!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
NLA-PLAYOFFS
ZSC LIONS
2
HC LUGANO
2
 
LIGAQUALIFIKATION
EHC KLOTEN
1
RAPPERSWIL-JONA
1
 
CHAMPIONS LEAGUE
BAYERN MÜNCHEN
1
REAL MADRID
2
 
LIGUE 1
SM CAEN
0
FC TOULOUSE
0
ENDE
 
EISHOCKEY NHL
Andrighetto bleibt bei Niederlage ohne Skorerpunkt
Fiala und Hischier tragen zu Siegen bei
06.12.2017, 07:40
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

 

Kevin Fiala mit einem wegweisenden Tor und Nico Hischier mit zwei Assists tragen wesentlich zu den Siegen von Nashville und New Jersey bei.

Fiala trifft im dritten Spiel in Folge

Die Nashville Predators mit Roman Josi, Kevin Fiala und Yannick Weber stoppten einen Serie von fünf Siegen der Dallas Stars. Beim 5:2-Erfolg in Texas erzielte Fiala im ersten Drittel das 1:0. Der Ostschweizer traf damit im dritten Spiel hintereinander. Josi gab den Assist zum 4:0.

Hischier überzeugt bei Sieg

Die New Jersey Devils übernahmen mit einem überzeugenden 4:1-Sieg in Columbus die Spitze der Metropolitan Division. Bei den entscheidenden Toren zum 2:1 und 3:1 im Mitteldrittel kam der Walliser Erstrunden-Draft Nico Hischier zu seinen Assists Nummer 14 und 15 in seiner Rookie-Saison. Goalie Cory Schneider wehrte 41 Schüsse ab und feierte seinen 100. Sieg im Dress der Devils.

Sbisa und Bärtschi mit Siegen

Luca Sbisas Vegas Golden Knights verspielten gegen die Anaheim Ducks eine 2:0-Führung nach dem ersten Drittel, gewannen aber nach Penaltyschiessen dennoch 4:3. Alex Tuch war im Shootout als einziger erfolgreich. Sbisa hatte sich beim 1:0 einen Assist gutschreiben lassen.

Auch Sven Bärtschi konnte jubeln. Die Vancouver Canucks feierten beim 3:0 gegen die Carolina Hurricanes ihren dritten Sieg in Folge.

Nino Niederreiter verlor mit den Minnesota Wild bei den Los Angeles Kings trotz einer 2:1-Führung nach zwei Dritteln mit 2:5. Der Bündner ging mit einer Minus-2-Bilanz vom Eis.

Andrighetto ohne Skorerpunkt

Weniger gut lief es Sven Andrighetto, der ohne Skorerpunkt blieb, mit den Colorado Avalanche. Das Team aus Denver verlor zuhause gegen die Buffalo Sabres 2:4. Für Buffalo war es erst der zweite Sieg aus den letzten dreizehn Spielen, während die Avalanche daheim zum dritten Mal in Folge verlor.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
PERFECT PLAYER: LUCA CUNTI
''PATRICK KANE IST KLEIN UND WIRD NIE ERWISCHT, ALSO MUSS ER BEWEGLICH SEIN''
Von SPORTAL HD
ZAUGG'S REPORT VOM 25.04.2018
''DANIEL GIGER HAT ES WIEDER GESCHAFFT, IN ZUG EINEN TRAINER ZU VERKAUFEN''
Von Klaus Zaugg
VOR DER ENTSCHEIDUNG IN DER PLAYOFF-FINALSERIE
LEADERFIGUREN, NHL-KANDIDATEN UND DER TRAINERCHECK
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
VIER GRüNDE, WESWEGEN YB SEINE 32-JäHRIGE DURSTSTRECKE BEENDEN WIRD
EIN PERFEKTER SAISONSTART, WELCHER IM MEISTERTITEL GIPFELN WIRD
Von Damian Möschinger
ALLE SIEBEN TORE DES HALBFINAL-KNüLLERS ZUM GENIESSEN
AN VIER TOREN BETEILIGT: DIE SHOW DES MO SALAH IM VIDEO
Von sport.ch
FORM, STIMMUNG UND SELBSTVERTRAUEN STIMMEN VOR DEM HALBFINAL-KRACHER
VERWANDELTES BAYERN MÜNCHEN SINNT AUF REVANCHE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE GROSSE VORSCHAU ZUM SIEBTEN SPIEL DER LIGAQUALIFIKATION 
SHOWDOWN IM KAMPF UM DEN PLATZ AN DER SONNE
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
MAXIM LAPIERRE - EIN MANN, WELCHER POLARISIERT 
DAS BERüHMTESTE GRINSEN IM SCHWEIZER EISHOCKEY
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DER AUFSTEIGER DER ZSC LIONS GIBT SICH VOR SPIEL 6 ZUVERSICHTLICH 
BERNI: ''WENN WIR SIE JAGEN, ZWINGEN WIR SIE ZU FEHLERN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN