!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
WTA FED CUP
GÖRGES
0   0 0 0
PLISKOVA
0   0 0 0
11:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC GIRONA
0
ESPANYOL BARCELONA
0
12:00
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
0
FC BOLOGNA
0
12:30
WTA FED CUP
KERBER
0   0 0 0
KVITOVA
0   0 0 0
12:30
WTA FED CUP
GRÖNEFELD/T. MARIA
0   0 0 0
SINIAKOVA/B. STRYCOVA
0   0 0 0
14:00
PREMIER LEAGUE
FC ARSENAL
0
WEST HAM UNITED
0
14:30
PREMIER LEAGUE
STOKE CITY
0
FC BURNLEY
0
14:30
LIGUE 1
OGC NIZZA
0
MONTPELLIER HSC
0
15:00
BUNDESLIGA
FC AUGSBURG
0
FSV MAINZ 05
0
15:30
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC ZÜRICH
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC SION
0
FC BASEL
0
16:00
SUPER LEAGUE
BSC YOUNG BOYS
0
FC LAUSANNE-SPORT
0
16:00
PRIMERA DIVISIÓN
FC MALAGA
0
REAL SOCIEDAD
0
16:15
LIGUE 1
AS ST.-ETIENNE
0
ES TROYES AC
0
17:00
PREMIER LEAGUE
MANCHESTER CITY
0
SWANSEA CITY
0
17:30
BUNDESLIGA
1. FC KÖLN
0
FC SCHALKE 04
0
18:00
PRIMERA DIVISIÓN
UD LAS PALMAS
0
DEPORTIVO ALAVES
0
18:30
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
REAL BETIS
0
20:45
SERIE A
JUVENTUS TURIN
0
SSC NEAPEL
0
20:45
LIGUE 1
GIRONDINS BORDEAUX
0
PARIS ST.-GERMAIN
0
21:00
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
Die Challenge-League-Spiele vom Sonntag
Wil verliert zum fünften Mal in Folge
12.03.2017, 17:51
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der finanziell gebeutelte FC Wil kassierte in der Challenge League mit dem 0:2 bei Servette die fünfte Niederlage in Folge und blieb zum zwölften Mal hintereinander ohne Sieg.

Servettes Ligatopskorer Jean-Pierre Nsamé brachte die Gastgeber in der 12. Minute mit seinem 19. Saisontreffer in Führung. Nach der Pause erhöhte Marco Delley auf 2:0. Das Verdikt hätte auch noch höher ausfallen können: Nsamé hatte vor der Pause einen weiteren Treffer auf dem Fuss, zwei Toren ging ein Abseits voran und auch das Schussverhältnis von 20:3 für Servette sprach Bände. Mit dem sechsten Sieg in Folge festigten die Genfer ihre Position als Nummer 3 der Liga.

Weil Wil Punktabzüge wegen ausstehender oder nicht fristgerechter ausbezahlter Löhne drohen, könnte das aktuelle 6-Punkte-Polster auf den Abstiegsplatz auch abseits des Platzes weiter schrumpfen.

Auch Winterthur im Abstiegssumpf

Weiter tief im Abstiegssumpf steckt der Cup-Halbfinalist FC Winterthur. Zu Hause gegen Neuchâtel Xamax setzte es vor 4800 Zuschauern, von denen sich viele im Vorverkauf ein Ticket für den Cup-Knüller gegen Basel am 5. April ergatterten, mit einem unglücklichen 0:1 die dritte Niederlage in Folge ab. Raphaël Nuzzolo versenkte in der 3. Minute den entscheidenden Handspenalty. Demgegenüber wurde den Winterthurern in der 69. Minute ein Kopfballtreffer von Silvio wegen angeblichen Abstützens nicht gegeben und vergaben die Gastgeber in der letzten Minute eine gute Chance zum Ausgleich.

In der Tabelle liegt das Schlusslicht Winterthur nun einen Punkt hinter Chiasso und zwei hinter Wohlen, die sich am Samstag 0:0 getrennt hatten. Der einzige Liga-Sieg seit Oktober gelang der interimistisch von Umberto Romano und Dario Zuffi betreuten Equipe Mitte Februar gegen Wohlen (2:1).

Winterthur - Neuchâtel Xamax 0:1 (0:1). - 4800 Zuschauer. - SR Jancevski. - Tor: 3. Nuzzolo (Handspenalty) 0:1. - Bemerkung: 69. Tor von Silvio (Winterthur) wegen eines vorangegangenen Fouls nicht anerkannt.

Servette - Wil 2:0 (1:0). - 2305 Zuschauer. - SR Superczynski. - Tore: 12. Nsamé 1:0. 67. Delley 2:0.

Resultate vom Wochenende. Sonntag: Winterthur - Neuchâtel Xamax FCS 0:1 (0:1). Servette - Wil 2:0 (1:0). - Samstag: Chiasso - Wohlen 0:0. Schaffhausen - Le Mont 2:2 (1:0).

Rangliste: 1. Zürich 23/58 (59:14). 2. Neuchâtel Xamax FCS 24/49 (42:24). 3. Servette 24/43 (39:32). 4. Aarau 23/36 (39:38). 5. Le Mont 24/29 (20:28). 6. Wil 24/27 (25:32). 7. Schaffhausen 24/24 (34:46). 8. Wohlen 24/23 (26:44). 9. Chiasso 24/22 (26:35). 10. Winterthur 24/21 (22:39).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE GRASSHOPPER CLUB ZüRICH - FC LUGANO
EIN HATTRICK-HERO UND EIN MISSGLÜCKTE TORHÜTERLEISTUNG
Von sport.ch
GRASSHOPPER CLUB ZüRICH - FC LUGANO 4:3
KODRO SICHERT GC MIT EINEM HATTRICK WICHTIGE DREI PUNKTE
Von sport.ch | Si
FC ST. GALLEN - FC THUN 0:1
THUN HOLT SICH DANK SPÄTEN TREFFER DREI PUNKTE IN ST. GALLEN
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
EHC KLOTEN - SC RAPPERSWI-JONA LAKERS 4:3 N.V.
KLOTEN GEWINNT IN EXTREMIS UND BRAUCHT NOCH EINEN SIEG ZUM KLASSENERHALT
Von sport.ch | Si
HC LUGANO - ZSC LIONS 4:0
LUGANO ERZWINGT DURCH EINEN HEIMSIEG DAS SPIEL 6
Von sport.ch
SCHWEIZ - NORWEGEN 3:0
DER SCHWEIZ GELINGT GEGEN NORWEGEN DIE REVANCHE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
NACH 22 JAHREN IST SCHLUSS 
ARSèNE WENGER VERLäSST ARSENAL ENDE SAISON
Von Si
DER IVORER IST BERNS MOTOR UND DIE SCHALTZENTRALE IM MITTELFELD 
NACH SEINEN GEPLATZTEN TRANSFERS IST SANOGO BESSER UND WICHTIGER DENN JE
Von sport.ch
SPIELT RAPPI-GOALIE NYFFELER GAR GEGEN SEINEN MöGLICHEN VORGäNGER? 
DAS KONSTANTE DUELL AUF AUGENHöHE: BOLTSHAUSER GEGEN NYFFELER
Von sport.ch
WIE SCHAFFT MAN ES INS EISHOCKEY-OBERHAUS?  
DIE AUFSTIEGSWAHRSCHEINLICHKEIT ERHöHEN
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. RUMäNIEN 0:2 
SCHWEIZER FED-CUP-FRAUEN VOR DEM ABSTIEG
Von Si
MEHR LADEN