!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
18:00
GP VON MONACO
TRAINING 1
RICCIARDO
1:12.126
GP VON MONACO
TRAINING 2
RICCIARDO
1:11.841
ENDE
 
EISHOCKEY SWISS LEAGUE
Die NLB-Spiele im Roundup
Spektakel in Langenthal, Break in La Chaux-de-Fonds
05.03.2017, 21:10
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Qualifikationssieger Langenthal und Vorjahresfinalist Rapperswil-Jona Lakers schlagen in den NLB-Playoffs auf Finalkurs ein. Langenthal gewinnt ein grandioses Spektakel gegen Ajoie mit 7:6 n.V.

Im Oberaargau wurde übers Wochenende Fasnacht gefeiert. Das närrische Treiben setzte sich in der Schorenhalle fort. In den letzten zehn Jahren fielen in NLA und NLB nur einmal in einem Playoff-Spiel mehr Tore: Vor sechs Jahren besiegte Langenthal den EHC Visp mit 10:4.

Zwischenspurt der Gäste

Eine Rauferei ermöglichte Langenthal gegen den amtierenden NLB-Meister Ajoie eine wundersame Wende. Langenthal hatte zwar einen Blitzstart hingelegt und nach sieben Minuten 2:0 geführt, kurz vor der zweiten Pause führte Ajoie aber scheinbar vorentscheidend mit 5:2. Dann liess sich Ajoies Goalgetter Philipp-Michael Devos beim Austausch von Zärtlichkeiten provozieren. Das führte dazu, dass die Gäste aus dem Jura im Schlussabschnitt während 16 Minuten ohne ihren Topskorer, der auch am Sonntag drei Tore erzielt hatte, auskommen mussten. Langenthal nützte Devos' Abwesenheit zur erfolgreichen Aufholjagd.

Zum Matchwinner für Langenthal avancierte in der 65. Minute Arnaud Montandon, dem mit dem 57. Torschuss der Oberaargauer das 7:6-Siegtor gelang. Ajoies Goalie Elien Paupe verliess das Eis trotz 50 Paraden als Verlierer. Bei Langenthal hütete Yannik Wildhaber (12 Paraden) die letzten 35 Minuten das Tor. Wildhaber ist beim Stand von 2:5 eingewechselt worden.

Die Lakers starten mit Break

Im zweiten Halbfinal dominierte ebenfalls das Heimteam das Geschehen zumindest optisch klar. La Chaux-de-Fonds hingegen gelang gegen Rapperswil-Jona die Wende nicht. Die Lakers erwischten einen Blitzstart, führten nach sieben Minuten bereits 2:0 und reüssierten mit drei ihrer ersten acht Torschüsse. La Chaux-de-Fonds lief dem Rückstand zwar mit grossem Enthusiasmus, aber erfolglos hinterher. Ein Schuss ins leere Tor 122 Sekunden vor Schluss durch Leonardo Profico zum 4:2-Schlussresultat entschied die Partie.

NLB. Playoffs (best of 7). Halbfinals:

Langenthal (1.) - Ajoie (6.) 7:6 (2:2, 0:3, 4:1, 1:0) n.V.; Stand 1:0.

La Chaux-de-Fonds (2.) - Rapperswil-Jona Lakers (4.) 2:4 (0:2, 1:1, 1:1); Stand 0:1.

Nächste Spiele am Dienstag.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
EINE EINSCHäTZUNG DER SPORTAL HD-EXPERTEN ANDREAS HäNNI UND KLAUS ZAUGG
WAS BEDEUTET WM-SILBER FÜR DAS SCHWEIZER EISHOCKEY?
Von Dillon Roth
FüR JE EINE SAISON
KEVIN KLEIN BLEIBT EIN LÖWE – CERVENKA WIRD EINER
Von sport.ch
JETZT IST ES OFFIZIELL
ANDRé RÖTHELI BLEIBT HEAD COACH DES EHC KLOTEN
Von zvg
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GP VON MONACO: 1. UND 2. TRAINING
RED BULL DOMINIERT - SAUBER-LECLERC ''ZUHAUSE'' SCHNELL
Von sport.ch | Si
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FÜR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
NACH DER TRAINING-SESSION IN FREIENBACH STANDEN ELVEDI UND ZUBER RED UND ANTWORT
NATI-STAR ELVEDI: ''WOLLEN DIE SCHWEIZ IN RUSSLAND STOLZ MACHEN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
ZWEI WEITERE SPIELER MIT VIEL ERFAHRUNG KOMMEN DAZU 
ABSTEIGER KLOTEN ERHäLT ZUWACHS VON MONNET UND SUTTER
Von Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER 
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von SPORTAL HD
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
EIN KOMMENTAR VON SPOX-FUßBALLCHEF ANDREAS LEHNER. 
DAS PUZZLE MIT FAVRE UND DEM BVB HAT BEGONNEN
Von SPORTAL
LETTISCHER GOALIE WECKT NACH STARKER SAISON BEGEHRLICHKEITEN 
ZIEHT ES HCL-STüTZE ELVIS MERZLIKINS IN DIE NHL?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN