!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
SD EIBAR
0
13:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
STOKE CITY
0
13:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
0
17:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
 
EISHOCKEY CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
5:2-Heimsieg gegen Mountfield HK
Der SCB übersteht die Gruppenphase
10.10.2017, 22:10
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der SC Bern qualifiziert sich dank einem Sieg im letzten Spiel der Champions Hockey League für die K.o.-Phase.

Die Ausgangslage für den SCB war klar: Nur ein Sieg gegen die Tschechen nach 60 Minuten reichte zum Weiterkommen. Dass die Berner dem Druck vor der beachtlichen Kulisse von 13'689 Zuschauern standhielten - Trainer Kari Jalonen hatte vor der Partie von einem "richtigen Playoff-Spiel" gesprochen -, verdankten sie einem starken zweiten Drittel. In diesem wendeten sie ein 0:1 (19.) in ein 4:1 (40.).

Das wichtige 1:1 erzielte Thomas Rüfenacht in der 22. Minute in Überzahl. Zuvor hatte das Powerplay der Berner in der Champions Hockey League nicht wie gewünscht funktioniert. Beim 2:1 (27.) traf Verteidiger Ramon Untersander von der blauen Linie, in der 33. Minute lenkte Mika Pyörälä einen Schuss von Verteidiger Maxim Noreau unhaltbar ab. Nach dem 4:1 von Doppel-Torschütze Tristan Scherwey 15 Sekunden vor der zweiten Pause gab es über den Ausgang der Partie keine Zweifel mehr.

So gewann der Schweizer Meister nach drei Auswärtsniederlagen in Serie auch das dritte Heimspiel in diesem Wettbewerb und erreichte dank der besseren Bilanz gegen die punktgleichen Finnen von TPS Turku (4:0; 1:3) die Achtelfinals, die am Freitag ausgelost werden.

Die ZSC Lions benötigen am Mittwoch gegen Klagenfurt zwei Punkte, um Bern und Zug in die K.o.-Phase zu folgen. Letzte Woche hatte der HC Davos, der vierte Schweizer Vertreter in der Champions League, die Achtelfinal-Qualifikation verpasst.

Die Achtelfinals werden am Freitag ausgelost. Gespielt wird am 31. Oktober/1. November und am 7. November.

Bern - Mountfield Hradec Kralove 5:2 (0:1, 4:0, 1:1)

13'689 Zuschauer. - SR Schrader (GER)/Stricker, Kaderli/Kovacs. - Tore: 19. Vopelka (Cerveny, Dragoun) 0:1. 22. Rüfenacht (Scherwey/Ausschluss Miskar) 1:1. 27. Untersander (Ebbett) 2:1. 33. Pyörälä (Noreau, Raymond) 3:1. 40. Scherwey (Ebbett, Untersander) 4:1. 44. Scherwey (Haas, Raymond/Ausschluss Dragoun) 5:1. 51. Muska (Cingel, Jarusek) 5:2. - Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Bern, 4mal 2 Minuten gegen Mountfield.

Gruppe F: Bern - Mountfield Hradec Kralove (CZE) 5:2 (0:1, 4:0, 1:1). TPS Turku (FIN) - Nottingham Panthers (GBR) 5:2 (2:1, 0:0, 3:1). - Schlussrangliste (je 6 Spiele): 1. Nottingham Panthers 11*. 2. Bern 9*. 3. TPS Turku 9. 4. Hradec Kralove 7.

* = in den Achtelfinals.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
JONAS HILLER HAT SEINEN RüCKTRITT AUS DER NATI BEKANNT GEGEBEN
''SCHADE HAT JONAS HILLER KEIN BESSERES ENDE BEKOMMEN''
Von Damian Möschinger
SIE WURDE INS OLYMPISCHE ALL-STAR-TEAM GEWäHLT
ALINA MÜLLER IST TOPSKORERIN UND BESTE OLYMPIA-STÜRMERIN
Von sport.ch | Si
KANADA VS. USA 2:3 N.P.
USA GEWINNT GOLD NACH PENALTY-KRIMI GEGEN KANADA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 15
KOMMT IM SNOWBOARD GLEICH DIE NÄCHSTE MEDAILLE DAZU?
Von sport.ch
BRACHER WEIT ZURüCK
PETER DREI ZEHNTEL HINTER EINEM PODESTPLATZ
Von sport.ch | Si
NUR DIPLOME IM BIG-AIR-FINALE
SCHWEIZER VERPASSEN MEDAILLE BEI STURZFESTIVAL!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
FüR DIE KOMMENDE SAISON 
NEUER FERRARI UND SILBERPFEIL VORGESTELLT
Von Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ 
GOLD FüR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von Si
INTERNATIONALER SPORTGERICHTSHOF CAS VERRINGERT STRAFE 
CONSTANTIN FüNF STATT NEUN MONATE GESPERRT
Von Si
MEHR LADEN