!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
 
EISHOCKEY NHL
Nashville Predators vs. Winnipeg Jets 2:6
Die Jets düsen trotz Weber-Tor in Richtung Halbfinals - Nashville droht das Aus
06.05.2018, 09:10
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Roman Josi, Yannick Weber und Kevin Fiala droht in den NHL-Viertelfinals das Aus. Das Schweizer Trio verliert mit den Nashville Predators gegen die Winnipeg Jets 2:6 und liegt in der Serie 2:3 zurück.

Der Ausgleich durch den Berner Verteidiger Yannick Weber zum Stand von 1:1 in der 32. Minute brachte Nashville nur kurzfristig zurück in die Partie. Sechs Minuten später führten die Jets bereits 4:1. Selbst das 2:4 noch vor dem Signal der Sirene liess kaum Hoffnungen aufkommen, denn der finnische Keeper Pekka Rinne erwischte mit einer Fangquote von lediglich 76,9 Prozent nicht seinen besten Abend. Nach 47 Minuten und sechs Gegentreffern wurde der Nashville-Keeper vor eigenem Publikum ausgewechselt.

Ist Nashvilles Leid der Nati's Freud?

Der Captain Roman Josi, Weber und der Stürmer Kevin Fiala - nach seiner Nichtberücksichtigung in Spiel 4 stand er wieder auf dem Eis - dürfen sich nun in der Best-of-7-Serie keine weitere Niederlage leisten. Die nächste Partie findet in der Nacht auf Dienstag in Winnipeg statt. Bei einem Ausscheiden des Vorjahres-Finalisten in den Viertelfinals wäre ein Einsatz der drei Nashville-Söldner an den Weltmeisterschaften in Dänemark denkbar.

Auch der Titelverteidiger Pittsburgh ist in Nöten. Die Penguins verloren auswärts gegen die Washington Capitals 3:6 und liegen in der Serie mit 2:3 Punkten im Hintertreffen.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DIAZ TRAUERT NOCH, MEIER SCHAUT NACH VORNE
TIMO MEIER: ''WIR WOLLEN DIESE GOLDMEDAILLE!''
Von SPORTAL HD
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von sport.ch | Si
DIE WICHTIGSTEN AUSSAGEN DER PRESSEKONFERENZ
PATRICK FISCHERS STOLZ AUF DIESE ''GANZ SPEZIELLE MANNSCHAFT''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK SION: CONSTANTIN KANN WIEDER NICHT ZUFRIEDEN SEIN
IM WALLIS NICHTS NEUES - DER FC SION MIT NÄCHSTER TURBULENTEN SAISON
Von Jan Haag
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FÜR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
MEHR LADEN