!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
EISHOCKEY
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
18:00
GP VON MONACO
TRAINING 1
RICCIARDO
1:12.126
GP VON MONACO
TRAINING 2
RICCIARDO
1:11.841
ENDE
 
EISHOCKEY NHL
Golden Knights schlagen in Winnipeg zurück
Überragender Fleury bringt Las Vegas zurück in die Serie
15.05.2018, 07:18
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Vegas Golden Knights mit Luca Sbisa haben auf den verpatzten Start in die Playoff-Halbfinalserie gegen die Winnipeg Jets reagiert. Nach der Auftaktniederlage gewinnen sie Spiel 2 auswärts mit 3:1.

Das Team aus dem Spielerparadies schaffte in der Best-of-7-Serie damit den 1:1-Ausgleich. Die Basis zum Break legten die Golden Knights im Startdrittel. Sie führten nach Toren von Tomas Tatar (14.) und Jonathan Marchessault (18.) zur ersten Pause mit 2:0.

Diesen Vorsprung verwaltete das auf diese Saison hin in die NHL integrierte Expansions-Team aus Las Vegas bis zur 48. Minute, als Winnipeg durch Kyle Connor im Powerplay der Anschlusstreffer gelang. Doch Marchessault mit seinem zweiten Treffer des Abends stellte 88 Sekunden später die Zweitore-Führung wieder her.

Bei diesem Spielstand blieb es, auch weil Vegas-Goalie Marc-André Fleury mit einer Fangquote von fast 97 Prozent überragend spielte. Der Zuger Verteidiger Luca Sbisa stand bei den Golden Knights fast 18 Minuten auf dem Eis und beendete die Partie mit einer Plus-1-Bilanz.

Die nächsten beiden Spiele im Final der Western Conference finden in der Nacht auf Donnerstag und Samstag in Las Vegas statt.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
EISHOCKEY ARTIKEL
EINE EINSCHäTZUNG DER SPORTAL HD-EXPERTEN ANDREAS HäNNI UND KLAUS ZAUGG
WAS BEDEUTET WM-SILBER FÜR DAS SCHWEIZER EISHOCKEY?
Von Dillon Roth
FüR JE EINE SAISON
KEVIN KLEIN BLEIBT EIN LÖWE – CERVENKA WIRD EINER
Von sport.ch
JETZT IST ES OFFIZIELL
ANDRé RÖTHELI BLEIBT HEAD COACH DES EHC KLOTEN
Von zvg
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GP VON MONACO: 1. UND 2. TRAINING
RED BULL DOMINIERT - SAUBER-LECLERC ''ZUHAUSE'' SCHNELL
Von sport.ch | Si
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK!
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FÜR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
NACH DER TRAINING-SESSION IN FREIENBACH STANDEN ELVEDI UND ZUBER RED UND ANTWORT
NATI-STAR ELVEDI: ''WOLLEN DIE SCHWEIZ IN RUSSLAND STOLZ MACHEN''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER SOMMER-TRANSFER-WAHNSINN IST ZURüCK! 
TRANSFERTICKER: JACOBACCI BLEIBT DOCH - GC BEDIENT SICH FüR GOALIE IN BASEL
Von sport.ch
ZWEI WEITERE SPIELER MIT VIEL ERFAHRUNG KOMMEN DAZU 
ABSTEIGER KLOTEN ERHäLT ZUWACHS VON MONNET UND SUTTER
Von Si
GLEICH SECHS MEISTERSPIELER FINDEN SICH IM TOP-TEAM WIEDER 
DAS IST UNSER RSL-TEAM DER SAISON!
Von SPORTAL HD
SAISONRüCKBLICK THUN: UND JäHRLICH GRüSST DER KLASSENERHALT 
SEELENRUHE IM BERNER OBERLAND - THUN SCHöPFT MöGLICHKEITEN EINMAL MEHR AUS
Von sport.ch
EIN KOMMENTAR VON SPOX-FUßBALLCHEF ANDREAS LEHNER. 
DAS PUZZLE MIT FAVRE UND DEM BVB HAT BEGONNEN
Von SPORTAL
LETTISCHER GOALIE WECKT NACH STARKER SAISON BEGEHRLICHKEITEN 
ZIEHT ES HCL-STüTZE ELVIS MERZLIKINS IN DIE NHL?
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN