!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
OLYMPIA 2018
TSCHECHIEN
1
SCHWEIZ
1
 
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
UD LEVANTE
0
12:00
SERIE A
FC TURIN
0
JUVENTUS TURIN
0
12:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
FC NANTES
0
15:00
SERIE A
BENEVENTO CALCIO
0
FC CROTONE
0
15:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
US SASSUOLO
0
15:00
SERIE A
SSC NEAPEL
0
SPAL FERRARA
0
15:00
BUNDESLIGA
FC AUGSBURG
0
VFB STUTTGART
0
15:30
ATP-TURNIER IN ROTTERDAM
FEDERER
0   0 0 0 0 0
DIMITROV
0   0 0 0 0 0
15:30
SUPER LEAGUE
FC SION
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
16:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC THUN
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC ZÜRICH
0
FC LUZERN
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
ATHLETIC CLUB
0
16:15
LIGUE 1
LILLE OSC
0
OLYMPIQUE LYON
0
17:00
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
BORUSSIA DORTMUND
0
18:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
AC FLORENZ
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
ESPANYOL BARCELONA
0
FC VILLARREAL
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
REAL MADRID
0
20:45
SERIE A
AC MAILAND
0
SAMPDORIA GENUA
0
20:45
LIGUE 1
OLYMPIQUE MARSEILLE
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
21:00
OLYMPIA 2018
RIESENSLALOM DER HERREN
M. HIRSCHER
2:18.04
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Genf-Servette HC vs. EHC Kloten 4:3 n.P.
Servette gewinnt am Ende doch noch
14.11.2017, 22:32
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
1 / 4
-
Third Star: Romain Loeffel (Genf-Servette HC). Offensiv konnte die Nummer 58 des Genf-Servette HC in voller Länge überzeugen. Obwohl es Loeffel nicht zum Tor gereicht hat, hatte er jegliche gute Chancen, wofür er aber auch viel gemacht hat. An vorderster Front immer mit dabei, zaubert er ein gutes Tempo aufs Eis und bringt die nötige Frische ins Spiel. Auf seine Pässe kann man sich verlassen und er ist sich auch nicht zu Schade den ganzen Weg nach hinten zu machen, um Defensiv auszuhelfen.
 

Genève-Servette beweist auch beim 4:3 nach Penaltyschiessen zuhause gegen Kloten seinen Aufwärtstrend. Matchwinner bei den Genfern ist der Schwede Henrik Tömmernes.

Der Verteidiger erzielte das Tor zum 1:0 und war im Penaltyschiessen bei seinen beiden Versuchen erfolgreich. Dank den gewonnenen zwei Punkten verbesserte sich Servette in den 8. Rang und liegt damit über dem Playoff-Strich.

Kloten, das in Genf nur mit einem Ausländer (Tomi Sallinen) antrat, belohnte sich nach einer klaren Leistungssteigerung im Schlussdrittel immerhin mit einem Punkt. Das Team von Kevin Schläpfer musste dreimal einem Rückstand nachrennen, konnte die Rückschläge aber stets wegstecken. Das 3:3 durch Patrick von Gunten fiel drei Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit. Der Klotener Verteidiger war mit einem Weitschuss in Überzahl erfolgreich.

Bei Servette feierte der Franzose Stéphane Da Costa gleich bei seinem Debüt in der National League seine Torpremiere. Der frühere KHL- und NHL-Spieler war bis Mitte Oktober vertragslos gewesen und musste sich in den ersten Wochen nach seiner Verpflichtung in Genf mittels gezieltem Aufbautraining erst wieder in Form bringen. Er traf kurz nach Spielhälfte zum zwischenzeitlichen 2:1 für Genf.

Genève-Servette - Kloten 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 0:0) n.P.

