!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
WELTCUP IN CRANS MONTANA
SUPER G DER DAMEN
 
 
 
10:30
WELTCUP IN KVITFJELL
ABFAHRT DER HERREN
 
 
 
12:00
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
FC VALENCIA
0
13:00
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
0
HAMBURGER SV
0
15:30
BUNDESLIGA
BAYER LEVERKUSEN
0
FSV MAINZ 05
0
15:30
BUNDESLIGA
DARMSTADT 98
0
FC AUGSBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
BORUSSIA DORTMUND
0
15:30
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
1. FC KÖLN
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
SWANSEA CITY
0
16:00
PREMIER LEAGUE
CRYSTAL PALACE
0
FC MIDDLESBROUGH
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
AFC SUNDERLAND
0
16:00
PREMIER LEAGUE
HULL CITY
0
FC BURNLEY
0
16:00
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
0
FC ARSENAL
0
16:00
PREMIER LEAGUE
WEST BROMWICH ALBION
0
AFC BOURNEMOUTH
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
FC SEVILLA
0
16:15
LIGUE 1
EA GUINGAMP
0
AS MONACO
0
17:00
SUPER LEAGUE
FC THUN
0
FC VADUZ
0
17:45
SERIE A
SSC NEAPEL
0
ATALANTA BERGAMO
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC WATFORD
0
WEST HAM UNITED
0
18:30
BUNDESLIGA
HERTHA BSC
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
CD LEGANES
0
DEPORTIVO LA CORUNA
0
18:30
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
19:00
CHALLENGE LEAGUE
FC SCHAFFHAUSEN
0
FC WINTERTHUR
0
19:00
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
HC DAVOS
0
SCL TIGERS
0
19:45
NLA
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
SC BERN
0
19:45
NLA
GENF-SERVETTE HC
0
EHC KLOTEN
0
19:45
NLA
HC LUGANO
0
ZSC LIONS
0
19:45
NLA
EV ZUG
0
EHC BIEL
0
19:45
LIGUE 1
ANGERS SCO
0
SC BASTIA
0
20:00
LIGUE 1
LILLE OSC
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
20:00
LIGUE 1
AS NANCY
0
FC TOULOUSE
0
20:00
LIGUE 1
STADE RENNES
0
FC LORIENT
0
20:00
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
BSC YOUNG BOYS
0
20:00
PRIMERA DIVISIÓN
SD EIBAR
0
FC MALAGA
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
FC EMPOLI
0
20:45
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
SFV von neuer WM-Teilnehmerzahl überzeugt
Marco von Ah: ''Der Fussball profitiert''
11.01.2017, 08:24
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der Schweizerische Fussballverband SFV steht der von der FIFA beschlossenen Aufstockung der WM-Endrunde auf 48 Teilnehmer ab 2026 positiv gegenüber.

"Wenn 16 Nationen mehr an einer WM-Endrunde teilnehmen können, lässt das 30 bis 40 Länder mehr berechtigterweise auf eine WM-Qualifikation hoffen. Das heisst: In jenen Ländern werden Anstrengungen unternommen, von denen der Fussball profitiert", so der SFV-Mediensprecher Marco von Ah.

Die EM 2016 habe mit der vergrösserten Teilnehmerzahl gezeigt, dass von einer Nivellierung nach unten keine Rede sein könne, steht auf der SFV-Homepage. "Albanien hätte sich bei 16 Teilnehmern vielleicht nicht qualifizieren können, aber für die EURO war Albanien ein Gewinn und nicht bloss für die Schweiz alles andere als ein leichter Gegner."

Erhöhte Spannung dank früherer KO-Phase?

Der vordringlichste Wunsch des SFV im Zusammenhang mit dem neuen Modus wurde erfüllt. Der internationale Spielkalender werde "nicht zusätzlich belastet". Es gebe zwar ein Gruppenspiel weniger, aber der Modus mit 16 Dreiergruppen führe "schnell zum K.o.-System und für das Turnier wohl auch zu zusätzlicher Spannung sowie Attraktivität", so der SFV.

Betreffend der Verteilung der Startplätze für die WM 2026 sagte Von Ah: "Aufgrund der aktuellen Informationen ist davon auszugehen, dass es für Europa substanziell mehr oder weniger beim Status Quo bleibt." Beim SFV ist man sicher, "dass die FIFA alle kritischen Stimmen anhört und auf deren Basis sinnvolle und sportlich faire Lösungen ausarbeitet".

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DER THURGAUER DURCHLEBT EINE SCHWIERIGE ZEIT
FABIAN FREI UND DAS ABENTEUER MAINZ - ZWISCHEN STAMMELF UND ERSATZBANK
Von Dillon Roth
DARMSTADT 98 TRIFFT AUF DEN FC AUGSBURG
HAMIT VS HALIL: DIE FRAU MAMA FÜRCHTET DAS ALTINTOP-DUELL
Von SPORTAL
DIE GRöSSTEN FUSSBALLTALENTE IN EUROPA
ALLI, SANCHES, PULISIC UND DONNARUMMA FÜHREN IHRE JAHRGÄNGE AN!
Von Gianluca Pizzoferrato
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EHC KLOTEN VS. HC AMBRI-PIOTTA 2:1 N.P.
KLOTEN GEWINNT IM PENALTYSCHIESSEN GEGEN EIN SCHWACHES AMBRI
Von sport.ch | Si
NLB ROUND-UP
LANGENTHAL SCHAFFT 4. SIEG IM 4. SPIEL - AJOIE UND LAKERS VERLIEREN
Von sport.ch | Si
SC BERN VS. GENèVE-SERVETTE HC 2:1 N.P.
NOREAU VERWANDELT ENTSCHEIDENDEN PENALTY UND MACHT BERN ZUM QUALI-SIEGER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
BEI DIESEN 10 SPIELERN IST DIE ZUKUNFT IM SOMMER NOCH UNGEWISS 
KARRIERENENDE ODER NEUES GLüCK? - WAS PASSIERT MIT DIESEN NLA-STARS?
Von sport.ch
NACH DER SKI-WM IST VOR DEM WC-FINAL 
UM DIESE KUGELN WIRD NOCH GEKäMPFT
Von sport.ch
CHAMPIONS LEAGUE: DIE BESTE ELF AUS DEN ACHTELFINAL-HINSPIELEN 
ADLER-BOLLWERK, MAGISTRALE SPIELMACHER, PSG-FLüGELZANGE UND KNIPSER-TRIO
Von Gianluca Pizzoferrato
UNTER ANDEREM WEGEN JANKA-SKANDAL IN KVITFJELL 
WALDNER DROHT MIT WELTCUP-ENTZUG
Von sport.ch
JONAS HILLER üBER DIE ANSTEHENDEN PLAYOFFS 
WELCHER PLAYOFF-GEGNER DARF ES SEIN? ''BERN LIEBER ERST IM FINAL''
Von Adrian Ehrat
ZAUGG'S REPORT: SPORTAL-HD-EXPERTE SPRICHT KLARTEXT 
''JETZT MüSSEN WIR SIE FEIERN, WENN SIE DOCH NOCH DIE PLAYOFFS SCHAFFEN!''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN