!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
GP VON MONACO
TRAINING 3
 
 
 
11:00
GP VON MONACO
QUALIFYING
 
 
 
14:00
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
15:00
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
AC CHIEVO
0
18:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
JUVENTUS TURIN
0
18:00
CHALLENGE LEAGUE
FC CHIASSO
0
FC LE MONT LS
0
19:00
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WINTERTHUR
0
19:00
CHALLENGE LEAGUE
FC SCHAFFHAUSEN
0
FC ZÜRICH
0
19:00
CHALLENGE LEAGUE
FC SERVETTE GENF
0
FC AARAU
0
19:00
CHALLENGE LEAGUE
FC WOHLEN
0
FC WIL 1900
0
19:00
DFB-POKAL
EINTRACHT FRANKFURT
0
BORUSSIA DORTMUND
0
20:00
COPA DEL REY
FC BARCELONA
0
DEPORTIVO ALAVES
0
21:30
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Druck auf den FC Wil steigt
Januar-Löhne immer noch nicht bezahlt
28.02.2017, 20:20
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dem finanziell angeschlagenen FC Wil ist es bislang nicht gelungen, sich mit allen Angestellten auf einen neuen Vertrag zu einigen. Deshalb können die Januar-Löhne nicht überwiesen werden.

Liga droht mit Punkteabzug

Am Dienstag hätte der FC Wil der Swiss Football League die Zahlung der Januar-Löhne nachweisen sollen. Wie der Ostschweizer Challenge-League-Klub mitteilte, konnte er bislang die geschuldeten Saläre aber nicht bezahlen, weil sich "ein halbes Dutzend Angestellte" nicht bereit erklärt haben, einen Vertrag zu tieferen Konditionen zu unterzeichnen.

Der FC Wil hat nun gemäss Reglement der Swiss Football League fünf Tage Zeit, die Löhne zu zahlen und den Nachweis zu übermitteln. Ansonsten droht von der Liga ein Punkteabzug.

Trotz diversen Gesprächen – keine Einigung

Der FC Wil erklärte, er habe sich mit rund 60 Angestellten auf neue Arbeitsverträge einigen können. Mit jenem Personal, das sich nicht auf die neuen Konditionen eingelassen habe, sei wiederholt das Gespräch gesucht worden.

"Die vom FC Wil offerierten Angebote für die erwähnten Personen basieren auf einem monatlichen Salär von mindestens 7500 Franken und dennoch konnte bisher keine Lösung gefunden werden", schreibt der Klub. "Wie schon mehrfach betont, ist dies aber genau jener Punkt, welcher im Zusammenhang mit der Sanierung massgebend über Sieg oder Niederlage des Klubs entscheiden wird."

Gelder liegen bereit

Die Gelder für die überarbeiteten Arbeitsverträge stünden bereit, versichert der FC Wil. Die Auszahlung darf gemäss den lokalen Geldgebern aber erst erfolgen, wenn mit sämtlichen Angestellten eine neue schriftliche Vereinbarung unterzeichnet ist. Vor dem stillosen Abgang der türkischen Investoren Anfang Februar, der zu den finanziellen Problemen geführt hat, bezahlte der FC Wil gemäss diversen Medienberichten an einige Spieler Monatslöhne von bis zu 50'000 Franken.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DATACENTER: GRASSHOPPER CLUB ZüRICH VS. FC BASEL
SCHWÄCHELNDE ZÜRCHER GEGEN EUPHORISCHE DOUBLE-GEWINNER
Von Patric Brem
DATACENTER: FC ST. GALLEN VS. FC SION
FINDET SéBASTIEN FOURNIERS GRÜN-WEISSER ALBTRAUM AM SONNTAG ENDLICH EIN ENDE?
Von Dario Bulleri
NACH NIEDERLAGE GEGEN SALZBURG
TV-EKLAT: AUSTRIA-TRAINER FINK PLATZT DER KRAGEN
Von SPORTAL
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GIRO D'ITALIA, 19. ETAPPE
NAIRO QUINTANA LÖST DUMOULIN ALS GIRO-LEADER AB
Von sport.ch | Si
ATP GENF, HALBFINAL
LIVE-TICKER: STAN WAWRINKA VS. ANDREY KUZNETSOV
Von sport.ch
NADAL ODER DJOKOVIC ERST IM FINAL
WAWRINKA STARTET AM FRENCH OPEN GEGEN QUALIFIKANTEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER GROSSE VERGLEICH ZUM FINALE DES SCHWEIZER CUPS 
DER WALLISER MYTHOS GEGEN DIE DOUBLE-JäGER
Von sport.ch
''IST ES 13 MAL? WOW! 
DAS SAGEN DIE FCB-PROFIS ZUM CUP-MYTHOS
Von SPORTAL HD
BASEL SICHERT SICH DEN CUPSIEG GEGEN SION 
DAS SIND DIE WEITEREN HIGHLIGHTS DES DIESJäHRIGEN SCHWEIZER CUPS
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER 
EIN ''OLDIE'' ALS CHEF, EINE ÄRA WIRD GEKRöNT
Von sport.ch
NEBEN BACSINSZKY UND GOLUBIC 
HABEN WIR AUCH EINE DRITTE SCHWEIZERIN IM ROLAND GARROS HAUPTFELD?
Von sport.ch
MEHR LADEN