!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
0   0 0 0 0 0
MANNARINO
0   0 0 0 0 0
20:00
 
EISHOCKEY SWISS LEAGUE
Die Resultate der NLB-Spiele
Thurgau siegt in Rapperswil 7:2 - Winterthur wird deklassiert
10.02.2017, 22:59
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

In der NLB fällt die letzte Entscheidung. Hockey Thurgau gewinnt bei den Rapperswil-Jona Lakers mit 7:2 und kann eine Runde vor Ende der Qualifikation nicht mehr von Platz 8 verdrängt werden.

Die Equipe Benjamin Winklers lenkte die Partie bereits früh in die gewünschten Bahnen. Nach den Toren von Mike Vaskivuo (7.) und Andri Spiller (9.) sorgte Patrick Parati (19.) noch vor der ersten Pause für einen komfortablen Vorsprung. Rapperswil wehrte sich nicht heftig gegen die Niederlage.

Winterthur, das sich nur mit bei einer Niederlage der Thurgauer noch theoretische Chancen auf die Playoffs hätte ausrechnen können, blieb beim 2:11 in La Chaux-de-Fonds chancenlos. Auf den Anschlusstreffer von Atanasio Molina kurz nach Spielmitte reagierten die Neuenburger mit drei Toren innerhalb von 95 Sekunden. Im letzten Drittel fielen die Zürcher indes vollends auseinander, was La Chaux-de-Fonds den Weg ebnete zum höchsten Sieg in dieser Saison.

Langenthal gewinnt gegen Olten mit 5:1

Qualifikationssieger Langenthal demonstrierte derweil seine Stärke im Derby gegen Olten. Vor der Saisonrekordkulisse von 5132 Zuschauern liessen die Oberaargauer den Solothurnern, die zuletzt unter dem neuen Trainer Bengt-Ake Gustafsson 13 von 15 möglichen Punkten gewonnen hatten, beim 5:1 keine Chance.

Vor der letzten Qualifikationsrunde am Sonntag stehen zwei Duelle für die Playoff-Viertelfinals bereits fest: Langenthal trifft auf Thurgau (8.) und La Chaux-de-Fonds (2.) misst sich mit Visp (7.).

Resultate: Visp - Ajoie 4:6 (1:2, 1:2, 2:2). Olten - Langenthal 1:5 (0:2, 0:3, 1:0). Rapperswil-Jona Lakers - Hockey Thurgau 2:7 (0:3, 0:1, 2:3). Biasca Ticino Rockets - Red Ice Martigny 2:4 (1:2, 1:1, 0:1). GCK Lions - EVZ Academy 1:2 (0:1, 0:0, 1:0, 0:0) n.P. La Chaux-de-Fonds - Winterthur 11:2 (3:0, 3:1, 5:1).

Rangliste: 1. Langenthal 47/108 (178:103). 2. La Chaux-de-Fonds 47/99 (194:134). 3. Rapperswil-Jona Lakers 47/91 (173:135). 4. Red Ice Martigny 47/90 (148:114). 5. Olten 47/88 (172:130). 6. Ajoie 47/86 (199:132). 7. Visp 47/65 (156:157). 8. Hockey Thurgau 47/54 (132:160). 9. Winterthur 47/46 (121:191). 10. EVZ Academy 47/42 (100:174). 11. Biasca Ticino Rockets 47/39 (125:192). 12. GCK Lions 47/38 (105:181).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DER 28-JäHRIGE STüRMER WURDE ALS NACHFOLGER VON MARTIN PLüSS BESTIMMT
SIMON MOSER: ''STOLZ BEI SO EINEM TEAM CAPTAIN ZU SEIN''
Von David Marbach
DER GOALIE NACH SEINER RüCKKEHR NACH GENF
DESCLOUX: ''DAS IST EINE TOLLE GELEGENHEIT FÜR MICH''
Von Dario Bulleri
EINE ERSTE BILANZ VON NHL-EXPERTE THOMAS ROOST
ERSTE IMPRESSIONEN AUS DEM EISHOCKEYSOMMER
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BEACHVOLLEYBALL-EM IN JURMALA
SCHWEIZER FRAUEN AN EM NOCH UNBESIEGT
Von sport.ch | Si
NEUE LIGA-REFORM IN DER SCHWEIZ
MIT DER VERGANGENHEIT IN DIE ZUKUNFT?
Von Andreas Aeschbach
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MÖNCHENGLADBACH ZURÜCK
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MöNCHENGLADBACH ZURüCK
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN