!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
AUSTRALIAN OPEN
DJOKOVIC
0   0 0 0 0 0
RAMOS-VINOLAS
0   0 0 0 0 0
09:00
AUSTRALIAN OPEN
KERBER
0   0 0 0
SHARAPOVA
0   0 0 0
09:00
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
ABFAHRT DER DAMEN
 
 
 
10:00
AUSTRALIAN OPEN
GASQUET
0   0 0 0 0 0
FEDERER
0   0 0 0 0 0
10:30
WELTCUP IN KITZBÜHEL
ABFAHRT DER HERREN
 
 
 
11:30
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC SEVILLA
0
13:00
PREMIER LEAGUE
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
FC CHELSEA
0
13:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
BAYER LEVERKUSEN
0
15:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
RB LEIPZIG
0
15:30
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
FC AUGSBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
FSV MAINZ 05
0
VFB STUTTGART
0
15:30
BUNDESLIGA
VFL WOLFSBURG
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC ARSENAL
0
CRYSTAL PALACE
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
MANCHESTER UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC GIRONA
0
16:15
LIGUE 1
FC NANTES
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
17:00
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
NEWCASTLE UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
HAMBURGER SV
0
1. FC KÖLN
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC VILLARREAL
0
UD LEVANTE
0
18:30
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
SCL TIGERS
0
19:45
NLA
SC BERN
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
EHC BIEL
0
HC DAVOS
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
ZSC LIONS
0
19:45
NLA
HC LUGANO
0
EV ZUG
0
19:45
LIGUE 1
AMIENS SC
0
EA GUINGAMP
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
FC VALENCIA
0
20:45
 
EISHOCKEY CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
ZSC Lions vs. KAC Klagenfurt 3:0
Die Löwen weisen harmlose Klagenfurter in die Schranken und stehen im Achtelfinal
11.10.2017, 21:55
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Die ZSC Lions schlagen den Aussenseiter KAC Klagenfurt mit 3:0 und qualifizieren sich damit für die Achtelfinals der Champions Hockey League. Für die Zürcher waren in der Kunsteisbahn Dübendorf Pettersson, Suter und Shore erfolgreich. Der Sieg der Löwen war zu keiner Zeit gefährdert, zu gross der Klassenunterschied zwischen ihnen und den Österreichern.

Auf ihre Topskorer war bei den ZSC Lions einmal mehr Verlass. Fredrik Pettersson und Pius Suter sorgten mit ihrem jeweils sechsten Tor in der diesjährigen Champions League bereits im ersten Drittel für klare Verhältnisse. Im Gegensatz zum ersten Spiel letzte Woche in Klagenfurt (2:1 nach Penaltyschiessen für die Österreicher), waren die Kärntner in der kleinen - zu etwa zwei Dritteln gefüllten - Eishalle "Im Chreis" in Dübendorf kein ebenbürtiger Gegner.

Nach dem guten Start gerieten die Zürcher nie in Gefahr, den geforderten Sieg für die Achtelfinal-Qualifikation noch aus der Hand zu geben. Der Amerikaner Drew Shore, der in der National League auch nach zwölf Spielen auf sein erstes Tor wartet, sorgte mit dem 3:0 noch vor Spielhälfte für mehr als eine Vorentscheidung. Eine Blamage wie im Hinspiel stand diesmal nicht zur Diskussion.

Mit je sechs Toren und Assists krönte sich der Schwede Pettersson zum besten Skorer der gesamten Vorrunde, Pius Suter stand ihm mit sechs Toren und zwei Assists nur wenig nach. Für die Schweizer Vertreter, die sich zwischendurch mit Niederlagen gegen österreichische und britische Klubs blamiert hatten, liest sich die Bilanz mit drei von vier Teams in der K.o.-Phase am Ende wieder gut.

Einzig der HC Davos blieb in der Gruppe E hinter den Schweden aus Växjö und den Tschechen aus Liberec auf der Strecke. Immerhin gab es zum Abschluss gegen Liberec einen 3:2-Heimsieg, womit der letzte Platz noch an Cardiff abgegeben wurde.

ZSC Lions - Klagenfurt 3:0 (2:0, 1:0, 0:0)

2100 Zuschauer (in Dübendorf). - SR Persson (SWE)/Mollard, Kovacs/Gnemmi. - Tore: 11. Pettersson (Nilsson, Suter) 1:0. 17. Suter (Ausschluss Brucker) 2:0. 29. Shore (Nilsson, Pettersson) 3:0. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen die ZSC Lions, 6mal 2 Minuten gegen Klagenfurt.

Davos - Bili Tygri Liberec 3:2 (1:1, 2:0, 0:1)

1917 Zuschauer. - SR Stolc (AUT)/Koch, Borga/Wüst. - Tore: 2. Dino Wieser (Walser) 1:0. 4. Husa (Psota, Pyrochta) 1:1. 24. Little (Ausschluss Spacek) 2:1. 35. Little (Nygren, Egli) 3:1. 56. Teply 3:2. - Strafen: je 3mal 2 Minuten.

Gruppe E: Davos - Bili Tygri Liberec (CZE) 3:2 (1:1, 2:0, 0:1). Växjö Lakers (SWE) - Cardiff Devils 3:2 (2:1, 1:1, 0:0). - Schlussrangliste (6 Spiele): 1. Växjö Lakers* 14. 2. Bili Tygri Liberec* 10. 3. Davos 7. 4. Cardiff Devils 5.

Gruppe H: ZSC Lions - Klagenfurt 3:0 (2:0, 1:0, 0:0). Gap Rapaces (FRA) - Frölunda Indians (SWE) 1:3 (1:0, 0:1, 0:2). - Schlussrangliste (6 Spiele): 1. Frölunda Indians* 17. 2. ZSC Lions* 11. 3. Klagenfurt 8. 4. Gap Rapaces 0. - * = in den Achtelfinals.

Für die Achtelfinals (31. Oktober bis 7. November) qualifiziert: ZSC Lions, Zug, Bern, Tappara Tampere (FIN), Kometa Brno (CZE), Malmö Redhawks, JYP Jyväskylä (FIN), Adler Mannheim, Trinec (CZE), Växjö Lakers (SWE), Liberec (CZE), Nottingham Panthers, Brynäs (SWE), Red Bull München, Frölunda Indians (SWE), Red Bull Salzburg. - Auslosung am Freitag, 13. Oktober.

Modus: Zwei Teams pro Gruppe in den Achtelfinals. Bei Punktgleichheit zählen die Direktbegegnungen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
EV ZUG VS. HC AMBRI-PIOTTA 7:3
VIERTER ZUGER SAISONSIEG GEGEN AMBRI
Von sport.ch | Si
HC DAVOS VS. HC FRIBOURG-GOTTéRON 6:5
DAVOS GEWINNT SPEKTAKEL GEGEN FRIBOURG-GOTTéRON
Von sport.ch | Si
SCL TIGERS VS. EHC KLOTEN 1:0
DRITTER LANGNAUER SIEG IN FOLGE OHNE GEGENTREFFER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
MANUEL AKANJI VORERST NUR AUF DER ERSATZBANK
DORTMUND OHNE AUBAMEYANG NUR MIT REMIS
Von sport.ch | Si
DIE TESSINERIN IST ABER ZUFRIEDEN MIT VIERTEM PLATZ
LARA GUT: ''ICH PROBIERE MICH JEDEN TAG ZU STEIGERN!''
Von Darius Herzog
WICHTIGER AUFTRITT FOLGT MORGEN IN DER ABFAHRT
PLATZ 6 IM SUPER-G GIBT ZUVERSICHT
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: VAN PERSIE VON FENERBAHCE ZU FEYENOORD
Von sport.ch
RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: LUZERN UND SION GEWINNEN TESTSPIELE ZU NULL
Von sport.ch
SCHWEIZER NEWCOMER HAT RESPEKT VOR DER STREIF 
GILLES ROULIN ZU KITZBüHEL: ''DER MYTHOS IST REALITäT!''
Von SPORTAL HD
THE WAY OF EDIT: NEUE VERLETZUNG (5) 
TRAGISCHER RüCKSCHLAG IN BAD KLEINKIRCHHEIM
Von SPORTAL HD
DER SCHWEIZER HAT IM JAHR 2011 GEZEIGT, WIE MAN DIE STREIF PERFEKT FäHRT 
DIE LEGENDäRE HAHNENKAMM-FAHRT VON DIDIER CUCHE
Von sport.ch
DER MAESTRO TRIFFT IN DER DRITTEN RUNDE AUF SEINEN ''LIEBLINGSGEGNER'' 
FEDERER: ''ICH WILL GEGEN GASQUET OFFENSIV SPIELEN''
Von SPORTAL
MEHR LADEN