!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Nach fast 10 Jahren
''Keine Lösung für weitere Zusammenarbeit'' - Plüss verlässt den SCB!
16.02.2017, 16:55
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Martin Plüss wird den SC Bern nach der laufenden Saison verlassen. Der bald 40-jährige Center kann sich mit dem Schweizer Meister nicht über eine weitere Zusammenarbeit einigen. 

"Beide Parteien bedauern sehr, dass keine Lösung für eine weitere Zusammenarbeit gefunden werden konnte", schrieb der SCB in einer Mitteilung. Über die Gründe wollten beide Seiten keine Auskunft erteilen.

Plüss ein Berner Urgestein

Der 239-fache Schweizer Internationale spielte seit 2008 beim SCB und gewann mit diesem 2010, 2013 und 2016 den Meistertitel. In Insgesamt 516 Meisterschaftsspielen erzielte Plüss für die Berner 397 Skorerpunkte (189 Tore/208 Assists).

Plüss hatte zuletzt bekräftigt, dass er seine Spielerkarriere fortführen will. Wohin der Weg des Zürcher Unterländers führt, ist offen. Vor seinem vierjährigen Abstecher nach Schweden zu Frölunda spielte er während zehn NLA-Saisons für seinen Stammverein EHC Kloten.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DER GOALIE NACH SEINER RüCKKEHR NACH GENF
DESCLOUX: ''DAS IST EINE TOLLE GELEGENHEIT FÜR MICH''
Von Dario Bulleri
EINE ERSTE BILANZ VON NHL-EXPERTE THOMAS ROOST
ERSTE IMPRESSIONEN AUS DEM EISHOCKEYSOMMER
Von sport.ch
DER SPIELER DES SC BERN TRAINIEREN WIEDER TäGLICH AUF DEM EIS
RÜFENACHT: ''DORT WEITERMACHEN, WO WIR AUFGEHÖRT HABEN''
Von David Marbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK
TRANSFERTICKER: BEHRAMI WECHSELT IN DIE SERIE A ZU UDINESE!
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP DES SPIELS FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN
DIE BEIDEN TORHÜTER UND DER MATCHWINNER TOP
Von sport.ch
FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN
ST.GALLEN GEWINNT IM TESSIN NACH SPÄTEM AJETI-TOR!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: BEHRAMI WECHSELT IN DIE SERIE A ZU UDINESE!
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN