!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
EUROPA LEAGUE
KONFERENZ
 
 
EUROPA LEAGUE
FC LUGANO
0
VIKTORIA PLZEN
0
 
EUROPA LEAGUE
BATE BORISOV
0
1. FC KÖLN
0
 
EUROPA LEAGUE
ZORYA LUHANSK
1
HERTHA BSC
0
 
NLA
ZSC LIONS
1
HC LUGANO
0
 
EUROPA LEAGUE
DYNAMO KIEW
0
BSC YOUNG BOYS
0
21:05
EUROPA LEAGUE
1899 HOFFENHEIM
0
MEDIPOL BASAKSEHIR
0
21:05
 
EISHOCKEY NHL
Nummer-1-Pick mit sehenswertem Assist
Jetzt im Video: Erster NHL-Skorerpunkt für Nico Hischier
09.10.2017, 22:06
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Dem Nummer-1-Draft Nico Hischier gelingt im zweiten NHL-Spiel der erste Skorerpunkt. Der 18-jährige Walliser steuert zum 6:2-Sieg der New Jersey Devils bei den Buffalo Sabres den Assist zum 2:0 bei.

Hischier bereitete den Treffer unter den Augen seiner Eltern magistral vor. Er zog mit dem Puck hinter das gegnerische Tor, liess Buffalos Verteidiger Marco Scandella mit einer schnellen Drehung alt aussehen und bediente den halbrechts vor dem Gehäuse stehenden Brian Gibbons, der problemlos vollendete. Hischier verliess das Eis mit einer Plus-3-Bilanz. Auch Verteidiger Mirco Müller, der zweite Schweizer bei den Devils, punktete mit dem zweiten Assist zum 3:1 von Jesper Bratt (26.). Der Shorthander fiel nur 21 Sekunden nach dem Anschlusstreffer der Sabres durch Doppel-Torschütze Evander Kane.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein Assist. Der 19-jährige Bratt hatte bereits beim 4:1-Sieg zum Saisonauftakt gegen die Colorado Avalanche getroffen. In der vergangenen Spielzeit war er noch für AIK in der zweithöchsten schwedischen Liga tätig gewesen. Allerdings machte es Buffalo den Devils mit zahlreichen haarsträubenden Fehlern auch einfach. Nach 39 Minuten führten die Gäste 6:1.

Die Avalanche gewannen bei ihrem dritten Auftritt in dieser Saison auf fremdem Eis zum zweiten Mal. Beim 4:0-Erfolg in Boston reihte sich erstmals auch Sven Andrighetto unter die Torschützen. Er eröffnete das Skore für Colorado in der 5. Minute, beim letzten Treffer durch Nail Jakupow 44 Sekunden vor Schluss leistete der 24-jährige Zürcher die Vorarbeit. Es waren für Andrighetto im 22. Spiel im Dress der Avalanche die Skorerpunkte 17 und 18.

Das erste Heimspiel trägt Colorado in der Nacht auf Donnerstag Schweizer Zeit aus - Gegner sind wiederum die Boston Bruins.

 

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DIE ''GREEN&WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von David Marbach
NICO HISCHIER MIT ZWEI VORLAGEN
ROMAN JOSI GLÄNZT BEI RÜCKKEHR MIT TOR UND ASSIST
Von sport.ch | Si
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 3:2
JETZT IM VIDEO: MUST SEE: 3 TIGERS-TORE IN GENAU 40 SEKUNDEN - WAHNSINN!
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EUROPA LEAGUE, GRUPPENPHASE, 3. SPIELTAG
LIVE IM TICKER: LUGANO UND PILSEN SCHENKEN SICH NICHT VIEL
Von sport.ch
DATACENTER: FC BASEL VS. FC THUN
SETZT DER FCB AUCH GEGEN DIE THUNER SEINEN STEIGERUNGSLAUF FORT?
Von Damian Möschinger
FC LUGANO VS. VIKTORIA PILSEN
DER GAST AUS TSCHECHIEN - DER KOMMENDE LUGANO-GEGNER PILSEN IM FOKUS
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
''THE HOCKEY WEEK'' VOM 18. OKTOBER 
''DER SPIELER MACHT DIE ARBEIT, WIR GEBEN NUR DIE TOOLS!''
Von SPORTAL HD
DIE ''GREEN & WHITE ARMY'' GILT ES NICHT ZU UNTERSCHäTZEN 
NORDIRLAND - KEINESFALLS EIN EINFACHER GEGNER
Von sport.ch
SO STEHEN DIE WM-CHANCEN DER NATI IN ABHäNGIGKEIT DES GEGNERS  
WAS DARFS DENN SEIN: NORDIRLAND, SCHWEDEN, GRIECHENLAND ODER IRLAND?
Von sport.ch
DER ''BäRNER-GIU'' IN DEN REIHEN DER ZüRCHER 
MICHI FREY IST BEIM FCZ BEREITS NICHT MEHR WEG ZU DENKEN!
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER  
MITTELFELD-TERRIER SCHWINGT OBENAUS
Von sport.ch
FRIBOURG-GOTTéRON VS. EHC BIEL 6:2 
AUCH FRIBOURG GEWINNT DANK EINEM KURIOSEN DRITTEL
Von Si
MEHR LADEN