!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
FC WIL 1900
0
16:00
RELEGATION
HOLSTEIN KIEL
0
VFL WOLFSBURG
0
20:30
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
West Ham United vs. Leicester City2:3
Leicester siegt dank frühen Toren
18.03.2017, 18:30
Von sport.ch
DEIN KOMMENTAR
 

Leicester City bestätigt die zuletzt guten Ergebnisse und sichert sich auch gegen West Ham drei Punkte.

Dass ein Trainerwechsel eine Mannschaft vollkommen verändern kann, beweist Leicester City. Seit Craig Shakespeare seinen früheren Chef Claudio Ranieri abgelöst hat, gewann der Meister viermal in Serie, zuletzt bei West Ham mit 3:2. Riyad Mahrez, Robert Huth und Jamie Vardy trafen für die wiedererstarkten "Foxes".

Doppelschlag als Grundstein

Den Grundstein dafür legte der amtierende Meister mit einem Doppelschlag in der 5. und 7. Spielminute. Nach dem Anschluss durch Manuel Lanzini stellt Jamy Vardy kurz vor der Pause, den Zweitore-Vorsprung wieder her.

West Ham wirft alles nach vorne, doch mehr als der erneute Anschluss durch Ayew will den Hammers nicht gelingen. Dank diesem Sieg verschafft sich Leicester wieder etwas Luft im Abstiegskampf.

Die Zahlen zum Spiel

West Ham United - Leicester City 2:3 (1:3). - 56'979 Zuschauer. - Tore: 5. Mahrez 0:1. 7. Huth 0:2. 20. Lanzini 1:2. 38. Vardy 1:3. 63. Ayew 2:3. - Bemerkung: West Ham United ab 67. mit Edimilson Fernandes.

1. Chelsea 28/69 (59:21). 2. Tottenham Hotspur 27/56 (53:20). 3. Manchester City 27/56 (53:29). 4. Liverpool 28/55 (60:35). 5. Arsenal 27/50 (56:34). 6. Everton 29/50 (51:30). 7. Manchester United 26/49 (39:22). 8. West Bromwich Albion 29/43 (39:38). 9. Stoke City 29/36 (33:42). 10. Southampton 26/33 (32:34). 11. West Ham United 29/33 (40:52). 12. Burnley 29/32 (31:42). 13. Watford 28/31 (33:48). 14. Bournemouth 28/30 (40:54). 15. Leicester City 28/30 (33:47). 16. Crystal Palace 28/28 (36:46). 17. Swansea City 28/27 (36:61). 18. Hull City 29/24 (26:58). 19. Middlesbrough 27/22 (19:30). 20. Sunderland 28/20 (24:50).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
ZUM VIERTEN MAL IN FOLGE NUR VIZE-KöNIG
HOARAU BLEIBT DER EWIGE ZWEITE
Von Andreas Aeschbach
FRUSTRIERTER BAYERN-STüRMER NACH POKAL-NIEDERLAGE
WAGNER WIRFT SEINE MEDAILLE INS PUBLIKUM
Von SPORTAL
RSL: TEAM DER RUNDE 36
ÜBERRAGENDE ABSTEIGER UND EIN SION-STÜRMER IM RAUSCH
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
''PERFECT PLAYER'' MIT DEM NATI-SILBERHELDEN MIRCO MüLLER
DIE PERFEKTE WM KNAPP VERPASST, DAFÜR DEN PERFEKTEN EISHOCKEYSPIELER PRÄSENTIERT
Von SPORTAL HD
SCHLäGT GAR BALD DIE STUNDE DES JUNGEN DEUTSCHEN?
NADAL, FEDERER, NADAL, FEDERER, ZVEREV? DIE NUMMER 1 WECHSELT FRÖHLICH HIN UND HER
Von sport.ch | Si
RENDEZ-VOUS, 12:00 UHR AM FLUGHAFEN ZüRICH
WM-HELDEN: MIT GROSSER LEERE UND ETWAS STOLZ AUF DEM HEIMWEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SPORTCHEF STEINEGGER GELINGT EIN HAMMERTRANSFER 
BRUNNER WILL MIT BIEL ''EINEN WEITEREN SCHRITT VORWäRTS GEHEN''
Von sport.ch
DIE DREI STARS UND DER LOSER 
EIN SPIELER, DER DEM FC BASEL DOCH NOCH EINEN ''TITEL'' BESCHERT
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:2* 
JETZT IM VIDEO: DIE TORE AUS DEN ERSTEN BEIDEN DRITTELN DES WM-FINALS
Von zvg
SCHWEIZ VS. SCHWEDEN 2:3 N.P. 
WIE BITTER IST DENN DAS: SCHWEIZER VERLIEREN PENALTYKRIMI UND HOLEN SILBER
Von Si
ÜBERLEGUNGEN DES THOMAS ROOST 
DAS KRäFTEVERHäLTNIS IM INTERNATIONALEN EISHOCKEY
Von sport.ch
DER EHC BIEL RüSTET WEITER AUF 
TRANSFERBOMBE: DAMIEN BRUNNER VON LUGANO ZU BIEL
Von Si
MEHR LADEN