!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
CHAMPIONS LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
AS ROM
0
20:45
 
EISHOCKEY NHL
Crosby schiesst die Flyers mit einem Hattrick ab
Niederlage für Minnesota zum Playoff-Auftakt
12.04.2018, 06:54
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Nino Niederreiter misslingt mit Minnesota der Start in die NHL-Playoffs. Der Churer verliert mit den Wild trotz Führung im letzten Drittel 2:3 bei den Winnipeg Jets.

Für die Winnipeg Jets war es der erste Playoff-Sieg in der Geschichte der Organisation. Das Team wurde 1997 unter dem Namen Atlanta Trashers gegründet und zu Beginn der Saison 2011/12 nach Winnipeg umgesiedelt.

Nachdem Mark Scheifele Winnipeg in der 38. Minute in Überzahl in Führung gebracht hatte, lieferten sich die beiden Teams im Schlussdrittel einen spannenden Schlagabtausch. Mit einem Doppelschlag durch Matt Cullen und Zach Parise innerhalb von 2:12 Minuten drehte Minnesota bis zur 44. Minute die Partie.

Doch Winnipeg gelang nur 53 Sekunden später durch Patrik Laine der 2:2-Ausgleich. Die Entscheidung zugunsten der Kanadier fiel gut sieben Minuten vor Schluss. Winnipegs Verteidiger Joe Morrow traf mit einem satten Direktschuss, nachdem Nikolaj Ehlers, der Sohn von SCL-Tigers-Trainer Heinz Ehlers, den Puck hinter dem gegnerischen Tor erobert hatte.

Niederreiter stand fast 17 Minuten auf dem Eis. Der Churer Stürmer blieb aber ohne Skorerpunkt. Er beendete die Partie mit einer ausgeglichenen Bilanz.

Golden Knights bei Playoff-Premiere siegreich

Ebenfalls zu ihrem ersten Playoff-Sieg kamen die Vegas Golden Knights. Das auf diese Saison hin neugegründete Team aus der Stadt des Glücksspiels bezwang die Los Angeles Kings im Startspiel zuhause mit 1:0. Das einzige Tor der Partie erzielte Verteidiger Shea Theodore bereits nach knapp vier Minuten. Die Golden Knights spielten erneut ohne Luca Sbisa. Der Zuger Verteidiger befindet sich nach seiner im Februar erlittenen Handverletzung im Aufbautraining.

Die Pittsburgh Penguins starteten mit einem lockeren 7:0-Heimsieg gegen die Philadelphia Flyers in die Playoffs. Bryan Rust, Carl Hagelin und Jewgeni Malkin brachten den Stanley-Cup-Sieger der letzten beiden Jahre bereit im Startdrittel 3:0 in Führung. Pittsburghs Starspieler Sidney Crosby gelang zwischen der 30. und 51. Minute ein lupenreiner Hattrick. Mit 24 Paraden wusste auch Pittsburghs Goalie Matt Murray zu überzeugen. Der 23-jährige Kanadier blieb damit im dritten Playoff-Spiel in Folge ohne Gegentor.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
ON SPOT MIT ELVIS MERZLIKINS
''ICH SPÜRE, DASS ICH EINES TAGES IN DER NHL SPIELEN WERDE!''
Von SPORTAL HD
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN
PLÖTZLICH SPRICHT ALLES FÜR DIE KLOTENER
Von Damian Möschinger
SCHWEIZER BLIEBEN ALLESAMT OHNE SKORERPUNKTE
NASHVILLE GEWINNT SERIE GEGEN COLORADO 4:2
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER ZüRCHER IST EINER DER AUFSTEIGER DER SAISON
BEI CHRISTIAN WAR FASS(T)NACHT - NUN SCHEINT FÜR IHN WIEDER DIE SONNE
Von Damian Möschinger
ABER: DIE ENGLäNDER UND ITALIENER STEHEN NICHT GRUNDLOS IM HALBFINALE
LIVERPOOL GEGEN ROMA - DAS DUELL DER ''AUSSENSEITER''
Von Darius Herzog
THE NEWS CENTER 1ON1: LIVIO WENGER
''MAN DARF NIEMALS VERGESSEN, WOHER MAN KOMMT!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
RAPPERSWIL-JONA LAKERS VS. EHC KLOTEN 2:1 
DIE LAKERS SIEGEN - ENTSCHEIDENDES, SIEBTES SPIEL MUSS HER
Von Si
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC LUZERN - FC ZüRICH 
DER EINE LUZERNER AUSSENVERTEIDIGER TOP, DER ANDERE FLOP
Von sport.ch
MEHR LADEN