!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
0   0 0 0 0 0
MANNARINO
0   0 0 0 0 0
20:00
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Die Challenge-League-Spiele vom Samstag
Schaffhausen gibt Sieg aus der Hand - Wohlen kommt zu einem Punkt
11.03.2017, 21:14
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Schaffhausen gab in seinem zweiten Heimspiel im neuen Stadion den sicher geglaubten zweiten Sieg leichtfertig aus der Hand.

Gegen Le Mont musste sich das Team von Murat Yakin in der 24. Challenge-League-Runde nach 2:0-Führung bis zur 82. Minute mit einem 2:2 begnügen. Die unter Yakin personell und spielerisch klar verbesserten Schaffhauser, die als Tabellenletzte überwintert hatten, schienen das Geschehen nach Treffern von Granit Lekaj (26. Minute) und Gjelbrim Taipi (69.) fast nach Belieben zu kontrollieren, ehe es zum Bruch kam.

Le Monts Ridge Mobulu dribbelte sich in der 82. Minute in den Schaffhauser Strafraum und traf mit einem Schuss unter die Latte. Sechs Minuten später führte ein Eigentor von Taipi zum Ausgleich. Die Schaffhauser verpassten es damit, bis auf zwei Punkte zum fünftplatzierten Gegner aufzuschliessen. Der Vorsprung auf das Schlusslicht Winterthur, das am Sonntag Xamax empfängt, beträgt drei Punkte.

Wohlen mit glücklichem Remis

Der FC Wohlen gelangte nach fünf Pleiten wieder einmal zu einem Punktgewinn. Seine Lage im Abstiegskampf bleibt aber prekär. Im Kellerduell bei Chiasso erreichten die Aargauer ein glückliches 0:0, das nicht allzu viel Gutes für die kommenden Aufgaben verheisst. Das Schussverhältnis von 5:20 verdeutlichte die Unterlegenheit des einen Punkt vor den Tessinern liegenden Tabellenachten.

Chiasso - Wohlen 0:0. - 680 Zuschauer. - SR Tschudi.

Schaffhausen - Le Mont 2:2 (1:0). - 1896 Zuschauer. - SR Ovcharov. - Tore: 26. Lekaj 1:0. 70. Taipi 2:0. 82. Mobulu 2:1. 88. Taipi (Eigentor) 2:2. - Bemerkung: 17. Freistoss von Taipi (Schaffhausen) an den Innenpfosten.

1. Zürich 23/58 (59:14). 2. Neuchâtel Xamax FCS 23/46 (41:24). 3. Servette 23/40 (37:32). 4. Aarau 23/36 (39:38). 5. Le Mont 24/29 (20:28). 6. Wil 23/27 (25:30). 7. Schaffhausen 24/24 (34:46). 8. Wohlen 24/23 (26:44). 9. Chiasso 24/22 (26:35). 10. Winterthur 23/21 (22:38).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
SOCCER INSIDE - DER SUPER-LEAGUE-TALK
''ICH HABE NICHT DAMIT GERECHNET, DASS ICH ST. GALLEN VERLASSE - ABER ES WAR DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC ZüRICH VS. BSC YOUNG BOYS
DER AUFSTEIGER EMPFÄNGT DEN EWIGEN ZWEITEN ZUM SPITZENKAMPF
Von Andreas Aeschbach
REAKTION AUF SCHLECHTEN SAISONSTART
BURKI ERSETZT PONTE ALS SPORTCHEF BEI AARAU
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RAFAEL NADAL VS. RICHARD GASQUET 6:3, 6:4
WENIGSTENS NADAL BLEIBT IM TURNIER
Von sport.ch | Si
UNSPUNNENSCHWINGET 2017
OHNE FORRER - UND OHNE DREI BÖSE INNERSCHWEIZER
Von sport.ch | Si
BEACHVOLLEYBALL: EM IN JURMALA
ERFOLGREICHER EM-AUFTAKT FÜR SCHWEIZER BEACHVOLLEYBALLER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MöNCHENGLADBACH ZURüCK
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN