!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
ANGERS SCO
0
19:00
TENNIS
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
SHAPOVALOV
0   0 0 0 0 0
19:30
NLA
SC BERN
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
GENF-SERVETTE HC
0
19:45
NLA
ZSC LIONS
0
EHC BIEL
0
19:45
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
TENNIS
BERDYCH/R. NADAL
0   0 0 0 0 0
KYRGIOS/J. SOCK
0   0 0 0 0 0
20:30
LIGUE 1
LILLE OSC
0
AS MONACO
0
20:45
TENNIS
CILIC
7 7 0 0 0
TIAFOE
6 6 0 0 0
ENDE
TENNIS
THIEM
6 7 10 0 0
ISNER
7 6 7 0 0
ENDE
 
FORMEL 1
GP von Ungarn: Freies Training
Daniel Ricciardo im Red Bull Schnellster
28.07.2017, 11:35
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Daniel Ricciardo fährt im Red Bull im ersten Training für den Grand Prix von Ungarn Bestzeit. Der Australier führt das Klassement vor Kimi Räikkönen im Ferrari an.

Ricciardos Bestzeit bestätigt fürs Erste die vor dem Abstecher nach Ungarn vorgenommenen Einschätzungen. Auf dem Hungaroring, auf dem vor allem Abtrieb gefragt ist, kommen die Vorzüge des Autos von Red Bull mehr zum Tragen als auf einer Hochgeschwindigkeitsstrecke, auf der es vor allem auf Motorenleistung ankommt.

Hinter Räikkönen reihten sich Lewis Hamilton im Mercedes und Ricciardos Teamkollege Max Verstappen ein. WM-Leader Sebastian Vettel folgt hinter Valtteri Bottas im anderen Mercedes auf Platz 6.

Sauber trotz Veränderungen weit zurück 

Die Veränderungen an den Autos des Teams Sauber schlugen sich noch nicht in den gefahrenen Zeiten nieder. Marcus Ericsson und Pascal Wehrlein fanden sich in der Rangliste auf den Plätzen 18 und 20 wieder. Der Schwede und der Deutsche erhoffen sich durch die Neuerungen am Chassis und beim Kühlungssystem Fortschritte im Bereich der Aerodynamik. Nach der Sommerpause wird das Paket durch einen neuen Unterboden ergänzt.

Für Antonio Giovinazzi, der in der ersten Trainingseinheit als Testfahrer ein weiteres Mal im Team Haas anstelle des Dänen Kevin Magnussen zum Einsatz kam, endete der Auftritt nach einer guten halben Stunde im Reifenstapel. Zur Bergung des beschädigten Autos musste der Betriebe auf der Strecke für fünf Minuten unterbrochen werden. Giovinazzi hatte die ersten zwei Grands Prix der Saison in Australien und China für das Team Sauber als Ersatz für den rekonvaleszenten Wehrlein bestritten.

Mogyorod. Grand Prix von Ungarn. Freies Training. Erster Teil:

1. Daniel Ricciardo (AUS), Red Bull, 1:18,486. 2. Kimi Räikkönen (FIN), Ferrari, 0,234 zurück. 3. Lewis Hamilton (GBR), Mercedes, 0,372. 4. Max Verstappen (NED), Red Bull, 0,676. 5. Valtteri Bottas (FIN), Mercedes, 0,762. 6. Sebastian Vettel (GER), Ferrari, 1,077. 7. Fernando Alonso (ESP), McLaren-Honda, 1,501. 8. Stoffel Vandoorne (BEL), McLaren-Honda, 1,519. 9. Nico Hülkenberg (GER), Renault, 1,664. 10. Jolyon Palmer (GBR), Renault, 1,975. Ferner: 18. Marcus Ericsson (SWE), Sauber-Ferrari, 3,299. 20. Pascal Wehrlein (GER), Sauber-Ferrari, 4,004. - 20 Fahrer im Training.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FORMEL 1 ARTIKEL
FORMEL 1
LIVE-STREAM: GP SINGAPUR, 2. TRAINING
Von sport.ch
KEINE PUNKTE FüR SAUBER
HAMILTON: SIEG UND WM-FÜHRUNG
Von sport.ch | Si
GP VON ITALIEN
69. POLE-POSITION - HAMILTON ALLEINIGER REKORDHALTER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
WM-LEADER MORBIDELLI ZWEITER
LÜTHI AM FREITAG IN ARAGONIEN ACHTER
Von sport.ch | Si
BAZ-SPORTCHEF MARCEL ROHR üBER DIE FORMKRISE DES MEISTERS
‘‘DEM FC BASEL FEHLEN 44 LIGATORE AUS DER LETZTEN SAISON‘‘
Von sport.ch
BENCIC VS. KALININA 6:1, 4:6, 6:1
BELINDA BENCIC BEIM COMEBACK WEITERHIN SIEGREICH
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
ROGER FREUT SICH WIE EIN KIND AUF LAVER CUP 
FEDERER TRäUMT VON DOPPEL MIT RAFA AN LAVER CUP
Von SPORTAL HD
DIE TOPS UND FLOPS DER ZWEITEN NATIONAL-LEAGUE-WOCHE 
EIN öSTERREICHISCHES TALENT, EINE CUP-BLAMAGE UND EIN VERBALER AUSSETZER
Von sport.ch
DIE ERSTAUNLICHE POPULARITäT DER NHL-TEAMS 
''THE HOTTEST TICKET IN TOWN''
Von sport.ch
''GONE IN 90 SECONDS'' MIT DEM OFFENSIVSPIELER DES FC THUN NUNO DA SILVA 
WER WAR DER HäRTESTE GEGENSPIELER DEINER KARRIERE?
Von SPORTAL HD
BSC YOUNG BOYS VS. FC LUZERN 4:1 
BERNER OHNE PROBLEME GEGEN DEN FC LUZERN
Von Si
FC ST.GALLEN VS. FC BASEL 2:1 
ESPEN SCHIESSEN LIGAKRöSUS BASEL IN MINI-KRISE
Von Si
MEHR LADEN