!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHAMPIONS LEAGUE
AUSLOSUNG
 
18:00
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
FRÖLUNDA INDIANS
0
ZSC LIONS
0
18:30
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
HC DAVOS
0
CARDIFF DEVILS
0
19:45
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
SC BERN
0
NOTTINGHAM PANTHERS
0
19:45
 
FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE
Manchester City gegen Monaco trotz 5:3-Vorsprung nicht durch
Dürfen wir vorstellen? Das gefährlichste Offensiv-Quintett in Europa!
15.03.2017, 13:39
Von Gianluca Pizzoferrato
DEIN KOMMENTAR
Gianluca Pizzoferrato
Manchester City setzte sich in einem spektakulären Achtelfinal-Hinspiel vor Heimpublikum mit 5:3 gegen die AS Monaco durch.

Wer nun aber glaubt, die Citizens stehen im Viertelfinale der Champions League, ist ziemlich voreilig und wohl schief gewickelt. Die AS Monaco ist brandgefährlich und war bereits vor drei Wochen im Etihad Stadium über weite Strecken die bessere Mannschaft.

Seit sich Besitzer Dmitri Rybolovlev im Sommer 2015 dazu entschied, etwas weniger in seinen monegassischen Spitzenverein zu investieren, läuft es im Fürstentum rund. In Absprache mit Trainer Leonardo Jardim verzichtete der russische Milliardär zuletzt auf die Verpflichtung von teuren Superstars und lotste dafür einige vielversprechende - und noch nicht so finanziell belastende - Talente ins Steuerparadies. Auffallend ist zudem, dass im vergangenen Sommer vor allem die Defensive verstärkt wurde - reiche Klubs stürzen sich normalerweise mit Vorliebe auf Offensivstars.

Die neue Klubphilosophie an der Côte d'Azur trägt bereits Früchte: Die AS Monaco liegt nach 29 Ligue-1-Runden drei Punkte vor Serienmeister Paris St.Germain an der Tabellenspitze. Die Monegassen verbuchen im Schnitt fast drei Treffer pro Partie und stellen somit - zumindest statistisch gesehen - die gefährlichste Offensiv im europäischen Profifussball. Wir stellen das brandgefährliche Quintett der ASM etwas näher vor...

BEGINN BILDERGALERIE
DEIN KOMMENTAR
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
ZSKA MOSKAU VS. BSC YOUNG BOYS 2:0
EINE NUMMER ZU GROSS: ZSKA MOSKAU LäSST DEN YOUNG BOYS KEINE CHANCE
Von sport.ch | Si
MY CAREER MIT ALAIN NEF (VERTEIDIGER FC ZüRICH)
''IST UDINESE üBERHAUPT MAL MEISTER GEWORDEN?''
Von Patric Brem
DIE BEIDEN FLüGELSPIELER BLüHEN IM BERNER OBERLAND AUF
SPIELMANN UND TOSETTI: IN THUN AUF DEM HöHEPUNKT DER BISHERIGEN ACHTERBAHNFAHRT
Von Dario Bulleri
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DER SUPER-LEAGUE-TALK
SOCCER INSIDE MIT ERAY CüMART
Von SPORTAL HD
DER FORM- UND FITNESSCHECK DER TOP 10 VOR DEN US OPEN
FRAGEZEICHEN UND GEWICHTIGE ABWESENHEITEN
Von David Marbach
SCHNYDER VS. BONAVENTURE 6:3, 3:6, 6:1
PATTY SCHNYDERS TRAUM VOM US OPEN LEBT WEITER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: SCHNAPPT SICH BARCELONA PSG-STAR DI MARIA?
Von sport.ch
DAS TRANSFERKARUSSELL DREHT SICH IM TESSIN BESONDERS SCHNELL 
FC LUGANO: IRRES WECHSELCHAOS ODER AUSGEKLüGELTES KONZEPT?
Von SPORTAL HD
VON 300'000 AUF 15 MILLIONEN IN NUR EINEM HALBEN JAHR 
RAPHAEL DWAMENA - DER GRöSSTE TRANSFERCOUP DER SL-GESCHICHTE?
Von sport.ch
DER IVORER SOLL DEN VERLETZTEN AUSFALL VON HOARAU KOMPENSIEREN 
ASSALé SOLL DER BIENVENU VON DAMALS WERDEN
Von Si
KRITIK AM MäNNERTENNIS 
TONI NADAL: ''MAN MACHT ES FEDERER ZU EINFACH!''
Von SPORTAL HD
DER LIGA-TOPSKORER DER SAISON 2014/15 KEHRT IN DIE NATIONAL LEAGUE ZURüCK 
PETTERSSON: ''DAS SPIEL IN DER SCHWEIZ IST SCHNELLER ALS IN DER KHL''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN