!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
0   0 0 0 0 0
MANNARINO
0   0 0 0 0 0
20:00
 
FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE
Juventus Turin vs. FC Porto 1:0
Juventus Turin nach Mini-Sieg im Viertelfinale
14.03.2017, 22:54
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der Leader der Serie A, der ohne Stephan Lichtsteiner antrat, gab sich nach dem 2:0 im Hinspiel auch zuhause gegen den FC Porto keine Blösse. Der italienische Meister gewann mit 1:0 auch das Rückspiel und qualifizierte sich zum dritten Mal in den letzten fünf Jahren für die Viertelfinals.

Der letzte Funke Hoffnung der Gäste auf die grosse Wende erlosch fünf Minuten vor der Pause, als Portos Verteidiger Maxi Pereira nach einem Handspiel vom Platz gestellt wurde. Paulo Dybala verwandelte den Handspenalty souverän.

Im Gegensatz zu vielen Entscheiden in der Serie A zugunsten des italienischen Meisters, die in Italien derzeit für hitzige Diskussionen sorgen, war der Handspenalty unbestritten. Der Uruguayer Pereira blockte den Schuss von Gonzalo Higuain kurz vor der Torlinie mit den Armen ab und verhinderte damit einen Treffer des Argentiniers.

Juventus Turin - FC Porto 1:0 (1:0). - 41'161 Zuschauer. - SR Hategan (ROU). - Tor: 42. Dybala (Handspenalty) 1:0.

Juventus Turin: Buffon; Dani Alves, Bonucci, Benatia (60. Barzagli), Alex Sandro; Khedira, Marchisio; Cuadrado (46. Pjaca), Dybala (78. Rincon), Mandzukic; Higuain.

FC Porto: Casillas; Maxi Pereira, Felipe, Marcano, Layun; Danilo; André André, Torres (70. Otavio), Brahimi (67. Diogo Jota); Soares, André Silva (46. Boly).

Bemerkungen: Juventus ohne Lichtsteiner (Ersatz). 40. Platzverweis Maxi Pereira (Handspiel). Verwarnungen: 12. Cuadrado (Foul). 30. Layun (Foul). 36. André André (Foul).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
SOCCER INSIDE - DER SUPER-LEAGUE-TALK
''ICH HABE NICHT DAMIT GERECHNET, DASS ICH ST. GALLEN VERLASSE - ABER ES WAR DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC ZüRICH VS. BSC YOUNG BOYS
DER AUFSTEIGER EMPFÄNGT DEN EWIGEN ZWEITEN ZUM SPITZENKAMPF
Von Andreas Aeschbach
REAKTION AUF SCHLECHTEN SAISONSTART
BURKI ERSETZT PONTE ALS SPORTCHEF BEI AARAU
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
RAFAEL NADAL VS. RICHARD GASQUET 6:3, 6:4
WENIGSTENS NADAL BLEIBT IM TURNIER
Von sport.ch | Si
UNSPUNNENSCHWINGET 2017
OHNE FORRER - UND OHNE DREI BÖSE INNERSCHWEIZER
Von sport.ch | Si
BEACHVOLLEYBALL: EM IN JURMALA
ERFOLGREICHER EM-AUFTAKT FÜR SCHWEIZER BEACHVOLLEYBALLER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MöNCHENGLADBACH ZURüCK
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN