!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
3
SWANSEA CITY
1
 
WELTCUP IN ALTA BADIA
PARALLEL-RIESENSLALOM DER HERREN
 
 
 
ENDE
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL BETIS
2
ENDE
 
EISHOCKEY CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
EV Zug vs. Vienna Capitals 3:1
Auch der EV Zug ist eine Runde weiter
10.10.2017, 22:11
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der EV Zug gewinnt das letzte Gruppenspiel in der Champions Hockey League gegen die Vienna Capitals und qualifiziert sich somit für die K.O.-Phase.

Zug hätte sich gegen die in der heimischen Liga verlustpunktlosen Vienna Capitals eine Niederlage in der Verlängerung oder im Penaltyschiessen leisten können. Lange sah es jedoch nach einem Ausscheiden aus. Die Zentralschweizer taten sich gegen die kompakt verteidigenden Österreicher äusserst schwer, zu gefährlichen Abschlüssen zu kommen. In der 27. Minute gerieten sie gar in Rückstand. In der 50. Minute fiel dann aber doch das erlösende 1:1, das Nolan Diem irgendwie symptomatisch mit dem Schlittschuh erzielte. Der Schuss kam von Dominik Schlumpf.

In der Folge verloren die Capitals die Nerven, kassierten sie innerhalb von 3:44 Minuten nicht weniger als sechs Zweiminuten-Strafen. In der 56. Minute traf Lino Martschini in doppelter Überzahl zum 2:1, ehe Carl Klingberg mit einem Schuss ins leere Gehäuse (59.) alles klar machte. Dank den drei Punkten sicherte sich Zug den Sieg in der Gruppe C.

Am Mittwoch können sich die ZSC Lions mit einem Heimerfolg gegen Klagenfurt ebenfalls für die Achtelfinals qualifizieren, Davos ist bereits ausgeschieden. Die Achtelfinals werden am 31. Oktober/1. November und am 7. November ausgetragen.

Die ZSC Lions benötigen am Mittwoch gegen Klagenfurt zwei Punkte, um Bern und Zug in die K.o.-Phase zu folgen. Letzte Woche hatte der HC Davos, der vierte Schweizer Vertreter in der Champions League, die Achtelfinal-Qualifikation verpasst.

Die Achtelfinals werden am Freitag ausgelost. Gespielt wird am 31. Oktober/1. November und am 7. November.

Zug - Vienna Capitals 3:1 (0:0, 0:1, 3:0)

4925 Zuschauer. - SR Persson (SWE)/Mollard, Bürgi/Obwegeser. - Tore: 27. Rotter (Holzapfel) 0:1. 50. Diem (Schlumpf) 1:1. 56. Martschini (McIntyre/Ausschlüsse Lakos, Peter) 2:1. 59. Klingberg 3:1 (ins leere Tor). - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Zug, 9mal 2 Minuten gegen die Vienna Capitals.

Gruppe C: Zug - Vienna Capitals 3:1 (0:0, 0:1, 3:0). Neman Grodno (BLR) - JYP Jyväskylä (FIN) 3:0 (0:0, 0:0, 3:0). - Schlussrangliste (je 6 Spiele): 1. Zug 11*. 2. JYP Jyväskylä 11*. 3. Neman Grodno 8. 4. Vienna Capitals 6.

* = in den Achtelfinals.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
IM PENALTYSCHIESSEN GEGEN DEN EHC KLOTEN
DER PENALTYGOTT TONI RAJALA SCHLÄGT WIEDER ZU
Von Flavien Gousset
EHC BIEL VS. HC AMBRI-PIOTTA 5:1
TÖRMÄNENS BIEL FERTIGT AMBRI AB
Von sport.ch | Si
DIE PREDATORS FEIERN DEN 6. SIEG IM 7. SPIEL
FIALA IST NICHT ZU STOPPEN!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHWEIZER NICHT VORNE DABEI - BESTER IST MURISIER MIT RANG 7
MATTS OLSSON GEWINNT SEIN ERSTES WELTCUP-RENNEN IM PARALLEL-RIESEN
YB HAT VOR DER WINTERPAUSE ZWEI PUNKTE VORSPRUNG AUF DEN FC BASEL
SPANNUNG IST IM MEISTERRENNEN IN DER RÜCKRUNDE GARANTIERT
Von David Marbach
ISLäNDER KäMPFT UM DIE TORJäGERKANONE
ALFRED FINNBOGASON: DER GEGENENTWURF
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC ST. GALLEN VS. FC SION 
EINE BESCHEIDENE SCHIEDSRICHTER-LEISTUNG UND EIN GELUNGENES COMEBACK
Von sport.ch
THOMAS ROOST üBER DIE BEDEUTUNG DES INTERNATIONALEN WETTBEWERBS  
WAS LERNEN WIR VON DER CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE?
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC THUN VS. FC LUGANO 
EIN ROUTINIER ALS UNSICHERHEITSFAKTOR UND EIN UNVERZICHTBARER SPIELMACHER
Von sport.ch
SCL TIGERS VS. ZSC LIONS 2:1 
DANK HEIMSIEG GEGEN DEN ZSC: LANGNAU üBER DEM STRICH
Von sport.ch
NäCHSTE CHANCE DAZU BIETET SICH IN COURCHEVEL 
LARA GUT MAHNT SICH SELBST, GEDULDIG ZU SEIN
Von Si
ÖSTERREICHER FüHLT SICH IN AMBRI SEHR WOHL 
ZWERGER: ''WIR HABEN EINE SUPER CHEMIE IM TEAM''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN