!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
3
SWANSEA CITY
1
 
WELTCUP IN ALTA BADIA
PARALLEL-RIESENSLALOM DER HERREN
 
 
 
ENDE
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL BETIS
2
ENDE
 
EISHOCKEY NHL
Nummer-1-Pick mit sehenswertem Assist
Jetzt im Video: Erster NHL-Skorerpunkt für Nico Hischier
09.10.2017, 22:06
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Dem Nummer-1-Draft Nico Hischier gelingt im zweiten NHL-Spiel der erste Skorerpunkt. Der 18-jährige Walliser steuert zum 6:2-Sieg der New Jersey Devils bei den Buffalo Sabres den Assist zum 2:0 bei.

Hischier bereitete den Treffer unter den Augen seiner Eltern magistral vor. Er zog mit dem Puck hinter das gegnerische Tor, liess Buffalos Verteidiger Marco Scandella mit einer schnellen Drehung alt aussehen und bediente den halbrechts vor dem Gehäuse stehenden Brian Gibbons, der problemlos vollendete. Hischier verliess das Eis mit einer Plus-3-Bilanz. Auch Verteidiger Mirco Müller, der zweite Schweizer bei den Devils, punktete mit dem zweiten Assist zum 3:1 von Jesper Bratt (26.). Der Shorthander fiel nur 21 Sekunden nach dem Anschlusstreffer der Sabres durch Doppel-Torschütze Evander Kane.

Bratt und Marcus Johansson gelangen je zwei Tore und ein Assist. Der 19-jährige Bratt hatte bereits beim 4:1-Sieg zum Saisonauftakt gegen die Colorado Avalanche getroffen. In der vergangenen Spielzeit war er noch für AIK in der zweithöchsten schwedischen Liga tätig gewesen. Allerdings machte es Buffalo den Devils mit zahlreichen haarsträubenden Fehlern auch einfach. Nach 39 Minuten führten die Gäste 6:1.

Die Avalanche gewannen bei ihrem dritten Auftritt in dieser Saison auf fremdem Eis zum zweiten Mal. Beim 4:0-Erfolg in Boston reihte sich erstmals auch Sven Andrighetto unter die Torschützen. Er eröffnete das Skore für Colorado in der 5. Minute, beim letzten Treffer durch Nail Jakupow 44 Sekunden vor Schluss leistete der 24-jährige Zürcher die Vorarbeit. Es waren für Andrighetto im 22. Spiel im Dress der Avalanche die Skorerpunkte 17 und 18.

Das erste Heimspiel trägt Colorado in der Nacht auf Donnerstag Schweizer Zeit aus - Gegner sind wiederum die Boston Bruins.

 

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
IM PENALTYSCHIESSEN GEGEN DEN EHC KLOTEN
DER PENALTYGOTT TONI RAJALA SCHLÄGT WIEDER ZU
Von Flavien Gousset
EHC BIEL VS. HC AMBRI-PIOTTA 5:1
TÖRMÄNENS BIEL FERTIGT AMBRI AB
Von sport.ch | Si
DIE PREDATORS FEIERN DEN 6. SIEG IM 7. SPIEL
FIALA IST NICHT ZU STOPPEN!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHWEIZER NICHT VORNE DABEI - BESTER IST MURISIER MIT RANG 7
MATTS OLSSON GEWINNT SEIN ERSTES WELTCUP-RENNEN IM PARALLEL-RIESEN
YB HAT VOR DER WINTERPAUSE ZWEI PUNKTE VORSPRUNG AUF DEN FC BASEL
SPANNUNG IST IM MEISTERRENNEN IN DER RÜCKRUNDE GARANTIERT
Von David Marbach
ISLäNDER KäMPFT UM DIE TORJäGERKANONE
ALFRED FINNBOGASON: DER GEGENENTWURF
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC ST. GALLEN VS. FC SION 
EINE BESCHEIDENE SCHIEDSRICHTER-LEISTUNG UND EIN GELUNGENES COMEBACK
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE BEDEUTUNG DES INTERNATIONALEN WETTBEWERBS  
WAS LERNEN WIR VON DER CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE?
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC THUN VS. FC LUGANO 
EIN ROUTINIER ALS UNSICHERHEITSFAKTOR UND EIN UNVERZICHTBARER SPIELMACHER
Von sport.ch
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 2:1 
DANK HEIMSIEG GEGEN DEN ZSC: LANGNAU üBER DEM STRICH
Von sport.ch
NäCHSTE CHANCE DAZU BIETET SICH IN COURCHEVEL 
LARA GUT MAHNT SICH SELBST, GEDULDIG ZU SEIN
Von Si
ÖSTERREICHER FüHLT SICH IN AMBRI SEHR WOHL 
ZWERGER: ''WIR HABEN EINE SUPER CHEMIE IM TEAM''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN