!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
NLA
EHC BIEL
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
HC DAVOS
0
HC AMBRI-PIOTTA
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
SC BERN
0
19:45
NLA
LAUSANNE HC
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
HC LUGANO
0
EV ZUG
0
19:45
CHALLENGE LEAGUE
FC RAPPERSWIL-JONA 1928
0
FC VADUZ
0
20:00
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
VFB STUTTGART
0
20:30
LIGUE 1
AS ST.-ETIENNE
0
RC STRASBOURG
0
20:45
PREMIER LEAGUE
WEST HAM UNITED
0
LEICESTER CITY
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
CD LEGANES
0
21:00
GP VON ABU DHABI
TRAINING 1
VETTEL
0:1:39.006
ENDE
DAVIS CUP
POUILLE
5 3 1 0 0
GOFFIN
7 6 6 0 0
ENDE
GP VON ABU DHABI
TRAINING 2
HAMILTON
0:1:37.877
ENDE
DAVIS CUP
TSONGA
6 6 6 0 0
DARCIS
3 2 1 0 0
ENDE
 
EISHOCKEY NATIONALTEAM
Schweiz trifft im zweiten Gruppenspiel auf Tschechien
Zweiter Anlauf zum ersten Sieg
10.11.2017, 10:00
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Nach einem Ruhe- und Reisetag trifft die Schweiz am Freitagnachmittag in Helsinki auf Tschechien. Im zweiten Anlauf soll es zum ersten Saisonsieg reichen.

Wir spielten nicht gut genug

Patrick Fischer sah sich die Partie vom Mittwochabend in Biel gegen Kanada (2:3) noch einmal auf dem Video an. Die Erkenntnisse blieben auch nach der zweiten Analyse und einmal drüber schlagen die gleichen wie unmittelbar nach dem Spiel. "Ich wurde in meiner ersten Analyse bestätigt. Wir spielten nicht gut genug. Ich erwarte mehr von uns - vor allem dann, wenn wir die Scheibe in unserem Besitz haben."

Gegen Tschechien treten die Schweizer mit einem umgekrempelten Team an. Der junge Gilles Sinn wird vermutlich vor dem Schweizer Tor stehen. Von den Akteuren, die am Mittwoch gegen Kanada verloren, machten Philippe Furrer, Luca Cunti (beide Lugano), Cody Almond (Servette), Sven Ryser (Lausanne), Lino Martschini, Raphael Diaz, Reto Suri (alle Zug), Samuel Walser und Gregory Sciaroni (beide Davos) die Reise nach Finnland wie geplant nicht mehr mit. Dafür befinden sich neu Marco Maurer (Biel), Christian Marti, Chris Baltisberger, Pius Suter, Reto Schäppi, Fabrice Herzog (alle ZSC Lions), Ramon Untersander, Gaëtan Haas, Simon Moser, Tristan Scherwey und Thomas Ruefenacht (SC Bern) an Bord.

Solche internationalen Spiele bringen uns weiter

Die fünf Zürcher und Berner bestritten am Dienstag noch Auswärtsspiele in der Champions Hockey League und qualifizierten sich in Nottingham (ZSC Lions) und München (Bern) für die Viertelfinals im Europacup. Der Match- und Reise-Stress macht den Akteuren aber nichts aus. "Wir befinden uns im Rhythmus", meint stellvertretend für die Neuankömmlinge der Berner Thomas Ruefenacht. "Solche internationalen Spiele bringen uns weiter."

Starke Bilanz gegen die Tschechen

Die Tschechen, der Schweizer Gegner vom Freitag, zählen seit Jahrzehnten zu den "Grossen Sechs" im Eishockey. Übermässigen Respekt brauchen die Schweizer gegenüber den Osteuropäern aber nicht zu haben. In den letzten zwölf Jahren feierten die Schweizer in den Direktbegegnungen mehr Siege als die Tschechen. Zwischen 2011 und 2014 gewannen die Schweizer unter Sean Simpson sogar fünfmal hintereinander, so auch zweimal an Weltmeisterschaften (5:2 und 2:1 an der WM 2013 in Stockholm) und einmal an Olympischen Spielen (1:0 in Sotschi). Auch im letzten Frühling, an der WM in Prag, feierte die Schweiz gegen Tschechien einen 2:1-Sieg.

Im tschechischen Aufgebot befindet sich mit dem Freiburger Michal Birner ein Akteur aus der National League. Birner erzielte im ersten Turnierspiel der Tschechen gegen Schweden (3:5) ein Tor. Die Hälfte des tschechischen Teams verdient ihr Geld in der Kontinental Hockey League (KHL).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DER SCHWEDISCHE EVZ-STüRMER SCHAUT AUF EIN WICHTIGES WOCHENENDE VORAUS
STALBERG: ''WIR HATTEN SCHWIERIGKEITEN DIESE INTENSITÄT MITZUGEHEN!''
Von Dillon Roth
ZSC LIONS VS. SCL TIGERS 2:3
JETZT IM VIDEO: LIONS BEISSEN SICH AN EFFIZIENTEN TIGERS DIE ZÄHNE AUS
Von sport.ch
ZSC LIONS VS. SCL TIGERS 2:3
DIE SCL TIGERS ÜBERRASCHEN GEGEN DIE ZSC LIONS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER SNOWBOARDER SPRICHT üBER DIE OLYMPIA-SAISON
NICOLAS HUBER: ''MAG ES, HOHE ERWARTUNGEN ZU HABEN''
Von Dario Bulleri
EIN INTERVIEW MIT DEM SCHWEIZER SPEEDFAHRER
BEAT FEUZ ÜBER SEINE GUTE FORM, MEDIKAMENTE UND DEN TOD VON POISSON
Von sport.ch | Si
THE FORECAST MIT STEFAN ABPLANALP
''SHIFFRIN WIRD IN KILLINGTON SICHER GELADEN SEIN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SO BENOTET DIE SPORT.CH-REDAKTION DIE BASLER ELF  
DAS SIND DIE PROTAGONISTEN DER BASLER STERNSTUNDE GEGEN MANCHESTER UNITED
Von sport.ch
DER UMBRUCH NACH DER ERFOLGREICHEN ÄRA FERGUSON BRAUCHTE 4 JAHRE ZEIT 
MANCHESTER UNITED ZURüCK AN DER EUROPäISCHEN SPITZE
Von sport.ch
DAVIDE MARIANI BLICKT BEI UNS AUF SEINE KARRIERE ZURüCK 
BEIM FCZ WURDE ER VERSTOSSEN - IN LUGANO ZUM KöNIG GEKRöNT
Von SPORTAL HD
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC BASEL VS. MANCHESTER UNITED 
EIN MITTELFELDMOTOR UND EIN VERTEIDIGER, DEM ALLES EIN BISSCHEN ZU SCHNELL GING
Von sport.ch
FC BASEL VS. MANCHESTER UNITED 1:0 
DIE ROTBLAUE SENSATION IM ST.JAKOB-PARK - BASEL SCHLäGT DEN HAUSHOHEN FAVORITEN
Von Si
DIE WICHTIGKEIT VOM FRANZOSEN KANN NICHT NUR AN SEINEN TOREN GEMESSEN WERDEN 
HOARAU SORGT BEI DEN YOUNG BOYS FüR DIE MUSIK - AUF UND NEBEN DEM PLATZ!
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN