!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC SEVILLA
0
13:00
PREMIER LEAGUE
WEST HAM UNITED
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
13:30
SERIE A
AS ROM
0
UDINESE CALCIO
0
15:00
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
FC SCHALKE 04
0
15:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
FC AUGSBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
STOKE CITY
0
FC CHELSEA
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
REAL MADRID
0
16:15
LIGUE 1
MONTPELLIER HSC
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
17:00
SERIE A
SPAL FERRARA
0
SSC NEAPEL
0
18:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
FC LIVERPOOL
0
18:30
BUNDESLIGA
BORUSSIA DORTMUND
0
MÖNCHENGLADBACH
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
ATHLETIC CLUB
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC BASEL
0
FC ZÜRICH
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
19:00
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
ZSC LIONS
0
19:45
NLA
EHC BIEL
0
SC BERN
0
19:45
NLA
GENF-SERVETTE HC
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
SCL TIGERS
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
EV ZUG
0
HC DAVOS
0
19:45
LIGUE 1
GIRONDINS BORDEAUX
0
EA GUINGAMP
0
20:00
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
0
DIJON FCO
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC GIRONA
0
FC BARCELONA
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
FC TURIN
0
20:45
 
EISHOCKEY SWISS LEAGUE
Rapperswil-Jona Lakers - Langenthal 3:1
NLB-Final: Entscheidung erst im 7. Spiel
02.04.2017, 18:37
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
1 / 4
-
First Star: Melvin Nyffeler (SCRJ Lakers). Mit 34 Paraden hält Nyffeler seinem Team heute den Sieg fest. Vor allem im Schlussdrittel ist der Schlussmann stark gefordert und steht fast unter Dauerbeschuss. Der 22-Jährige läuft unter diesen Umständen aber zur Hochform auf und wird zum Matchwinner für die Lakers.
 

Der NLB-Final geht in ein entscheidendes siebtes Spiel. Die Rapperswil-Jona Lakers erzwingen die Verlängerung der Final-Serie mit einem 3:1-Heimsieg gegen Langenthal.

Nur mit Glück zum Sieg

Es war ein glücklicher Sieg der Lakers vor der Saison-Rekordkulisse von 4830 Zuschauern. Langenthal unterstrich erneut, dass es spielerisch die bessere Mannschaft ist. Die Rapperswiler konnten sich aber einmal mehr auf ihren Torhüter Melvin Nyffeler verlassen. Der 22-Jährige wehrte 39 Schüsse ab und zeigte einige Glanzparaden.

Im letzten Drittel schien der Langenthaler Ausgleich zum 2:2 nur eine Formsache zu sein. Die Oberaargauer setzten das Heimteam mächtig unter Druck. In der 41. Minute traf Dario Kummer wie bereits Claudio Cadonau (25.) nur den Pfosten. Das Tor erzielten aber die Lakers. Der im Final bisher blasse PostFinance-Topskorer Dion Knelsen profitierte in der 53. Minute von einem kapitalen Fehlpass des Langenthaler Verteidigers Philipp Rytz. Nach dem 3:1 liessen die St. Galler nichts mehr anbrennen.

Führung entgegen dem Spielverlauf

Schon mit dem 2:1 nach 40 Minuten waren die Rapperswiler gut bedient gewesen. Langenthal hatte auch im ersten Abschnitt deutlich mehr vom Spiel, dennoch gingen die Lakers in der 18. Minute durch ein Tor von Verteidiger Tim Grossniklaus in Führung.

Nach der ersten Pause steigerte sich das Heimteam, das Mitteldrittel war ein offener Schlagabtausch. In der 23. Minute zog der Rapperswiler Stürmer Niki Altorfer alleine auf den Langenthaler Keeper Marco Mathis los, er brachte den Puck jedoch nicht aufs Tor. Im Gegenzug zeichnete Brent Kelly für den Ausgleich verantwortlich. In der Folge boten sich den Oberaargauern zwei gute Chancen zur erstmaligen Führung, nach dem Pfostenschuss von Cadonau scheiterte Marc Kämpf (26.) aus aussichtsreicher Position an Nyffeler. Das rächte sich: In der 28. Minute gelang Altorfer das 2:1.

DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
FRIBOURG-GOTTéRON - EHC KLOTEN 2:1
KLOTEN VERPASST ERSTEN SAISONSIEG
Von sport.ch | Si
ZSC LIONS - EHC BIEL 2:4
DRITTE ZSC-NIEDERLAGE IN FOLGE
Von sport.ch | Si
SCL TIGERS VS. GENèVE-SERVETTE 3:2 N.V.
GAGNON SCHIESST SCL TIGERS ZUM ERSTEN SAISONSIEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SC BERN VS. LAUSANNE HC 4:1
JETZT IM VIDEO: HAAS-DOPPELPACK GEGEN LAUSANNE
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON - EHC KLOTEN 2:1
JETZT IM VIDEO: FRIBOURG VERTEIDIGT TABELLENSPITZE
Von sport.ch
SCHMIDT HOLT IN MüNCHEN EINEN PUNKT
BAYERN VERSCHENKEN SIEG GEGEN WOLFSBURG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DATACENTER: FC LUGANO VS. GRASSHOPPER CLUB 
FINDET DER HOPPERS-HöHENFLUG AUCH IN LUGANO SEINE FORTSETZUNG?
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER 
EIN NEUZUGANG BEI SION UND DER üBLICHE VERDäCHTIGE BEI LUGANO
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER 
EIN FLANKEN-KöNIG UND DER COMEBACK-HELD BRILLIEREN
Von sport.ch
SION-PRäSIDENT GREIFT FRINGER TäTLICH AN 
AUSSETZER NACH LUGANO-MATCH BEI CHRISTIAN CONSTANTIN
Von Si
BAZ-SPORTCHEF MARCEL ROHR üBER DIE FORMKRISE DES MEISTERS 
‘‘DEM FC BASEL FEHLEN 44 LIGATORE AUS DER LETZTEN SAISON‘‘
Von sport.ch
DER SION-PRäSIDENT NACH DER ATTACKE AUF ROLF FRINGER 
CONSTANTIN: ''VIELLEICHT HABE ICH ZU WALLISERISCH REAGIERT''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN