!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
16:00
RELEGATION
HOLSTEIN KIEL
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
SC Bern vs. HC Ambri-Piotta 2:0
Bern gewinnt souverän gegen Ambri
12.09.2017, 21:57
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
1 / 4
-
Loser: Franco Collenberg (HCAP). Es war nicht der Match des Verteidigers, sah er doch bei beiden Gegentoren schlecht aus. Das 1:0 hat er mit einem blinden Pass in den eigenen Slot unfreiwillig herrlich vorbereitet und beim zweiten Gegentreffer steht er nicht am zweiten Pfosten bei Scherwey. Collenberg muss eine Teilschuld auf sich nehmen.
 

Titelverteidiger Bern gewinnt auch sein zweites (Heim-)Spiel der neuen Saison. Die Matchwinner beim 2:0-Sieg des SCB gegen Ambri-Piotta heissen Leonardo Genoni und Doppeltorschütze Tristan Scherwey.

Wie bereits zum Auftakt gegen Fribourg-Gottéron (6:1) bekundete der SCB auch gegen die Tessiner lange Zeit Mühe. Es benötigte einen Fehler des Gegners, damit das Team von Kari Jalonen in der 27. Minute in Führung ging. Ambris Franco Collenberg spielte den Puck ungewollt auf Scherwey, der in der Folge auf Goalie Benjamin Conz loslief und diesen zum 1:0 bezwang. Beim 2:0 profitierte Scherwey von einem Abpraller von Conz.

Noch besser als Scherwey in Szene setzte sich Genoni, der nach seinem ersten Shutout in der neuen Saison als besten Spieler seines Teams ausgezeichnet wurde. Genoni blieb einmal mehr ohne Fehl und Tadel und konnte sich öfters auszeichnen, als dem SCB lieb sein konnte. Denn Ambri wusste durchaus zu gefallen und war keineswegs chancenlos. Immer wieder gelang es den Leventinern, die Berner im Spielaufbau zu stören.

Bern - Ambri-Piotta 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)

15'456 Zuschauer. - SR Stricker/Urban, Abegglen/Bürgi. - Tore: 27. Scherwey 1:0. 52. Scherwey (Ebbett, Rüfenacht) 2:0. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Bern, 3mal 2 Minuten gegen Ambri-Piotta. - PostFinance-Topskorer: Ebbett; D'Agostini.

Bern: Genoni; Noreau, Gerber; Andersson, Krueger; Untersander, Marti; Burren; Berger, Haas, Bodenmann; Rüfenacht, Ebbett, Scherwey; Moser, Arcobello, Raymond; Kämpf, Meyer, Randegger; Heim.

Ambri-Piotta: Conz; Plastino, Zgraggen; Fora, Pinana; Gautschi, Jelovac; Collenberg; Berthon, Kostner, Bianchi; D'Agostini, Emmerton, Zwerger; Trisconi, Taffe, Monnet; Lhotak, Müller, Lauper; Schirjajew.

Bemerkungen: Bern ohne Pyörälä (überzähliger Ausländer), Blum, Hischier, Kamerzin und Dubois, Ambri-Piotta ohne Hrabec, Incir, Stucki, Ngoy und Guggisberg (alle verletzt). Pfostenschuss Arcobello (58.).

DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P.
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von sport.ch | Si
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2*
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
USA VS. KANADA 4:1
BRONZE GEHT NACH EINEM 4:1 AN DIE US-AMERIKANER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE SPIELE DER WM IM RüCKBLICK
DER SCHWEIZER WEG ZU SILBER
Von Dario Bulleri
DIE SCHWEIZER NATIONALSPIELER IN DER WM-EINZELKRITIK
DAS SIND UNSERE WM-SILBERHELDEN VON KOPENHAGEN!
Von Dillon Roth
LAZIO ROM VS. INTER MAILAND 2:3
INTER NACH FURIOSEM FINALE IN DER KöNIGSKLASSE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTCHEF STEINEGGER GELINGT EIN HAMMERTRANSFER 
BRUNNER WILL MIT BIEL ''EINEN WEITEREN SCHRITT VORWäRTS GEHEN''
Von sport.ch
DER EHC BIEL RüSTET WEITER AUF 
TRANSFERBOMBE: DAMIEN BRUNNER VON LUGANO ZU BIEL
Von Si
SCHWEIZ VS. KANADA 3:2 
DAS MäRCHEN GEHT WEITER: DIE SCHWEIZ SCHLäGT KANADA UND STEHT IM WM-FINAL!
Von Si
FOLGT NUN DIE KRöNUNG IN SPIEL NUMMER 10? 
DAS WAR DER SCHWEIZER WEG IN DEN FINAL!
Von zvg
USA VS. KANADA 4:1 
BRONZE GEHT NACH EINEM 4:1 AN DIE US-AMERIKANER
Von Si
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
MEHR LADEN