!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
16:00
RELEGATION
HOLSTEIN KIEL
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
 
EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE
Mit Headcoach Ville Peltonen
Lausanne startet ''einen neuen Zyklus''
07.05.2018, 13:32
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der ambitionierte HC Lausanne präsentiert an einer Medienkonferenz den neuen Trainer-Stab mit dem neuen Headcoach Ville Peltonen (45).

Der bisherige Assistent des SC Bern bildet zusammen mit seinen finnischen Landsmännern Tommi Hämäläinen und Tommi Niemelä sowie dem neuen Goalie-Trainer Cristobal Huet den Coaching-Stab beim Zehnten der letzten Saison, der sich auf die neue Saison hin auf mehreren Positionen verstärkte.

"Wir starten einen neuen Zyklus", versprach Lausannes Sportdirektor Jan Alston, nachdem die letzte Saison in der National League für die Waadtländer enttäuschend verlaufen war. Der Qualifikations-Vierte der vorletzten Spielzeit entliess zunächst den davor noch zum "Trainer des Jahres" gekürten Dan Ratushny und trennte sich später auch noch von dessen kanadischen Landsmann Yves Sarault, ehe John Fust für den Klub wenigstens den Klassenerhalt ohne Playout-Zusatzschlaufe sicherstellte.

Der Blick wird nun nach vorne gerichtet. "Die Zukunft für Lausanne ist verheissungsvoll. In einem Jahr erfolgt der Umzug ins neue Stadion und 2022 feiert der Klub das 100-jährige Bestehen", betonte Alston.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DIE WM-HELDEN WERDEN IM NETZ UND IN DEN ZEITUNGEN ABGEFEIERT.
GRATULATIONEN ÜBER GRATULATIONEN IM NETZ: ABER JETZT AB AN DEN FLUGHAFEN!
Von sport.ch
''PERFECT PLAYER'' MIT DEM NATI-SILBERHELDEN MIRCO MüLLER
DIE PERFEKTE WM KNAPP VERPASST, DAFÜR DEN PERFEKTEN EISHOCKEYSPIELER PRÄSENTIERT
Von SPORTAL HD
RENDEZ-VOUS, 12:00 UHR AM FLUGHAFEN ZüRICH
WM-HELDEN: MIT GROSSER LEERE UND ETWAS STOLZ AUF DEM HEIMWEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RELEGATIONS-RüCKSPIEL IN DEUTSCHLAND
GEHEN ODER BLEIBEN: LETZTE ENTSCHEIDUNG IN DER BUNDESLIGA
Von sport.ch | Si
SAISONRüCKBLICK GC: EINE AN TURBULENZEN KAUM ZU üBERBIETENDE SAISON
CHAOS-CLUB GC - DAS EINZIG POSITIVE WAR DER KLASSENERHALT
Von Damian Möschinger
SCHLäGT GAR BALD DIE STUNDE DES JUNGEN DEUTSCHEN?
NADAL, FEDERER, NADAL, FEDERER, ZVEREV? DIE NUMMER 1 WECHSELT FRÖHLICH HIN UND HER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
ÜBERLEGUNGEN DES THOMAS ROOST 
DAS KRäFTEVERHäLTNIS IM INTERNATIONALEN EISHOCKEY
Von sport.ch
SPORTCHEF STEINEGGER GELINGT EIN HAMMERTRANSFER 
BRUNNER WILL MIT BIEL ''EINEN WEITEREN SCHRITT VORWäRTS GEHEN''
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER 
EIN SPIELER, DER DEM FC BASEL DOCH NOCH EINEN ''TITEL'' BESCHERT
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
MEHR LADEN