!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN MIAMI
WAWRINKA
30   4 0 0 0 0
JAZIRI
30   2 0 0 0 0
 
NLB-PLAYOFFS
RAPPERSWIL-JONA
0
SC LANGENTHAL
0
19:45
NLA-PLAYOFFS
HC LUGANO
0
SC BERN
0
19:45
NLA-PLAYOFFS
HC DAVOS
0
EV ZUG
0
19:45
NLA-PLAYOUTS
HC AMBRI-PIOTTA
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
ATP-MASTERS IN MIAMI
FEDERER
0   0 0 0 0 0
AGUT
0   0 0 0 0 0
22:00
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Eigentümerwechsel nicht akzeptiert
Swiss Football League eröffnet Verfahren gegen Wil
17.02.2017, 13:30
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) leitet gegen die FC Wil ein Verfahren ein. Dies aufgrund des nicht bewilligten Eigentümerwechsels des Aktienpaketes.

Die SFL wies explizit darauf hin, dass das Erstatten der Anzeige nichts mit der aktuellen Klubführung zu tun hat, sondern allein mit der Tatsache der Übertragung der Aktien.

Gemäss Artikel 8 des Lizenzreglementes erfordern erhebliche Veränderungen der Verhältnisse bei einem Lizenznehmer die Zustimmung der Lizenzbehörde. Unter diese Bestimmung fällt namentlich auch eine Änderung der Mehrheitsverhältnisse.

Türkische Zahlungen eingestellt

Seit Juni 2015 wurde die FC Wil 1900 AG von Mehmet Nazif Günal, dem Inhaber der MNG-Gruppe, kontrolliert, welcher die Aktienmehrheit über eine Gesellschaft der Gruppe mit Sitz in Dubai hielt. Diese hat per Ende Januar ihre regelmässigen Zahlungen an die FC Wil 1900 AG eingestellt. Gleichzeitig haben die türkischen Verwaltungsräte ihren Rücktritt bekanntgegeben und mitgeteilt, dass sämtliche Aktien der Gesellschaft in Dubai an einen namentlich nicht genannten Dritten veräussert worden sind.

Dem ums Überleben kämpfende Challenge-League-Verein droht von Seite der SFL ein weiteres Verfahren, wenn bis Ende Februar die Januar-Löhne nicht bezahlt werden können.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
AB DER KOMMENDEN SAISON ZURüCK IN DER SCHWEIZ
DER VERLORENE SOHN IST ZURÜCK: CHRISTIAN SCHWEGLER WECHSELT ZUM FC LUZERN
Von sport.ch | Si
DIE HOLLäNDER AUCH BEI DER WM-QUALI MIT DEM RüCKEN ZUR WAND
ORANJE-KRISE: DAS SIND DIE BITTERSTEN NIEDERLAGEN DER NIEDERLANDE SEIT DER LETZTEN WM
Von Dario Bulleri
SPORTCHEF GERBER VERTEIDIGT GRATIS-ABGANG VON SAIBENE
''DER FC THUN HAT EINEN GUTEN DEAL GEMACHT!''
Von Lucas Orellano
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
FEDERER VS. DEL POTRO 6:3, 6:4
ROGER FEDERER LÄSST DEL POTRO KEINE CHANCE
Von sport.ch | Si
MARCO ITEN HöHER ALS DER US-AMERIKANER IN DER WELTRANGLISTE
EIN SCHWEIZER GOLFER ÜBERHOLT TIGER WOODS
Von sport.ch | Si
WM OHNE NHL-SPIELER SBISA UND NIEDERREITER
PATRICK FISCHER TREIBT WM-VORBEREITUNG VORAN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
5 GRüNDE, WIESO DER HCD DEN HALBFINAL NOCH DREHT 
DIE WUNDERSAME AUFERSTEHUNG DES HC DAVOS
Von sport.ch
COOL, COOLER, RüFENACHT 
''WENN ER SO ETWAS MACHT, DANN KöNNEN WIR HALT IM POWERPLAY SPIELEN''
Von SPORTAL HD
DIE NATI SCHUFTET SICH ZUM 1:0-ERFOLG üBER LETTLAND 
EIN SIEG, DER SICH ERST IM ZWEITEN MOMENT SO RICHTIG GUT ANFüHLT
BEHRAMI IST NICHT DER ERSTE 
CONSTANTINS VERRüCKTESTE TRANSFERWüNSCHE
Von sport.ch
ERLEBE DIE EISGENOSSEN LIVE 
GEWINNE 5 X 2 TICKETS FüR SCHWEIZ VS. RUSSLAND IN FRIBOURG
Von SPORTAL HD
SC BERN VS. HC LUGANO 4:1 
JETZT IM VIDEO: DER SC BERN LäSST DEN LUGANESI KEINE CHANCE
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN