!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
1
ESPANYOL BARCELONA
0
 
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
FUSSBALL SERIE A
FC Bologna vs. Chievo Verona 4:1
Nati-Puncher Dzemaili brilliert bei Bologna-Kantersieg mit einem Doppelpack
19.03.2017, 17:17
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Blerim Dzemaili war für Bologna bei einem 4:1-Erfolg über Chievo Verona zweimal erfolgreich..

Einen guten Tag erlebte Blerim Dzemaili. Der Schweizer Mittelfeldspieler war der Matchwinner bei Bolognas 4:1 gegen Chievo Verona.

Dzemaili schoss die Tore zum 2:1 und 3:1. Bologna schaffte die Wende in der letzten halben Stunde. Die vier Treffer fielen zwischen der 61. und 93. Minute. Nach langen Wochen der Krise, scheint das Team aus der Emilia einen Ausweg gefunden zu haben. Es gewann zum zweiten Mal in Folge.

 

Empoli - Napoli 2:3 (0:3). - 9000 Zuschauer. - Tore: 19. Insigne 0:1. 24. Mertens 0:2. 38. Insigne (Foulpenalty) 0:3. 70. El Kaddouri 1:3. 82. Maccarone (Foulpenalty) 2:3. - Bemerkung: 7. Skorupski (Empoli) wehrt Foulpenalty von Mertens ab.

Die weiteren Spiele vom Sonntag: Atalanta Bergamo - Pescara 3:0. Sampdoria Genua - Juventus Turin 0:1. Bologna - Chievo Verona 4:1. Cagliari - Lazio Rom 0:0. Crotone - Fiorentina 0:1. - 18.00 Uhr: Udinese - Palermo. - 20.45 Uhr: AS Roma - Sassuolo.

Rangliste: 1. Juventus Turin 29/73 (59:19). 2. Napoli 29/63 (68:32). 3. AS Roma 28/62 (61:25). 4. Lazio Rom 29/57 (50:30). 5. Inter Mailand 29/55 (55:31). 6. Atalanta Bergamo 29/55 (46:33). 7. AC Milan 29/53 (42:32). 8. Fiorentina 29/48 (46:37). 9. Sampdoria Genua 29/41 (35:34). 10. Torino 29/40 (54:48). 11. Chievo Verona 29/38 (34:41). 12. Bologna 29/34 (29:42). 13. Udinese 28/33 (32:37). 14. Cagliari 29/32 (36:58). 15. Sassuolo 28/31 (35:43). 16. Genoa 29/29 (30:43). 17. Empoli 29/22 (17:46). 18. Palermo 28/15 (23:56). 19. Crotone 29/14 (21:49). 20. Pescara 29/12 (29:66).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
VORERST EINE INTERNE LöSUNG
PETER ZEIDLER NICHT MEHR TRAINER DES FC SION
Von sport.ch | Si
DIE SCHWEIZER BORUSSEN IM INTERVIEW
YANN SOMMER: ''DIE GROSSE VERGANGENHEIT GEHÖRT ZUR BORUSSIA''
Von sport.ch | Si
AUSGLEICH DER NEUENBURGER KAM SPäT
ZÜRICH MACHT WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEG
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
TOUR DE ROMANDIE STEHT AN
FROOME UND CO. FÜR FORMTEST IN DER WESTSCHWEIZ
Von sport.ch | Si
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
TOP 10: FANTASY SUPER LEAGUE, 29. SPIELTAG
HOPPERS EROBERN DAS PODEST, LUGANO-STÜRMER SIND ERNEUT IN DEN TOP 10
Von sport.ch
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
SERIE A: 33. RUNDE 
NAPOLI LäSST FEDERN - JUVE KANN CHAMPAGNER KALTSTELLEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN