!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
GP VON AUSTRALIEN
TRAINING 1
 
 
 
02:00
GP VON AUSTRALIEN
TRAINING 2
 
 
 
06:00
WM-QUALIFIKATION
KONFERENZ
 
18:00
ATP-MASTERS IN MIAMI
NADAL
0   0 0 0 0 0
SELA
0   0 0 0 0 0
19:30
NLB-PLAYOFFS
RAPPERSWIL-JONA
0
SC LANGENTHAL
0
19:45
GP VON AUSTRALIEN
TRAINING 3
 
 
 
04:00
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Atlético Madrid vs. FC Sevilla 3:1
Titeltraum ade: Sevilla bekommt bei Atlético eine Fussball-Lektion!
19.03.2017, 18:22
Von SPORTAL
DEIN KOMMENTAR
 

Am 28. Spieltag der Primera Division rückt Atletico Madrid dank einer Matchdemonstration im direkten Duell dem FC Sevilla auf die Pelle.

Die Colchoneros gewinnen das Spitzenspiel gegen die Andalusier überlegen mit 3:1.

Atletico Madrid - FC Sevilla 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Godin (37.), 2:0 Griezmann (61.), Koke (77.), 3:1 Correa (85.)

  • Trotz knapp 60 Prozent Ballbesitz für Sevilla in der ersten Hälfte ging Atletico in Führung. Godins Kopfball war sein vierzehntes Tor mit dem Kopf in La Liga. Damit ist er in dieser Statistik hinter Sergio Ramos (33) Verteidiger Nummer zwei in der Primera Division.
  • Griezmanns Vorlage zum 1:0 war bereits sein elfter Assist der Saison. Damit hat er schon einen mehr als in seinen beiden letzten Spielzeiten für Atletico zusammen genommen. Sein sehenswerter Freistoss zum 2:0 war der sechste Treffer des Franzosen in den letzten sieben La-Liga-Spielen.
  • Mit dem Sieg rückt Atletico nicht nur auf zwei Punkte an Sevilla heran. Die Rojiblancos bleiben damit seit acht Heimspielen gegen Sevilla ungeschlagen. Die letzte Niederlage im Vicente Calderon setzte es im September 2008.
  • Sevilla bleibt dabei ein Lieblingsgegner für Diego Simeone. Der Argentinier verlor in allen Wettbewerben nur eines seiner dreizehn Duelle mit Sevilla (sieben Siege, fünf  Unentschieden). Auch Koke mag Sevilla: Sein Treffer war bereits der fünfte gegen die Andalusier. Gegen keine andere Mannschaft traf er öfter.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DER NEO-COACH VON VADUZ SPRICHT üBER DIE ERSTEN EINDRüCKE SEINES TEAMS
VRABEC: ''DAS TEAM HAT DEN RICHTIGEN SPIRIT''
Von Patric Brem
DER ARSENAL-SöLDNER IM INTERVIEW
GRANIT XHAKA SPRICHT ÜBER LONDONER TURBULENZEN UND PLATZVERWEISE
Von sport.ch | Si
DER ARSENAL-SöLDNER üBER KRITIK, LICHTSTEINER UND WENGER
XHAKA: ''DA DURCHFUHR MICH DIE ANGST, MEINEN PLATZ ZU VERLIEREN''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
GEGNER FüR TURNIER IN MIAMI BEKANNT
FEDERER GEGEN TIAFOE, WAWRINKA GEGEN ZEBALLOS
Von sport.ch | Si
VOLERO ZüRICH VS. VAKIFBANK ISTANBUL 1:3
VOLERO ZÜRICH VERLIERT NACH FABIOLA AUCH DAS VIERTELFINAL-HINSPIEL
Von sport.ch | Si
HC DAVOS VS. EV ZUG 2:5
JETZT IM VIDEO: ZUG GEWINNT ERNEUT GEGEN DAVOS
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ZURüCKGEKEHRTE VOM FCZ BERICHTET VON SEINEM ABENTEUER 
WINTER: ''IN DER MLS GIBT ES MEHR ACTION''
Von SPORTAL HD
HC DAVOS VS. EV ZUG 2:5 
DIE ZUGER NICHT MEHR ZU STOPPEN: BREAK IN DAVOS UND SECHSTER SIEG IN SERIE
Von Si
WER IST RAPHAEL DIAZ? 
ZUGS VERLORENER SOHN - UND ZUKüNFTIGER MEISTERHELD?
Von sport.ch
ZAUGG'S REPORT: SPORTAL-HD-EXPERTE SPRICHT KLARTEXT 
''DORT HAT ER KEINE MACHT UND NICHTS MEHR ZU SAGEN''
Von SPORTAL HD
DIE TOP 10 DER Ü-34-TORSCHüTZEN 
''OLDIES BUT GOLDIES'': DIESE ALTKNIPSER WISSEN NOCH IMMER, WO DIE KISTE STEHT!
Von Gianluca Pizzoferrato
DER ARSENAL-SöLDNER IM INTERVIEW 
GRANIT XHAKA SPRICHT üBER LONDONER TURBULENZEN UND PLATZVERWEISE
Von Si
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN