!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Um das reibungslose Funktionieren der Verbandsjustiz zu gewährleisten
Nach Protesten aus Lugano: Stancescu legt sein Amt als Einzelrichter nieder
16.03.2017, 14:06
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Victor Stancescu legt sein Amt als Einzelrichter per sofort nieder. Der Anwalt und frühere Spieler des EHC Kloten zieht damit die Konsequenzen daraus, dass ihm Befangenheit vorgeworfen wird.

Erst vor anderthalb Jahren hatte Stancescu seine Karriere wegen Hüftproblemen beenden müssen. Insofern ist klar, dass er zu einigen Spielern weiterhin persönliche Beziehungen pflegt. Beispielsweise sitzt er mit ZSC-Stürmer Roman Wick im Verwaltungsrat der Firma "BrauerGastro AG". Obwohl dies bekannt war, wurde der 32-Jährige im Juni 2016 an der Nationalliga-Versammlung einstimmig zum stellvertretenden Einzelrichter Disziplinarsachen Leistungssport gewählt.

Bereits zuvor zum Thema geworden

Im Zusammenhang mit dem "Fall Severin Blindenbacher" wurde Stancescus Nähe zu diversen Spielern jedoch zum Thema. So forderte der HC Lugano in einem Ablehnungsbegehren am Donnerstagmorgen die Absetzung der beiden Einzelrichter - zusammen mit Stancescu übt Oliver Krüger das Amt aus - für das Verfahren gegen Maxim Lapierre. Die ZSC Lions hatten Einspruch eingelegt, nachdem der Kanadier für einen Check gegen den Kopf von ZSC-Stürmer Patrick Thoresen im dritten Playoff-Halbfinalspiel bloss für eine Partie gesperrt worden war. Lugano begründete den Schritt damit, dass die beiden Einzelrichter in dieser Situation nicht mehr tragbar seien. Es sei eine Frage der Glaubwürdigkeit der beiden, erklärte Luca Righetti, der Medienchef des HC Lugano und gelernter Jurist ist, gegenüber der Nachrichtenagentur sda.

Stancescu zog nun einen Schlussstrich, damit "das reibungslose Funktionieren der Verbandsjustiz weiterhin gewährleistet ist", wie Swiss Ice Hockey in einem Communiqué mitteilte. Dabei war Stancescu gerade wegen seiner Nähe zum Eishockey in das Amt gewählt worden. Auch Lugano hatte ihm die Stimme gegeben. Zudem trat er in diversen Disziplinarverfahren in den Ausstand, so auch beim Verfahren gegen Blindenbacher.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
FISCHER WILL NUMER-ONE-PICK BEIM ''PROSPECT CAMP''
HISCHIER SCHNUPPERT ERSTMALS NATI-LUFT
Von sport.ch | Si
MEHR ALS EINE VERZWEIFLUNGSAKTION
DER SECHSTE FELDSPIELER: EINE IDEE, DIE SICH ZUM TREND ENTWICKELN KÖNNTE
Von sport.ch
NOCH KEINE EINIGUNG GEFUNDEN
GORAN BEZINA UND SERVETTE - KOMMT ES SCHON ZUR NÄCHSTEN TRENNUNG?
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' - MIT FCL-SCHLUSSMANN JONAS OMLIN
''ZWISCHEN MIR UND DAVE HAT SICH ZWISCHENMENSCHLICH NICHTS GEÄNDERT''
Von The Soccer Lounge
SACHAROW BEZWINGT DEN SCHWEIZER IN GSTAAD
ANTOINE BELLIER VERLIERT GEGEN QUALIFIKANTEN
Von sport.ch | Si
GRöSSTE SCHWEIZER WM-DELEGATION ALLER ZEITEN
19-KÖPFIGES TEAM MIT 10 REKORDEN IM GEPÄCK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WER WECHSELT, WER BLEIBT, WER WIRD AUSGELIEHEN? 
TRANSFERTICKER: REKORD! MENDY GEHT ZU MANCHESTER CITY!
Von sport.ch
DIE SUPER-LEAGUE WIRD WüRDIG VERTRETEN 
DER ABTAUSCH VON VADUZ UND DEM FCZ IST EIN SEGEN
Von Si
DAS SAGEN DIE FCL-PROFIS VOR DEM DUELL GEGEN LUGANO 
''WEISS NICHT, WIE SIE DIESE ABGäNGE KOMPENSIEREN WOLLEN!''
Von SPORTAL HD
''THE SOCCER LOUNGE'' - MIT FCL-SCHLUSSMANN JONAS OMLIN 
''ZWISCHEN MIR UND DAVE HAT SICH ZWISCHENMENSCHLICH NICHTS GEäNDERT''
Von SPORTAL HD
VETTEL, BOTTAS ODER VERSTAPPEN 
WER SITZT NäCHSTES JAHR NEBEN LEWIS HAMILTON?
Von SPORTAL HD
GRASSHOPPERS VS. FC ZüRICH 0:2 
RAPHAEL DWANEMA SCHIESST FCZ ZUM DERBYSIEG
Von sport.ch
MEHR LADEN