!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
GP VON ABU DHABI
TRAINING 3
 
 
 
11:00
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
SD EIBAR
0
13:00
DAVIS CUP
GASQUET/P. HERBERT
0   0 0 0 0 0
DE LOORE
0   0 0 0 0 0
14:00
GP VON ABU DHABI
QUALIFYING
 
 
 
14:00
SERIE A
FC BOLOGNA
0
SAMPDORIA GENUA
0
15:00
BUNDESLIGA
BORUSSIA DORTMUND
0
FC SCHALKE 04
0
15:30
BUNDESLIGA
RB LEIPZIG
0
WERDER BREMEN
0
15:30
BUNDESLIGA
SC FREIBURG
0
FSV MAINZ 05
0
15:30
BUNDESLIGA
EINTRACHT FRANKFURT
0
BAYER LEVERKUSEN
0
15:30
BUNDESLIGA
FC AUGSBURG
0
VFL WOLFSBURG
0
15:30
BUNDESLIGA
KONFERENZ
 
15:30
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER UNITED
0
BRIGHTON AND HOVE ALBION
0
16:00
WELTCUP IN KILLINGTON
RIESENSLALOM DER DAMEN
 
 
 
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
0
FC MALAGA
0
16:15
LIGUE 1
STADE RENNES
0
FC NANTES
0
17:00
SERIE A
AC CHIEVO
0
SPAL FERRARA
0
18:00
SERIE A
US SASSUOLO
0
HELLAS VERONA
0
18:00
PREMIER LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
FC CHELSEA
0
18:30
BUNDESLIGA
MÖNCHENGLADBACH
0
BAYERN MÜNCHEN
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
FC GIRONA
0
18:30
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC BASEL
0
19:00
SUPER LEAGUE
FC THUN
0
FC ST. GALLEN
0
19:00
NLA
HC AMBRI-PIOTTA
0
HC LUGANO
0
19:45
NLA
SC BERN
0
LAUSANNE HC
0
19:45
NLA
GENF-SERVETTE HC
0
HC FRIBOURG-GOTTéRON
0
19:45
NLA
EHC KLOTEN
0
ZSC LIONS
0
19:45
NLA
SCL TIGERS
0
EHC BIEL
0
19:45
NLA
EV ZUG
0
HC DAVOS
0
19:45
LIGUE 1
SM CAEN
0
GIRONDINS BORDEAUX
0
20:00
WELTCUP IN LAKE LOUISE
ABFAHRT DER HERREN
 
 
 
20:15
PRIMERA DIVISIÓN
UD LEVANTE
0
ATLETICO MADRID
0
20:45
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
0
INTER MAILAND
0
20:45
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Druck auf den FC Wil steigt
Januar-Löhne immer noch nicht bezahlt
28.02.2017, 20:20
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Dem finanziell angeschlagenen FC Wil ist es bislang nicht gelungen, sich mit allen Angestellten auf einen neuen Vertrag zu einigen. Deshalb können die Januar-Löhne nicht überwiesen werden.

Liga droht mit Punkteabzug

Am Dienstag hätte der FC Wil der Swiss Football League die Zahlung der Januar-Löhne nachweisen sollen. Wie der Ostschweizer Challenge-League-Klub mitteilte, konnte er bislang die geschuldeten Saläre aber nicht bezahlen, weil sich "ein halbes Dutzend Angestellte" nicht bereit erklärt haben, einen Vertrag zu tieferen Konditionen zu unterzeichnen.

Der FC Wil hat nun gemäss Reglement der Swiss Football League fünf Tage Zeit, die Löhne zu zahlen und den Nachweis zu übermitteln. Ansonsten droht von der Liga ein Punkteabzug.

Trotz diversen Gesprächen – keine Einigung

Der FC Wil erklärte, er habe sich mit rund 60 Angestellten auf neue Arbeitsverträge einigen können. Mit jenem Personal, das sich nicht auf die neuen Konditionen eingelassen habe, sei wiederholt das Gespräch gesucht worden.

"Die vom FC Wil offerierten Angebote für die erwähnten Personen basieren auf einem monatlichen Salär von mindestens 7500 Franken und dennoch konnte bisher keine Lösung gefunden werden", schreibt der Klub. "Wie schon mehrfach betont, ist dies aber genau jener Punkt, welcher im Zusammenhang mit der Sanierung massgebend über Sieg oder Niederlage des Klubs entscheiden wird."

Gelder liegen bereit

Die Gelder für die überarbeiteten Arbeitsverträge stünden bereit, versichert der FC Wil. Die Auszahlung darf gemäss den lokalen Geldgebern aber erst erfolgen, wenn mit sämtlichen Angestellten eine neue schriftliche Vereinbarung unterzeichnet ist. Vor dem stillosen Abgang der türkischen Investoren Anfang Februar, der zu den finanziellen Problemen geführt hat, bezahlte der FC Wil gemäss diversen Medienberichten an einige Spieler Monatslöhne von bis zu 50'000 Franken.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DATACENTER: FC LUGANO VS. BSC YOUNG BOYS
WER ZEIGT SICH NACH DEN INTERNATIONALEN AUFTRITTEN FRISCHER?
Von Damian Möschinger
DATACENTER: FC SION VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH
SETZEN SICH DIE ZWEI UNTERSCHIEDLICHEN GEFÜHLSLAGEN FORT?
Von Darius Herzog
WM-QUALI GEGEN WEISSRUSSLAND UND ALBANIEN
ZWEI SIEGE ALS PFLICHT ZUM JAHRESABSCHLUSS FÜR FRAUEN NATIONALTEAM
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
HOLLY LAWRENCE GEWINNT IM WüSTENSTAAT
DANIELA RYF IN BAHRAIN GESCHLAGEN
Von sport.ch | Si
RüCKKEHRER SVINDAL WIRD WIEDER ANGREIFEN
''DIE VORDERSTEN PLÄTZE MÜSSEN DAS ZIEL SEIN''
Von sport.ch | Si
TALENTIERTER SCHWEIZER IN DER WELTELITE ANGEKOMMEN
MAURO CAVIEZEL IST ENDLICH GESUND
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DAVIDE MARIANI BLICKT BEI UNS AUF SEINE KARRIERE ZURüCK 
BEIM FCZ WURDE ER VERSTOSSEN - IN LUGANO ZUM KöNIG GEKRöNT
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC SION VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
SETZEN SICH DIE ZWEI UNTERSCHIEDLICHEN GEFüHLSLAGEN FORT?
Von sport.ch
DIE WICHTIGKEIT VOM FRANZOSEN KANN NICHT NUR AN SEINEN TOREN GEMESSEN WERDEN 
HOARAU SORGT BEI DEN YOUNG BOYS FüR DIE MUSIK - AUF UND NEBEN DEM PLATZ!
Von SPORTAL HD
HC DAVOS VS. HC AMBRI-PIOTTA 2:5 
TORREICHE PARTIE GEHT AN AMBRI
Von Si
DIE LAKERS SIND AUFSTIEGSKANDIDAT NUMMER EINS 
TOMLINSON: ''WIR MüSSEN UNS DEN AUFSTIEG VERDIENEN!''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. BSC YOUNG BOYS 
WER ZEIGT SICH NACH DEN INTERNATIONALEN AUFTRITTEN FRISCHER?
Von sport.ch
MEHR LADEN