!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
 
EISHOCKEY NHL
Washington wirft den Titelverteidiger raus
Nashville gleicht gegen Winnipeg aus und erzwingt Spiel 7
08.05.2018, 07:08
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

In der NHL kommt es im Playoff-Viertelfinal zwischen Nashville und Winnipeg zu einem entscheidenden siebten Spiel. Die Predators mit dem Schweizer Trio verhindern mit einem 4:0-Auswärtssieg das Out.

Hauptverantwortlich für den eminent wichtigen Auswärtserfolg des Vorjahresfinalisten war die erste Linie, die an sämtlichen Toren beteiligt war. Die beiden schwedischen Stürmer Filip Forsberg und Viktor Arvidsson ragten als Doppeltorschützen heraus, Captain Roman Josi liess sich zwei Assists notieren. Mit Yannick Weber und Kevin Fiala standen bei Nashville auch die anderen beiden Schweizer im Einsatz.

Nashvilles Goalie Pekka Rinne parierte alle 34 Schüsse auf sein Tor und kam so zu seinem zweiten Shutout in der diesjährigen Playoff-Kampagne. Zwei Tage zuvor musste sich der Finne in Spiel 5 beim Stand von 2:6 auswechseln lassen.

Die "Belle", findet in der Nacht auf Freitag in Nashville statt.

Capitals siegen auswärts in der Overtime

Ausgeschieden sind hingegen die Pittsburgh Penguins. Nashvilles letztjähriger Finalgegner verlor Spiel 6 zuhause gegen die Washington Capitals 1:2 nach Verlängerung und die Serie mit 2:4. Der Russe Andrej Kuznetsov begrub mit seinem Siegtreffer nach 5:27 Minuten der Overtime Pittsburghs Traum vom dritten Stanley-Cup-Triumph in Folge.

Im Playoff-Halbfinal wartet auf das Team um Superstar Alexander Owetschkin nun das Duell mit den Tampa Bay Lightning. Zuletzt erreichten die Washington Capitals in der Saison 1997/98 den Final der Eastern Conference.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
DIAZ TRAUERT NOCH, MEIER SCHAUT NACH VORNE
TIMO MEIER: ''WIR WOLLEN DIESE GOLDMEDAILLE!''
Von SPORTAL HD
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von sport.ch | Si
DIE WICHTIGSTEN AUSSAGEN DER PRESSEKONFERENZ
PATRICK FISCHERS STOLZ AUF DIESE ''GANZ SPEZIELLE MANNSCHAFT''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SAISONRüCKBLICK SION: CONSTANTIN KANN WIEDER NICHT ZUFRIEDEN SEIN
IM WALLIS NICHTS NEUES - DER FC SION MIT NÄCHSTER TURBULENTEN SAISON
Von Jan Haag
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FÜR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
GEFEUERTER TEAMCHEF STREICHT TESTFAHRTEN IN BARCELONA
''SCHIESST MI AA'' - NEUER TIEFPUNKT IM MARC-VDS-TEAM VON TOM LÜTHI
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: EIN NEUER KEEPER FüR SION - EMERY WOHL NEUER ARSENAL-COACH
Von sport.ch
DER NATI-TRAINER 'FROM ZERO TO HERO' 
SORRY, PATRICK!
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
AUCH VON DER SCHWEDISCHEN PRESSE GIBT ES LOB 
''DIE SCHWEIZER SPIELTEN MIT HERZEN SO GROSS WIE DAS MATTERHORN''
Von Si
WECHSEL ZU DORTMUND NOCH NICHT BESTäTIGT 
FAVRE HAT INS NIZZA ''AUSGECOACHT''
Von Si
MEHR LADEN