!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
SC BERN
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
EHC BIEL
0
19:45
NLA
GENF-SERVETTE HC
0
HC DAVOS
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
EV ZUG
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
ZSC LIONS
0
19:45
CHAMPIONS LEAGUE
SPARTAK MOSKAU
0
FC SEVILLA
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
NK MARIBOR
0
FC LIVERPOOL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
SSC NEAPEL
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
FEYENOORD ROTTERDAM
0
SHAKHTAR DONEZK
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
AS MONACO
0
BESIKTAS JK
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
RB LEIPZIG
0
FC PORTO
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
REAL MADRID
0
TOTTENHAM HOTSPUR
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
APOEL NIKOSIA
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:45
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
20:45
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Sarault übernimmt ad interim
Lausanne HC trennt sich von Ratushny
11.10.2017, 12:26
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dan Ratushny ist nicht mehr Trainer des HC Lausanne. Der Kanadier wird durch seinen Landsmann Yves Sarault ersetzt.

Der frühere Spieler-Haudegen Sarault wird am Freitag im Spiel gegen Ambri-Piotta vom Schweden Rikard Franzen (49) assistiert. Sarault ist seit vier Jahren Elite-Junioren-Trainer bei den Waadtländern. Sarault war als Spieler unter anderem Meister mit Bern (2004) und Davos (2007). Franzen wiederum ist seit 2014 Assistenztrainer bei Lausanne.

Ratushny hatte mit Lausanne zwar am Dienstag noch das Léman-Derby gegen Genève-Servette mit 8:4 gewonnen. Doch drei vorangehende Niederlagen und ein insgesamt durchzogener Saisonstart sorgte für die Entlassung des früheren österreichischen Nationaltrainers beim Tabellenachten, der nach zehn Spielen 12 Punkte aufweist.

Ein nicht mehr unüberwindbarer Goalie-Routinier Cristobal Huet (42), ein schwaches Boxplay (Liga-Schlusslicht bis zur Partie gegen Servette) sowie eine im Vergleich zur Vorsaison nachlassende Offensive zeichneten für den Absturz verantwortlich.

Die vergangene Saison war überraschend stark

Der entlassene Ratushny hatte die letzte Spielzeit mit den Waadtländern noch im verblüffenden 4. Rang der Qualifikation abgeschlossen. Als Nachfolger von Heinz Ehlers hatte Ratushny dabei vor allem mit einer erfolgreichen Umstellung zu einer offensiven Spielausrichtung imponiert. Mit 154 Toren aus 50 Runden erreichte man gar den drittbesten Offensiv-Wert der Liga.

In den Playoffs unterlag man dann aber dem HC Davos in vier Spielen mit 0:4. Dennoch waren Lausanne verstärkte sich auf diese Saison hin nochmals, vorab mit Nordamerika-Rückkehrer Joël Vermin und dem Klotener Verteidiger Lukas Frick. Der entlassene Ratushny hatte bei Lausanne einst einen Vertrag bis 2018 erhalten.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
STARTREKORD WEITER AUSGEBAUT
VIERTER SIEG IM FÜNFTEN SPIEL FÜR LAS VEGAS
Von sport.ch | Si
SWISS-LEAGUE-RUNDE IN DER ÜBERSICHT
RAPPERSWIL-JONA UND LANGENTHAL IM GLEICHSCHRITT
Von sport.ch | Si
LAUSANNE HC VS. HC FRIBOURG-GOTTéRON 3:2 N.P.
LAUSANNE ENTSCHEIDET WESTSCHWEIZER DERBY IM PENALTYSCHIESSEN FÜR SICH
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
NUR BEDINGT REUE BEI CONSTANTIN
CC: ''ICH KANN NICHTS BEREUEN, DAS VERDIENT WAR''
Von David Marbach
''IMMER DAS, WAS ICH HABEN WOLLTE''
JAVI MARTINEZ: HÜTER DER ORDNUNG
Von SPORTAL
NäCHSTES PROJEKT: EIN STADION AUS HOLZ
FOREST GREEN ROVERS: DER ERSTE VEGANE FUSSBALLKLUB DER WELT
Von SPORTAL
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHT? WIR LIEFERN DIE ÜBERSICHT 
SöLDNERCHECK: DIE EINEN WERDEN KRITISIERT UND DIE ANDEREN HOCHGELOBT
Von sport.ch
6:4 UND 6:3 GEGEN RAFAEL NADAL 
ROGER FEDERER TRIUMPHIERT IN SHANGHAI!
Von sport.ch
SWISS-LEAGUE-RUNDE IN DER ÜBERSICHT 
RAPPERSWIL-JONA UND LANGENTHAL IM GLEICHSCHRITT
Von Si
DIE GC-STIMMEN NACH DEM UNENTSCHIEDEN GEGEN LUZERN 
LINDNER: ''WIR MüSSEN UNSERE CHANCE VERWERTEN!''
Von SPORTAL HD
SIND DIE SEELäNDER BEREIT FüR DEN NäCHSTEN MEILENSTEIN? 
DER EHC BIEL-BIENNE ZWISCHEN ABSTIEGSäNGSTEN UND HALBFINAL-AMBITIONEN
Von sport.ch
ALLE SPIELE DER SCHWEIZER SöLDNER IM ROUND-UP  
HISCHIER ALS EINZIGER DER ZAHLREICHEN SCHWEIZER ERFOLGREICH
Von Si
MEHR LADEN