!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
CHAMPIONS LEAGUE
FC SEVILLA
2
FC LIVERPOOL
3
 
CHAMPIONS LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
FEYENOORD ROTTERDAM
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
SSC NEAPEL
1
SHAKHTAR DONEZK
0
 
CHAMPIONS LEAGUE
AS MONACO
1
RB LEIPZIG
4
 
CHAMPIONS LEAGUE
BORUSSIA DORTMUND
1
TOTTENHAM HOTSPUR
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
APOEL NIKOSIA
0
REAL MADRID
6
 
CHAMPIONS LEAGUE
KONFERENZ
 
 
CHAMPIONS LEAGUE
SPARTAK MOSKAU
1
NK MARIBOR
1
ENDE
CHAMPIONS LEAGUE
BESIKTAS JK
1
FC PORTO
1
ENDE
SWISS ICE HOCKEY CUP
RAPPERSWIL-JONA
5
EV ZUG
1
SWISS ICE HOCKEY CUP
HC AJOIE
4
SCL TIGERS
3
ENDE N.V.
SWISS ICE HOCKEY CUP
EHC BIEL
5
SC BERN
3
ENDE
SWISS ICE HOCKEY CUP
HC DAVOS
4
GENF-SERVETTE HC
1
ENDE
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Sarault übernimmt ad interim
Lausanne HC trennt sich von Ratushny
11.10.2017, 12:26
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dan Ratushny ist nicht mehr Trainer des HC Lausanne. Der Kanadier wird durch seinen Landsmann Yves Sarault ersetzt.

Der frühere Spieler-Haudegen Sarault wird am Freitag im Spiel gegen Ambri-Piotta vom Schweden Rikard Franzen (49) assistiert. Sarault ist seit vier Jahren Elite-Junioren-Trainer bei den Waadtländern. Sarault war als Spieler unter anderem Meister mit Bern (2004) und Davos (2007). Franzen wiederum ist seit 2014 Assistenztrainer bei Lausanne.

Ratushny hatte mit Lausanne zwar am Dienstag noch das Léman-Derby gegen Genève-Servette mit 8:4 gewonnen. Doch drei vorangehende Niederlagen und ein insgesamt durchzogener Saisonstart sorgte für die Entlassung des früheren österreichischen Nationaltrainers beim Tabellenachten, der nach zehn Spielen 12 Punkte aufweist.

Ein nicht mehr unüberwindbarer Goalie-Routinier Cristobal Huet (42), ein schwaches Boxplay (Liga-Schlusslicht bis zur Partie gegen Servette) sowie eine im Vergleich zur Vorsaison nachlassende Offensive zeichneten für den Absturz verantwortlich.

Die vergangene Saison war überraschend stark

Der entlassene Ratushny hatte die letzte Spielzeit mit den Waadtländern noch im verblüffenden 4. Rang der Qualifikation abgeschlossen. Als Nachfolger von Heinz Ehlers hatte Ratushny dabei vor allem mit einer erfolgreichen Umstellung zu einer offensiven Spielausrichtung imponiert. Mit 154 Toren aus 50 Runden erreichte man gar den drittbesten Offensiv-Wert der Liga.

In den Playoffs unterlag man dann aber dem HC Davos in vier Spielen mit 0:4. Dennoch waren Lausanne verstärkte sich auf diese Saison hin nochmals, vorab mit Nordamerika-Rückkehrer Joël Vermin und dem Klotener Verteidiger Lukas Frick. Der entlassene Ratushny hatte bei Lausanne einst einen Vertrag bis 2018 erhalten.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
SWISS EISHOCKEY CUP
LIVE-STREAM: RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EV ZUG
Von SPORTAL HD
NASHVILLES SIEBTER VOLLERFOLG IM ACHTEN SPIEL
FIALA, JOSI UND NIEDERREITER PUNKTEN MUNTER WEITER
Von sport.ch | Si
DEFENSIVALLROUNDER KEHRT INS TESSIN ZURüCK
VERTRAGSPOKER UM LORENZ KIENZLE ENDET - VERTEIDIGER GEHT NACH AMBRI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
THE POWER RANKING: RUNDE 15
SORGENFALTEN IM WALLIS UND FORMHOCH IM TESSIN
Von Dario Bulleri
GROSSE MANNSCHAFTEN BEKUNDEN INTERESSE
STÜRMT DIMITRI OBERLIN BALD FÜR EIN EUROPÄISCHES TOPTEAM?
Von Dario Bulleri
DER BVB IN DER WOCHE DER WAHRHEIT
DORTMUND, LEIPZIG, MONACO UND NAPOLI UNTER DRUCK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC THUN 
AVDIJAJ BESIEGT DEN THUN-FLUCH
Von Si
GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC THUN 2:0 
JETZT IM VIDEO: SO BESIEGT AVDIJAJ DEN THUN-FLUCH!
Von SPORTAL
FCZ-TRAINER FORTE NACH DEM SPITZENKAMPF 
''WENN DU SOLCHE SPIELE GEWINNST, WIRST DU MEISTER''
Von Si
THE NEWS CENTER 1ON1: ROMAN JOSI 
''DAS ULTIMATIVE ZIEL BLEIBT NACH WIE VOR DER STANLEY-CUP''
Von SPORTAL HD
WELCHE SPIELER VERTRETEN DIE SCHWEIZ IN SüDKOREA? TEIL 1 
AUF DER SUCHE NACH DER NUMMER 1 - DIE GOALIEFRAGE ALS LUXUSPROBLEM
Von sport.ch
BSC YOUNG BOYS VS. FC ZüRICH 2:1 
YB DREHT DAS SPITZENSPIEL GEGEN DEN FCZ
Von Si
MEHR LADEN