5398 Zuschauer. - SR Urban/Wehrli, Gnemmi/Gurtner. - Tore: 2. Tömmernes (Schweri) 1:0. 15. Hollenstein (Ausschluss Schlagenhauf!) 1:1. 32. Da Costa (Bezina/Ausschluss Hollenstein) 2:1. 39. Trachsler 2:2. 50. Romy (Jacquemet, Tömmernes) 3:2. 60. (59:57) Von Gunten (Ausschluss Rubin/Kloten ohne Torhüter) 3:3. - Penaltyschiessen: Loeffel -, Leone -; Schweri -, Praplan 0:1; Da Costa -, Sallinen -; Tömmernes 1:1, Hollenstein 1:2; Romy 2:2, Bieber -; Praplan -, Tömmernes 3:2. - Strafen: 4mal 2 Minuten gegen Genève-Servette, 2mal 2 plus 5 Minuten (Schlagenhauf) plus Spieldauer (Schlagenhauf) gegen Kloten. - PostFinance-Topskorer: Richard, Praplan.

Genève-Servette: Mayer; Loeffel, Bezina; Petschenig, Tömmernes; Vukovic, Fransson; Jacquemet; Rubin, Hasani, Damian Riat; Schweri, Richard, Simek; Da Costa, Romy, Spaling; Holdener, Heinimann, Maillard; Traber.

Kloten: Boltshauser; Egli, Von Gunten; Harlacher, Back; Weber, Bircher; Leone; Praplan, Kellenberger, Hollenstein; Bader, Trachsler, Schlagenhauf; Grassi, Sallinen, Bieber; Bozon, Obrist, Marchon.

Bemerkungen: Genève-Servette ohne Wick, Almond (beide gesperrt), Bays, Douay, Gerbe, Mercier, Rod und Massimino, Kloten ohne Bäckman, Ramholt, Stoop und Lemm (alle verletzt), sowie Santala (krank). - Tor von Damian Riat (13.) nach "Coaches Challenge" von Kloten wegen Offsides aberkannt. - Pfostenschuss Egli (58.). - Timeout Kloten (59:09) und ab 59:03 bis 59:58 ohne Torhüter. - Simek verschiesst Penalty (64.)

DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
COLUMBUS BLUE JACKETS VS. PHILADELPHIA FLYERS 1:2 N.V.
JACKETS VERLIEREN TROTZ ASSIST VON KUKAN IN DER VERLäNGERUNG
Von sport.ch | Si
NHL: ROUND-UP DER SCHWEIZER
HISCHIER GLäNZT MIT DREI PUNKTEN - WEITERE SCHWEIZER SKOREN EBENFALLS
Von sport.ch | Si
ZWEI DOPPELTORSCHüTZEN GLäNZTEN BEI DEN AHORNBLäTTERN
SCHWEIZER IM AUFTAKTSPIEL GEGEN KANADA OHNE CHANCE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RUSSEN UND FRANZOSEN KOMPLETTIEREN DAS PODEST
SIEG FüR NORWEGEN - SCHWEIZER WEIT ZURüCK
Von sport.ch | Si
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 9
SCHWEIZ SPIELT GEGEN TSCHECHIEN UM RANG 2
Von sport.ch
NHL: ROUND-UP DER SCHWEIZER
ASSIST VON SBISA BEIM COMEBACK - BäRTSCHI UND HISCHIER TREFFEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
RAGETTLI UND BöSCH GEHEN VIRAL 
OLYMPISCHE QUOTENHITS GEHöREN ZU UNSEREN FREESTYLERN
Von Si
THOMAS ROOST ANTIZIPIERT EIN TOP-BESETZTES OLYMPIATURNIER  
DAS VIRTUELLE OLYMPISCHE HOCKEYTURNIER MIT DEN NHL-STARS
Von sport.ch
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 7 
MEDAILLENREGEN FüR DIE EIDGENOSSEN - DAS WAR TAG 7!
Von sport.ch
DIE SCHWEIZ VERFüGT üBER EIN äUSSERST TALENTIERTES TEAM - MIT WELCHEM ERGEBNIS? 
ES FOLGEN DIE RENNEN VON HIRSCHER UND KRISTOFFERSEN - UND DAHINTER?
Von sport.ch
ROUND-UP-ARTIKEL OLYMPISCHE SPIELE TAG 8 
SCHWEIZER DOPPELSIEG IM SLOPESTYLE - DAS WAR TAG 8!
Von sport.ch
DIE SNOWBOARDERIN VERBLüFFT IM SUPER-G ALLE  
ESTER LEDECKA, DAS TSCHECHISCHE MULTITALENT
Von Si
MEHR LADEN