!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FORMEL1
ATP GENF
HAASE
7 6 3 0 0
ZVEREV
5 7 6 0 0
ENDE
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
2
FC LE MONT LS
2
ENDE
SERIE A
DELFINO PESCARA
2
US PALERMO
0
ENDE
 
FORMEL 1
Schweizer Rennstall will wieder Erfolge feiern
Sauber präsentiert den neuen C36
20.02.2017, 10:56
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

In einer unspektakulären Präsentation im Internet stellt das Hinwiler Formel-1-Team Sauber-Ferrari das Modell C36 vor.

Das viertälteste Formel-1-Team hinter Ferrari, McLaren und Williams feiert 2017 Jubiläum und steigt mit seinem neuen Besitzer Longbow Finance S.A. in seine 25. Formel-1-Saison.

Teamchefin Monisha Kaltenborn erklärte, dass dank der neuen Geldgeber "sich uns künftig grosse Möglichkeiten eröffnen, um wieder konkurrenzfähiger zu werden und zu alten Erfolgen zurückkehren zu können". Nach den enttäuschenden Jahren 2014 (0 WM-Punkte) und 2016 (2) soll mit dem Modell C36 der Anschluss ans Mittelfeld wieder geschafft werden.

''Insgesamt bedeutet das mehr Abtrieb, mehr Grip und damit schnellere Rundenzeiten"

Die neuen technischen Reglemente sorgten dafür, dass die zehn nach dem Konkurs von Manor verbliebenen Teams völlig neue Autos bauen mussten. Jörg Zander, der neue Technische Direktor bei Sauber, der bereits 2006/2007 als Chef-Designer für Sauber-BMW arbeitete, fasst die Änderungen zusammen: "Die Fahrzeuge sind breiter geworden, von 1,80 auf 2 Meter, es gibt um 25 Prozent breitere Reifen, die Front und Heckflügel werden ebenfalls breiter und dazu wird der Diffusor vergrössert. Insgesamt bedeutet das mehr Abtrieb, mehr Grip und damit schnellere Rundenzeiten."

Es gibt kein Teil, das vom Vorgänger-Modell C35 übernommen werden konnte. Der Ferrari-Antriebsstrang, Konfiguration Abu Dhabi 2016, kommt ebenfalls erstmals zum Einsatz. Die Zuverlässigkeit wird 2017 noch wichtiger, weil in den 20 WM-Rennen nicht mehr sechs, sondern nur noch vier Antriebsstränge straffrei gewechselt werden können.

Roll-out des neuen Boliden Ende Februar

Das Roll-out des neuen Boliden findet anlässlich der ersten offiziellen Testfahrten vom 27. Februar bis 2. März in Montmeló nördlich von Barcelona statt. Neben dem schwedischen Stammfahrer Marcus Ericsson wird dabei Ferraris Testfahrer Antonio Giovinazzi eingesetzt. Der Italiener ersetzt den Deutschen Pascal Wehrlein, der nach seinem Unfall beim Show-Event vor einem Monat in Miami immer noch an Rückenbeschwerden leidet.

Die Saison startet am 26. März mit dem Grand Prix von Australien in Melbourne und endet am 27. November mit dem Grand Prix von Abu Dhabi.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FORMEL 1 ARTIKEL
TEAM SAUBER ENTTäUSCHT IN SOTSCHI
ERSTE STARTREIHE IN ROT - VETTEL KNAPP VOR RÄIKKÖNEN
Von sport.ch | Si
FORMEL1: GP VON RUSSLAND
ERNEUTE BESTZEIT FÜR SEBASTIAN VETTEL
Von sport.ch | Si
MERCEDES KOMPLETTIERT DAS PODEST
VETTEL SIEGT IN BAHRAIN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
TOD NACH SCHWEREM VELOUNFALL
EX-WELTMEISTER HAYDEN ERLIEGT SEINEN VERLETZUNGEN
Von sport.ch | Si
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD
''WIR BRAUCHEN KLARE PROFILE AUF DEM FELD''
Von The Soccer Lounge
LANG UND CALLà äUSSERN SICH ZUM CUPFINAL:
''NICHT WIR SIND DIE FAVORITEN, SONDERN SION!''
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
EISHOCKEY-WM: SCHWEDEN VS. FINNLAND 4:1 
SCHWEDEN SIEGT üBER FINNEN UND TRIFFT IM FINALE AUF KANADA
Von Si
DIE PREDATORS LIEGEN IN DER SERIE NUN MIT 3:2 IN FRONT 
NASHVILLE KURZ VOR ERSTMALIGER PLAYOFF-FINALTEILNAHME
Von Si
WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? WIR LIEFERN DIE ÜBERSICHT... 
SöLDNERCHECK: VIELE UNGLüCKLICHE ZUSCHAUER UND ABSTIEGSäNGSTE
Von sport.ch
DATACENTER: BSC YOUNG BOYS VS. FC BASEL 
EIN ''SPITZENKAMPF'' OHNE BRISANZ
Von sport.ch
NOVAK DJOKOVIC VS. DOMINIC THIEM 6:1, 6:0 
NOVAK DJOKOVIC KOMMT IN FAHRT
Von Si
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC ST. GALLEN - GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
EIN JOKER AUF TOP - EIN BALLKüNSTLER FLOP
Von sport.ch
MEHR LADEN