!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
WTA FED CUP
SASNOVICH
0   0 0 0
BACSINSZKY
0   0 0 0
11:00
WTA FED CUP
KERBER
0   0 0 0
SVITOLINA
0   0 0 0
11:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
DEPORTIVO LA CORUNA
0
12:00
SERIE A
US SASSUOLO
0
SSC NEAPEL
0
12:30
WTA FED CUP
SABALENKA
0   0 0 0
GOLUBIC
0   0 0 0
13:00
WTA FED CUP
GÖRGES
0   0 0 0
TSURENKO
0   0 0 0
13:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC THUN
0
13:45
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC LUGANO
0
13:45
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
RAMOS-VINOLAS
0   0 0 0 0 0
NADAL
0   0 0 0 0 0
14:30
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
OGC NIZZA
0
15:00
CHALLENGE LEAGUE
FC CHIASSO
0
FC WIL 1900
0
15:00
CHALLENGE LEAGUE
FC LE MONT LS
0
FC SCHAFFHAUSEN
0
15:00
SERIE A
AC CHIEVO
0
FC TURIN
0
15:00
SERIE A
LAZIO ROM
0
US PALERMO
0
15:00
SERIE A
AC MAILAND
0
FC EMPOLI
0
15:00
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
0
FC CROTONE
0
15:00
SERIE A
UDINESE CALCIO
0
CAGLIARI CALCIO
0
15:00
WTA FED CUP
GOVORTSOVA/LAPKO
0   0 0 0
BENCIC/HINGIS
0   0 0 0
15:00
WTA FED CUP
SIEGEM./WITTHÖFT
0   0 0 0
KICHENOK/SAVCHUK
0   0 0 0
15:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
MANCHESTER UNITED
0
15:15
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
BAYER LEVERKUSEN
0
15:30
SUPER LEAGUE
FC SION
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
REAL BETIS
0
16:15
LIGUE 1
AS ST.-ETIENNE
0
STADE RENNES
0
17:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
CRYSTAL PALACE
0
17:30
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
0
RB LEIPZIG
0
17:30
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
DEPORTIVO ALAVES
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
FC BARCELONA
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
CFC GENUA
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
0
AS MONACO
0
21:15
 
EISHOCKEY NLA PLAYOUTS
SCL Tigers vs. HC Fribourg-Gottéron 3:4 (n.V.)
Fribourg-Gottéron holt kämpferischen, aber bedeutungslosen Sieg
14.03.2017, 22:07
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
First Star: Roman Cervenka (Gottéron). Der aus dem Nachwuchs von Slavia Prag stammende erfahrene Roman Cervenka zeigte sich gut aufgelegt, und war an drei der vier Freiburger Treffer direkt beteiligt.
 

Wer erwartet hätte, dass die SCL Tigers in dieses Spiel abschenken würden, sah sich heute getäuscht. Obwohl sie nicht mehr absteigen können, spielten die Langnauer engagiert nach vorne, drehten im Mitteldrittel einen Rückstand, mussten aber 10 Minuten von Schluss den 3:3-Ausgleich hinnehmen.

In der Verlängerung schoss Topskorer Julien Sprunger den HC Fribourg-Gottéron zum letztlich bedeutungslosen Sieg.

SCL Tigers - Fribourg-Gottéron 3:4 (1:0, 1:3, 1:0, 0:1) n.V. - 5439 Zuschauer. - SR Mandioni/Prugger, Bürgi/Kovacs. - Tore: 4. Albrecht (Nüssli, Elo) 1:0. 24. Rathgeb (Cervenka/Ausschluss Schirjajew) 1:1. 31. John Fritsche (Ausschluss Mottet!) 1:2. 33. Schirjajew (Roland Gerber, Lukas Has) 2:2. 40. (39:53) Cervenka (Birner) 2:3. 51. Dostoinow 3:3. 64. (63:26) Sprunger (Cervenka, Rathgeb) 3:4. - Strafen: je 6mal 2 Minuten. - PostFinance-Topskorer: Nüssli; Sprunger.

SCL Tigers: Ciaccio; Zryd, Koistinen; Huguenin, Lashoff; Weisskopf, Flurin Randegger; Seydoux, Currit; Kuonen, Macenauer, Nils Berger; Elo, Albrecht, Nüssli; Dostoinow, Pascal Berger, Sven Lindemann; Roland Gerber, Schirjajew, Lukas Haas.

Fribourg-Gottéron: Saikkonen; Leeger, Marc Abplanalp; Rathgeb, Alexandre Picard II; Kienzle, Stalder; Schilt, Glauser; John Fritsche, Rivera, Tristan Vauclair; Sprunger, Cervenka, Birner; Caryl Neuenschwander, Chiquet, Neukom; Marchon, Mauldin, Mottet.

Bemerkungen: SCL Tigers ohne Blaser, Yves Müller und Stettler, Fribourg-Gottéron ohne Bykow, Chavaillaz, Maret, Flavio Schmutz (alle verletzt), Daniel Steiner (überzählig) und Vesce (überzähliger Ausländer). Sven Lindemann verletzt ausgeschieden (24.). - Pfostenschuss Cervenka (63:14).

1. SCL Tigers 4/69 (134:161). 2. Kloten 4/65 (152:176). 3. Fribourg-Gottéron 4/56 (141:182). 4. Ambri-Piotta 4/51 (120:176). - SCL Tigers und Kloten haben Klassenerhalt geschafft; Fribourg und Ambri-Piotta im Playout.

BEGINN BILDERGALERIE
DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DER MATCHWINNER GEGEN RUSSLAND
FISCHER: ''..EINEN RIESENSCHRITT NACH VORNE GEMACHT''
Von sport.ch | Si
NHL-HIGHLIGHTS
DIE BOSTON BRUINS VERHINDERN IN EXTREMIS PLAYOFF-OUT
Von sport.ch | Si
SCHWEIZ VS. RUSSLAND 2:1
DANK PRAPLAN: EISGENOSSEN SCHLAGEN SBORNAJA IM TEST
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
WILER ERSIGEN VS. ALIGATOR MALANS 7:6 N.P.
IRRE AUFHOLJAGD: WILER SICHERT SICH TITEL IM SHOOTOUT
Von sport.ch | Si
TOPS UND FLOP: BASEL VS. VADUZ
DAS GEBURTSTAGSKIND BLüHTE AUF - DOCH ZWEI WAREN NOCH BESSER
Von sport.ch
BASEL VS. VADUZ 2:2
JETZT IM VIDEO: SO KNAPP ENTGING DER FCB EINER SCHMACH
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
GC VS. LUZERN 4:1 
ABSTIEGSGEFäHRDET? VON WEGEN! GC üBERFäHRT LUZERN
Von Si
PRIMERA DIVISION, 33. SPIELTAG 
IM SCHATTEN DES CLáSICO
Von SPORTAL
SCHWEIZ VERTEIDIGT RANG 12 IN UEFA-RANKING 
ZWEI SCHWEIZER KLUBS 2018 IN DER CHAMPIONS-LEAGUE-QUALIFIKATION
Von Si
DER WALLISER üBERNIMMT DEN TRAINERPOSTEN IM SOMMER 
RAPHAEL WICKY WIRD NEUER FCB-TRAINER
Von sport.ch
TIPP DER RUNDE 29 MIT VIKTORIJA GOLUBIC 
''SION WIRD DAS TOR ZUM 1:0 IN DER 84. MINUTE SCHIESSEN!''
Von SPORTAL HD
TOPS UND FLOP: GC VS. LUZERN 
SCHAU AN: DA HAT EINER WIEDER RICHTIG BOCK AUF FUSSBALL
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN