!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP GENF
HAASE
7 6 3 0 0
ZVEREV
5 7 6 0 0
ENDE
CHALLENGE LEAGUE
NEUCHâTEL XAMAX FCS
2
FC LE MONT LS
2
ENDE
SERIE A
DELFINO PESCARA
2
US PALERMO
0
ENDE
 
FUSSBALL SUPER LEAGUE
FC Thun vs. FC St. Gallen 2:2
Thun teilt Punkte bei Saibene-Abschied
19.03.2017, 15:35
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC St. Gallen verwandelt einen 0:1-Rückstand beinahe noch in einen Sieg, führte bis kurz vor Schluss gegen den FC Thun mit 2:1.

Die St. Galler fragten sich in Thun am Ende der Partie, ob sie nun einen Punkt gewonnen oder zwei verloren hatten. Zwei Punkte verloren hatten sie deshalb, weil die Thuner im letzten Spiel unter dem scheidenden Trainer Jeff Saibene (er gab nach dem Spiel seinen sofortigen Abgang zu Arminia Bielefeld bekannt) erst zwei Minuten vor dem Ende zum 2:2 kamen; Captain Denis Hediger traf nach einem Freistoss und einer ersten Parade von St. Gallens Torhüter Daniel Lopar im Nachschuss.

St. Gallen hält Thun auf Distanz

Einen Punkt gewonnen haben die St. Galler im Berner Oberland, weil Thun das bessere Team gewesen war und ein klares Chancenplus verzeichnete. Doch nach der Thuner Führung durch Enrico Schirinzi (23.) bogen plötzlich die St. Galler auf die Siegesstrasse ein, nachdem Albian Ajeti (29.) und Marco Aratore (51.) das Spiel gewendet hatten.

Mit dem Auswärtsremis haben die Ostschweizer immerhin Thun auf Distanz gehalten und den Vorsprung auf Lugano um einen Punkt ausgebaut. Sie haben Platz 5 gefestigt; diese Rangierung reicht am Saisonende womöglich für die Teilnahme an der Europa-League-Qualifikation - sofern der Cupsieger unter den ersten vier klassiert ist.

Zu den Zahlen

Weiteres Spiel vom Sonntag: Vaduz - Lausanne-Sport (16.00 Uhr).

Rangliste: 1. Basel 25/66 (65:20). 2. Young Boys 25/49 (56:35). 3. Sion 25/39 (46:39). 4. Luzern 25/37 (48:44). 5. St. Gallen 25/31 (30:36). 6. Lugano 25/28 (32:48). 7. Thun 25/27 (38:47). 8. Grasshoppers 25/23 (30:44). 9. Vaduz 24/22 (31:55). 10. Lausanne-Sport 24/20 (39:47).

***Update folgt***

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
KADER FüR TESTSPIEL GEGEN WEISSRUSSLAND
VLADIMIR PETKOVIC GIBT JUNGEN SPIELERN EINE CHANCE
Von sport.ch | Si
IN BEIDERSEITIGEM EINVERNEHMEN
WALLISER SCHMIDT NICHT MEHR TRAINER VON MAINZ
Von sport.ch | Si
TEAM DER RUNDE 34
ZWEI NEULINGE, EIN TRAINER AUF DER ERFOLGSWELLE UND KEINE ''MEISTERSPIELER''
Von David Marbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE ATP-WELTRANGLISTE VOM 22. MAI 2017
ALEXANDER ZVEREV MIT EINEM GEWALTIGEN SPRUNG NACH VORNE
Von Lucas Orellano
TOP 10: FANTASY SUPER LEAGUE, 34. SPIELTAG
ST. GALLEN UND LUZERN TEILEN SICH DIE SPITZENPLÄTZE
Von sport.ch
CLEVELAND CAVALIERS VS. BOSTON CELTICS 108:111
CLEVELAND GIBT SPIEL GEGEN BOSTON AUS DER HAND
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
EISHOCKEY-WM: SCHWEDEN VS. FINNLAND 4:1 
SCHWEDEN SIEGT üBER FINNEN UND TRIFFT IM FINALE AUF KANADA
Von Si
DIE PREDATORS LIEGEN IN DER SERIE NUN MIT 3:2 IN FRONT 
NASHVILLE KURZ VOR ERSTMALIGER PLAYOFF-FINALTEILNAHME
Von Si
WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? WIR LIEFERN DIE ÜBERSICHT... 
SöLDNERCHECK: VIELE UNGLüCKLICHE ZUSCHAUER UND ABSTIEGSäNGSTE
Von sport.ch
DATACENTER: BSC YOUNG BOYS VS. FC BASEL 
EIN ''SPITZENKAMPF'' OHNE BRISANZ
Von sport.ch
NOVAK DJOKOVIC VS. DOMINIC THIEM 6:1, 6:0 
NOVAK DJOKOVIC KOMMT IN FAHRT
Von Si
DIE STARS UND DER LOSER ZUR PARTIE FC ST. GALLEN - GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 
EIN JOKER AUF TOP - EIN BALLKüNSTLER FLOP
Von sport.ch
MEHR LADEN