGANO
0
ZSC LIONS
0
20:15
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
0
RAPPERSWIL-JONA
0
20:15
SERIE A
AC MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
COPA DEL REY
FC SEVILLA
0
FC BARCELONA
0
21:30
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Nach über fünf Jahren beim ZSC
Als Santala-Ersatz: Cunti bis Ende Saison nach Kloten
11.01.2017, 10:02
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Luca Cunti wechselt bis zum Ende der Saison von den ZSC Lions zum EHC Kloten.

Cupfinalist Kloten hatte zuletzt mit einer (zu) dünnen Personaldecke auskommen müssen. Der 27-jährige Luca Cunti wird als Ersatz für den im Dezember in die KHL zu Magnitogorsk gewechselten Center Tommi Santala den EHC Kloten in den kommenden Monaten verstärken.

Der leihweise Wechsel hatte sich zuletzt abgezeichnet, da der enorm spiel-, aber nicht ausnahmslos zweikampfstarke Cunti unter ZSC-Trainer Hans Wallson seit geraumer Zeit keine Perspektive mehr besass. Und ein Wechsel von den ZSC Lions zu Kloten war naheliegender als ein sofortiger Transfer zum noch grösseren Ligarivalen Lugano, wo Cunti vor wenigen Wochen einen Zweijahresvertrag ab der kommenden Saison unterschrieben hat.

Auch Lugano wollte Cunti ausleihen

Der HC Lugano weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass es sich ebenfalls um eine sofortige Ausleihe von Cunti bemüht hatte. Die ZSC Lions hätten jedoch den Spieler nur dann für die Tessiner freigegeben, wenn diese auf dessen Einsätze in sämtlichen Aufeinandertreffen der beiden Klubs in der ausstehenden Saison verzichtet hätten. Dies wollte Lugano nicht akzeptieren. Klotens Sportchef Pascal Müller wollte einen entsprechenden Passus im Leihvertrag nicht kommentieren. "Wir werden solches am jeweiligen Spieltag kommunizieren."

Klotens Präsident Hans-Ulrich Lehmann, der auf diese Saison bei Kloten das Szepter übernommen und einen rigorosen Sparkurs eingeführt hatte, betonte zudem wiederholt: "Es ist ein offenes Geheimnis, dass ich mit dem ZSC gerne enger zusammenarbeiten würde." Die Finanzierung von Cunti fällt Kloten durch das Wegfallen des Lohns sowie die Ablösesumme für Santala etwas leichter.

Schon einige Erfolge gefeiert

Cunti spielte seit der Saison 2011/12 bei den Stadtzürchern und holte mit den Lions zweimal den Meistertitel (2012 und 2014) sowie in diesem Jahr den Cupsieg. Zu seinen Karrierehighlights zählen auch die Auszeichnung zum "Youngster of the Year" (2011/12) sowie der sensationelle Gewinn der WM-Silbermedaille 2013 mit der Schweizer Nationalmannschaft unter Trainer Sean Simpson. 2014 gehörte der Center in Sotschi auch dem Olympia-Team an.

In 291 NLA-Spielen für die SCL Tigers und die ZSC Lions verzeichnete Cunti 73 Tore und 106 Assists. In dieser Saison absolvierte Cunti unter dem neuen ZSC-Trainer Hans Wallson bislang 24 Partien, wobei ihm acht Skorerpunkte gelangen (je vier Tore und Assists).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
SCHWEIZ VS. NORWEGEN 1:2
FISCHERS TEAM TAUCHT GEGEN NORWEGEN 1:2
Von sport.ch | Si
SPIELT RAPPI-GOALIE NYFFELER GAR GEGEN SEINEN MöGLICHEN VORGäNGER?
DAS KONSTANTE DUELL AUF AUGENHÖHE: BOLTSHAUSER GEGEN NYFFELER
Von Darius Herzog
KLOTEN KANN DOCH NOCH HOCKEY SPIELEN
WAS SO EIN OVERTIME-SIEG ALLES BEWIRKEN KANN
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ABSTIEGSKRIMI IN DER SUPER LEAGUE FINDET EINE FORTSETZUNG
LUGANO KANN SICH AUS ZITTER-KLUB VERABSCHIEDEN - FCSG GEGEN THUN UNTER ZUGZWANG
Von sport.ch | Si
THE OUTLOOK: RUNDE 31 MIT LIVIO WENGER
''SION IST DER FCB-ANGSTGEGNER''
Von SPORTAL HD
WICHTIGES WOCHENENDE IN EUROPAS TOP-FUSSBALLLIGEN
SPITZENSPIEL IN ITALIEN, CUPFINAL IN SPANIEN, FINALE ENTSCHEIDUNGEN IN DEUTSCHLAND
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER EX-EISHOCKEY-STAR REDET KLARTEXT 
JENNI: ''ZUERST MUSS MAN KäMPFEN WIE EIN LöWE!''
Von SPORTAL HD
KLOTEN-CAPTAIN HAUCHT SEINEN MANNEN NEUES LEBEN EIN 
DENIS HOLLENSTEIN - ENDLICH DER LEADER, DEN ES BRAUCHT
Von sport.ch
DIE FLUGHAFENSTäDTER NACH DEM OVERTIME-SIEG IM AUFWIND 
JENNI: ''DEN SCHWUNG MUSS KLOTEN NUN MITNEHMEN!''
Von SPORTAL HD
ZAUGG'S REPORT: SPORTAL-HD-EXPERTE SPRICHT KLARTEXT 
''DIE HOCKEY-ANSPIELZEITEN SIND FüR ERWERBSTäTIGE EINE FARCE!''
Von SPORTAL HD
SC RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 0:4 
JETZT IM VIDEO: KLOTEN KANTERT SICH IN RAPPERSWIL ZUM AUSGLEICH
Von sport.ch
NACH 22 JAHREN IST SCHLUSS 
ARSèNE WENGER VERLäSST ARSENAL ENDE SAISON
Von Si
MEHR LADEN