!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
FC BARCELONA
0
 
SERIE A
INTER MAILAND
0
AS ROM
0
 
LIGUE 1
OLYMPIQUE LYON
1
PARIS ST.-GERMAIN
0
 
AUSTRALIAN OPEN
FUCSOVICS
0   0 0 0 0 0
FEDERER
0   0 0 0 0 0
04:00
AUSTRALIAN OPEN
CARRENO BUSTA
7 3 6 6 0
CILIC
6 6 7 7 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
NADAL
6 6 6 6 0
SCHWARTZMAN
3 7 3 3 0
ENDE
AUSTRALIAN OPEN
DIMITROV
7 7 4 7 0
KYRGIOS
6 6 6 6 0
ENDE
WELTCUP IN CORTINA D AMPEZZO
SUPER G DER DAMEN
L. GUT
1:14.78
ENDE
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
2
CD LEGANES
2
ENDE
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
SSC NEAPEL
1
ENDE
WELTCUP IN KITZBÜHEL
SLALOM DER HERREN
H. KRISTOFFERSEN
1:48.49
ENDE
LIGUE 1
OGC NIZZA
1
AS ST.-ETIENNE
0
ENDE
SERIE A
FC BOLOGNA
3
BENEVENTO CALCIO
0
ENDE
SERIE A
LAZIO ROM
5
AC CHIEVO
1
ENDE
SERIE A
HELLAS VERONA
0
FC CROTONE
3
ENDE
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
3
AC FLORENZ
1
ENDE
SERIE A
UDINESE CALCIO
1
SPAL FERRARA
1
ENDE
SERIE A
US SASSUOLO
1
FC TURIN
1
ENDE
BUNDESLIGA
BAYERN MÜNCHEN
4
WERDER BREMEN
2
ENDE
PRIMERA DIVISIÓN
REAL MADRID
7
DEPORTIVO LA CORUNA
1
ENDE
PREMIER LEAGUE
FC SOUTHAMPTON
1
TOTTENHAM HOTSPUR
1
ENDE
LIGUE 1
AS MONACO
3
FC METZ
1
ENDE
BUNDESLIGA
FC SCHALKE 04
1
HANNOVER 96
1
ENDE
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
1
AC MAILAND
2
ENDE
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
1
CELTA VIGO
2
ENDE
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
FC Zürich vs. FC Winterthur 2:2
Winterthur holt beim FCZ einen Punkt
18.03.2017, 21:27
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Zürich verhindert gegen den Tabellenletzten Winterthur die erste Heimniederlage in der Challenge League trotz zweimaligem Rückstand. Stürmer Raphael Dwamena trifft zweimal für den FCZ.

Am Ende hatte der FC Zürich nach den Gegentoren von Luca Radice (39.) und Manuel Sutter (75.) zwar zweimal einen Rückstand aufgeholt, doch zufrieden waren sie beim Stadtklub nach dem 2:2 dennoch nicht. Das Chancenplus nach der Pause war derart eklatant, dass der Favorit das Spiel noch hätte gewinnen müssen. Mittelfeldspieler Burim Kukeli vergab mit einem abgefälschten Schuss in der Nachspielzeit die siebte klare Gelegenheit des FCZ.

Niemand war zufrieden

Das 2:2 war dann letztlich gleichwohl Dokument, dass es dem Leader der Challenge League in der Rückrunde weiterhin an Schwung fehlt. Die Hälfte seiner Spiele hat der FCZ nicht gewonnen. Zufrieden waren nach dem Spiel aber auch die Gäste nicht. Wegen des späten Zürcher Ausgleichs von Doppeltorschütze Raphael Dwamena bleibt Winterthur auf dem letzten Platz.

Der FCW hatte bei zwei heiklen Schiedsrichterentscheiden kein Glück: Schon nach neun Minuten wurde ein Treffer wohl fälschlicherweise wegen Offsides annulliert, und in der 80. Minute hätte es nach einem Zweikampf zwischen Sutter und FCZ-Verteidiger Umaru Bangura auch Penalty für Winterthur geben können.

Wil verliert in Chiasso

Im freien Fall befindet sich weiterhin der FC Wil. Das 1:3 gegen Chiasso war die sechste Niederlage in Folge. Die Reserve auf den Abstiegsplatz beträgt nur noch fünf Punkte. Chiasso war zwar spielerisch nicht besser als Wil, konterte aber effizient. Das Spiel im Stadion Bergholz wollten noch 470 Zuschauer sehen; das bedeutete Minusrekord für ein Challenge-League-Spiel in Wil (seit 2004).

Wil - Chiasso 1:3 (0:1). - 470 Zuschauer. - SR Roth. - Tore: 5. Padula 0:1. 63. Simic 0:2. 67. Vonlanthen 1:2. 85. Marzouk 1:3.

Zürich - Winterthur 2:2 (0:1). - 10'260 Zuschauer. - SR Hänni. - Tore: 39. Radice 0:1. 73. Dwamena 1:1. 75. Sutter 1:2. 86. Dwamena 2:2.

Am Sonntag. 15.00 Uhr: Aarau - Servette, Schaffhausen - Wohlen. - Am Montag, 19.45 Uhr: Le Mont - Neuchâtel Xamax.

1. Zürich 24/59 (61:16). 2. Neuchâtel Xamax FCS 24/49 (42:24). 3. Servette 24/43 (39:32). 4. Aarau 23/36 (39:38). 5. Le Mont 24/29 (20:28). 6. Wil 25/27 (26:35). 7. Chiasso 25/25 (29:36). 8. Schaffhausen 24/24 (34:46). 9. Wohlen 24/23 (26:44). 10. Winterthur 25/22 (24:41).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
ZWEIMAL BALE, ZWEIMAL CR7
REAL SCHIESST SICH DEN FRUST VON DER SEELE
Von sport.ch | Si
ATALANTA GEWINNT MIT FREULER UND HAAS, MILAN MIT RODRIGUEZ
BLERIM DZEMAILI TRIFFT FÜR BOLOGNA BEIM 3:0 GEGEN BENEVENTO
Von sport.ch | Si
SCHALKE 04 IM SCHWEIZER DUELL NUR MIT REMIS
BAYERN NACH LANGSAMEM START ZUM SECHSTEN SIEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DANIEL YULE IST NACH SEINER STARKEN FAHRT AUF DEM GANSLERNHANG ERLEICHTERT
''DIESER DRITTE PLATZ IST DIE BELOHNUNG!''
Von Darius Herzog
AUCH MERTENS IN DER NäCHSTEN RUNDE
WOZNIACKI UND SUAREZ NAVARRO IN DEN VIERTELFINALS
Von sport.ch | Si
OLYMPIA WIRD HOCHINTERESSANT
ALEXEJ POLTORANIN WEIST AUFSTEIGER KLAEBO IN DIE SCHRANKEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: AUBAMEYANG-TRANSFER RüCKT IMMER NäHER
Von sport.ch
ROOST üBER FEHLENDES TALENT UND UNERSETZBARE SPIELER 
DIE “TALENTLüGE” üBER DIE ZSC LIONS
Von sport.ch
RESULTATE, ZUZüGE UND ABGäNGE 
TESTSPIELE, TRAININGSLAGER, TRANSFERS: FC LAUSANNE SPIELT REMIS GEGEN CHINESEN
Von sport.ch
DER UNSCHULDIGE WM-TRAUM DES EMEGHARA 
''DER NATI FEHLT EIN PFEILSCHNELLER STüRMER WIE ICH!''
Von sport.ch
GISIN WIRD STARKER FüNFTER 
THOMAS DRESSEN SCHNAPPT BEAT FEUZ DEN SIEG WEG
Von Si
RACEDAY MIT DEM SENSATIONSVIERTEN VON WENGEN 
EIN WELTCUPRENNEN VON A BIS Z MIT RAMON ZENHäUSERN
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN