!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
1
ESPANYOL BARCELONA
0
 
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
FUSSBALL 1. BUNDESLIGA
Vor dem Augsburg-Spiel unter Druck
Bayer-Coach Schmidt kommt nicht zur Ruhe
17.02.2017, 15:45
Von SPORTAL
DEIN KOMMENTAR
 

Roger Schmidt kommt bei Bayer Leverkusen einfach nicht zur Ruhe. Fünf Tage nach dem Befreiungsschlag gegen Eintracht Frankfurt sorgten neue Medienspekulationen über den Chefcoach des Werksklubs und angebliche Kontakte seines Arbeitgebers zu seinem Namensvetter Martin Schmidt (49) vom Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 für Gesprächsstoff - unmittelbar vor dem Auswärtsspiel beim FC Augsburg.

"Mich wundert das nicht mal, es gehört zum Geschäft dazu", sagte Roger Schmidt vor dem Duell am Freitag bei den Schwaben betont gelassen und verwies auf die sportliche Führung der Rheinländer: "Da müssen sie Rudi Völler und Jonas Boldt (Sportchef und Manager von Bayer, d.Red.) fragen."

Völler reagierte auf SID-Anfrage mit beissender Ironie: "Ich habe gehört, dass es eine Aufsichtsratssitzung bei Sky gegeben hat und Martin Schmidt im Sommer neuer Sportdirektor bei Bayern München werden soll." Übersetzt bedeutet das wohl: An der Meldung ist nichts dran.

"Es hat zu 100 Prozent keinen Kontakt gegeben"

Seit der Falschmeldung des Pay-TV-Senders am vergangenen Samstag vor dem Heimspiel gegen Frankfurt (3:0) über die beschlossene Ablösung von Roger Schmidt reagiert der Werksklub auf seine ganz spezielle Art und Weise. Martin Schmidt dementierte auf der FSV-Pressekonferenz am Donnerstag ganz klar: "Es hat zu 100 Prozent keinen Kontakt gegeben."

Sein Namensvetter, der Bayer-Coach, wollte derweil viel lieber über das Gastspiel in Augsburg und das mögliche 50.000 Tor der Bundesliga-Historie reden. "Wir schiessen gerne das 50.000. Tor, weil es das 1:0 wäre, und in Führung zu gehen, ist immer unser Ziel", betonte Schmidt. Sein mexikanischer Stürmerstar Javier Chicharito Hernandez ist mit einer Quote von 4,75 beim Sportwettenanbieter bwin der Favorit als Schütze des Jubiläums-Tores.

Viele Absenzen in der Defensive

"Wir haben gegen Frankfurt viel Selbstvertrauen getankt und wollen das auch in Augsburg auf den Platz bringen", konstatierte der 49-jährige Schmidt. Die Innenverteidigung der Rheinländer wird mit Tin Jedvaj und Aleksandar Dragovic besetzt sein, da die etatmässigen zentralen Abwehrspieler, Jonathan Tah (Faserriss) und Ömer Toprak (gelbgesperrt), nicht zur Verfügung stehen. Kapitän Lars Bender klagte zwar nach seinem Comebackspiel gegen Frankfurt über Beschwerden, dürfte aber voraussichtlich am Freitag wieder einsatzbereit sein.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
VORERST EINE INTERNE LöSUNG
PETER ZEIDLER NICHT MEHR TRAINER DES FC SION
Von sport.ch | Si
DIE SCHWEIZER BORUSSEN IM INTERVIEW
YANN SOMMER: ''DIE GROSSE VERGANGENHEIT GEHÖRT ZUR BORUSSIA''
Von sport.ch | Si
AUSGLEICH DER NEUENBURGER KAM SPäT
ZÜRICH MACHT WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
TOUR DE ROMANDIE STEHT AN
FROOME UND CO. FÜR FORMTEST IN DER WESTSCHWEIZ
Von sport.ch | Si
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
TOP 10: FANTASY SUPER LEAGUE, 29. SPIELTAG
HOPPERS EROBERN DAS PODEST, LUGANO-STÜRMER SIND ERNEUT IN DEN TOP 10
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
SERIE A: 33. RUNDE 
NAPOLI LäSST FEDERN - JUVE KANN CHAMPAGNER KALTSTELLEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN