!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FORMEL1
 
FORMEL 1
Trotz bisher schwacher Ergebnisse
Sauber-Teamchefin glaubt weiter an den Turnaround
19.06.2017, 09:20
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn glaubt auch nach den Enttäuschungen in den bisherigen Formel-1-Rennen an ein gutes Ende. Das Ziel bleibt der Anschluss ans Mittelfeld in dieser Saison.

 

Dass das aktuelle Sauber-Auto den Erwartungen noch nicht gerecht geworden ist, begründet Monisha Kaltenborn im Gespräch mit der Nachrichtenagentur sda mit der misslichen finanziellen Situation, in der sich das Team vor der Übernahme des Unternehmens durch die Longbow Finance SA befunden hat. Dies habe zu Fluktuationen im Personalbereich und zu Materialengpässen geführt. Die Österreicherin bleibt für den weiteren Saisonverlauf optimistisch. "Wir wollen nicht träumen. Aber ich sehe keinen Grund, weshalb wir den Anschluss ans Mittelfeld nicht schaffen sollten."

Monisha Kaltenborn nimmt ausserdem Stellung zu Honda, dem zukünftigen Lieferanten des Antriebsstrangs, und den anhaltenden Problemen der Japaner, als aktueller Partner von McLaren ein konkurrenzfähiges Aggregat zur Verfügung zu stellen.

Weitere Themen des im Werk in Hinwil geführten Gesprächs mit der in Indien geborenen Juristin sind die Sauber Holding als Gesamtunternehmen, die neuen Besitzer der Firma und die neuen Machthaber in der Formel 1, die Amerikaner von Liberty Media. Sowohl im eigenen Betrieb als auch in der Rennserie sieht Monisha Kaltenborn eine positive Entwicklung.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FORMEL 1 ARTIKEL
WEHRLEIN MIT UNGEWISSER ZUKUNFT BEI SAUBER
''RAUSWURF KAM FÜR MICH SEHR ÜBERRASCHEND''
Von sport.ch | Si
JETZT OFFZIELL BESTäTIGT
MONISHA KALTENBORN NICHT MEHR SAUBER-TEAMCHEFIN
Von sport.ch | Si
DIE SAUBER-CHEFIN üBER DIE BISHERIGE SAISON
MONISHA KALTENBORN: ''WIR KENNEN UNSER DEFIZIT''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER NOVARA-GOALIE WECHSELT INS TESSIN
RÜCKKEHR IN DIE SCHWEIZ: DAVID DA COSTA WECHSELT ZUM FC LUGANO
Von sport.ch | Si
DER MITTELFELDSPIELER KOMMT VON BORUSSIA MöNCHENGLADBACH
DJIBRIL SOW WECHSELT ZU DEN YOUNG BOYS
Von sport.ch | Si
FEDERER UND LóPEZ HOLEN SICH HALLE UND QUEEN'S
DER VORMARSCH DER OLDIES GEHT WEITER - DAS SIND DIE 10 ÄLTESTEN SPIELER IN DEN TOP 100
Von Lucas Orellano
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTHISTORISCHES EREIGNIS FüR DIE SCHWEIZ  
HISCHIERS AUSSICHTEN BEI DEN NEW JERSEY DEVILS
FEDERER UND LóPEZ HOLEN SICH HALLE UND QUEEN'S 
DER VORMARSCH DER OLDIES GEHT WEITER - DAS SIND DIE 10 äLTESTEN SPIELER IN DEN TOP 100
Von sport.ch
DESTINATIONEN, RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: DIE VORBEREITUNG DER SUPERLIGISTEN IM ÜBERBLICK!
Von sport.ch
VON DEN NEW JERSEY DEVILS 
SCHWEIZER SPORTGESCHICHTE: SUPERTALENT NICO HISCHIER ALS NUMMER 1 GEDRAFTET!
Von Si
VERWIRRUNG ZUM SAISONAUFTAKT BEIM FC SION 
WILL CONSTANTIN SEINEN KAPITäN RAUSEKELN?
Von SPORTAL HD
FEDERER ZUM ZEHNTEN MAL IM ENDSPIEL DER GERRY WEBER OPEN 
DER MAESTRO ZIEHT MAKELLOS IN DEN FINAL VON HALLE EIN
MEHR LADEN