!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
PRIMERA DIVISIÓN
CELTA VIGO
0
SD EIBAR
0
13:00
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
0
STOKE CITY
0
13:30
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HERTHA BSC
0
15:30
BUNDESLIGA
1899 HOFFENHEIM
0
SC FREIBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
HANNOVER 96
0
MÖNCHENGLADBACH
0
15:30
BUNDESLIGA
VFB STUTTGART
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
AFC BOURNEMOUTH
0
NEWCASTLE UNITED
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC SOUTHAMPTON
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
WEST HAM UNITED
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
DEPORTIVO ALAVES
0
16:15
LIGUE 1
FC TOULOUSE
0
AS MONACO
0
17:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
CFC GENUA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
FC EVERTON
0
18:30
BUNDESLIGA
WERDER BREMEN
0
HAMBURGER SV
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
UD LAS PALMAS
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC SION
0
19:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC BARCELONA
0
FC GIRONA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
BENEVENTO CALCIO
0
20:45
OLYMPIA 2018
TEAM-WETTBEWERB
 
 
 
ENDE
 
EISHOCKEY NATIONALTEAM
Schweizer Nati-Speiler nach Niederlage am Karjala-Cup unzufrieden
''Es reicht nicht, nur am Schluss gut zu spielen''
10.11.2017, 19:54
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Konsternation bei den Schweizer Spielern nach der zweiten 2:3-Niederlage im Rahmen des Karjala Cup ist gross. "Es reicht nicht, erst am Schluss gut zu sein", sagt Captain Andres Ambühl.

Andres Ambühl sorgte am Ende fast noch für ein Schweizer Happy-end. Neun Minuten vor Schluss gelang ihm der Anschlusstreffer zum 2:3. Und 11,1 Sekunden vor Schluss bot sich wieder Ambühl noch die Ausgleichschance. Der tschechische Torhüter verhinderte aber das 3:3 und eine Verlängerung. Andres Ambühl: "Unsere Leistung war alles in allem nicht genügend. Deshalb hätten wir den späten Ausgleich auch nicht verdient gehabt. Wir fanden am Anfang nicht ins Spiel und liefen dann permanent dem Rückstand hinterher. Es reicht nicht, erst in den letzten Minuten stark zu spielen."

Zu viele Strafen kassiert

Ähnlich analysierte auch Vincent Praplan die Partie. Beim Erfolg über die Tschechen an der letzten WM in Paris hatte Praplan, der Schweizer WM-Topskorer, die Schweizer schon in der 2. Minute in Führung geschossen. Praplan: "Diesmal lagen wir sofort hinten und dadurch wurde alles anders. Wir waren in Paris sicher effizienter im Abschluss. Und wir dürfen uns gegen Topgegner nicht so viele Strafen leisten wie heute. Das führt unweigerlich zu Niederlagen."

Die vielen Strafen gegen die Schweizer waren auch das Hauptthema bei Patrick Fischers Spielanalyse: "Am Mittwoch gegen Kanada gaben wir wegen Strafen nach einer 1:0-Führung das Spiel aus der Hand. Und heute kassierten wie alle drei Gegentore in Unterzahl. Wir dürfen uns nicht schon beim ersten Einsatz eine Strafe in der Offensivzone erlauben (führte zum 0:1 - Anm. der Redaktion). Und wenn wir in Unterzahl sind und ein Spieler beim Bully weggeschickt wird, dann muss dieser zweite Bully-Spieler besser aufpassen (Doppelausschluss führte zum 1:3)."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
JONAS HILLER HAT SEINEN RüCKTRITT AUS DER NATI BEKANNT GEGEBEN
''SCHADE HAT JONAS HILLER KEIN BESSERES ENDE BEKOMMEN''
Von Damian Möschinger
SIE WURDE INS OLYMPISCHE ALL-STAR-TEAM GEWäHLT
ALINA MÜLLER IST TOPSKORERIN UND BESTE OLYMPIA-STÜRMERIN
Von sport.ch | Si
KANADA VS. USA 2:3 N.P.
USA GEWINNT GOLD NACH PENALTY-KRIMI GEGEN KANADA
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BRACHER WEIT ZURüCK
PETER DREI ZEHNTEL HINTER EINEM PODESTPLATZ
Von sport.ch | Si
NUR DIPLOME IM BIG-AIR-FINALE
SCHWEIZER VERPASSEN MEDAILLE BEI STURZFESTIVAL!
Von sport.ch | Si
HOLT ER SEINE FüNFTE OLYMPIA-GOLDMEDAILLE?
COLOGNA KÄMPFT UM GOLD UND GEGEN DEN FÜNFZIGER-FLUCH
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SCHWEIZER GEHöRT IM PARALLEL-RIESENSLALOM ZU DEN TOPFAVORITEN 
NEVIN GALMARINIS ENTWICKLUNG ZUM OLYMPIA-FAVORITEN
Von Si
NACH DEM GEWINN VON SILBER IM OLYMPIA-SLALOM 
''IM MOMENT IST ALLES NOCH UNGLAUBLICH FüR MICH''
Von Si
FüR DIE KOMMENDE SAISON 
NEUER FERRARI UND SILBERPFEIL VORGESTELLT
Von Si
ENTTäUSCHENDER BIATHLON-ABSCHLUSS FüR DIE SCHWEIZ 
GOLD FüR SCHWEDEN - SCHWEIZER NUR AUF PLATZ 15
Von Si
INTERNATIONALER SPORTGERICHTSHOF CAS VERRINGERT STRAFE 
CONSTANTIN FüNF STATT NEUN MONATE GESPERRT
Von Si
MEHR LADEN