!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
FRENCH OPEN IN PARIS
BACSINSZKY
0   6 5 0
TORMO
0   1 2 0
 
GP VON MONACO
RENNEN
 
 
 
14:00
FRENCH OPEN IN PARIS
THIEM
0   0 0 0 0 0
TOMIC
0   0 0 0 0 0
14:30
SERIE A
CAGLIARI CALCIO
0
AC MAILAND
0
15:00
SUPER LEAGUE
GRASSHOPPERS
0
FC BASEL
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC LUGANO
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC VADUZ
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC ST. GALLEN
0
FC SION
0
16:00
SUPER LEAGUE
FC THUN
0
BSC YOUNG BOYS
0
16:00
FRENCH OPEN IN PARIS
GOLUBIC
0   0 0 0
SASNOVICH
0   0 0 0
17:00
SERIE A
AS ROM
0
CFC GENUA
0
18:00
SERIE A
SAMPDORIA GENUA
0
SSC NEAPEL
0
18:00
SERIE A
FC CROTONE
0
LAZIO ROM
0
20:45
SERIE A
AC FLORENZ
0
DELFINO PESCARA
0
20:45
SERIE A
INTER MAILAND
0
UDINESE CALCIO
0
20:45
SERIE A
US PALERMO
0
FC EMPOLI
0
20:45
SERIE A
FC TURIN
0
US SASSUOLO
0
20:45
 
FUSSBALL LIGUE 1
Paris St.Germain vs. Olympique Lyon 2:1
Heimerfolg im Klassiker gegen Lyon: PSG lässt Monaco keine Luft
19.03.2017, 23:18
Von SPORTAL
DEIN KOMMENTAR
 

Monaco-Verfolger Paris Saint-Germain besiegte am 30. Spieltag der Ligue 1 den Tabellenvierten Olympique Lyon im Parc des Princes mit 2:1 (2:1).

Lyon ging durch Alexandre Lacazette in Führung (6.). Für Paris drehten Adrien Rabiot (34.) und Julian Draxler (40.) die Partie.

 Paris Saint-Germain - Olympique Lyon 2:1 (2:1)

Tore: 1:0 Lacazette (6.), 1:1 Rabiot (34.), 2:1 Draxler (40.)

  • Lacazettes Führungstor nach sechs Minuten war das schnellste Gegentor der Pariser in der laufenden Saison. Es war das 23. Saisontor des Franzosen, der damit fünf der letzten sechs Auswärtstore für Lyon erzielte.
  • Paris gelang noch in der furiosen ersten Hälfte die Wende. Rabiots zweites Saisontor markierte den Ausgleich, Draxler erzielte mit seinem dritten Saisontreffer die Führung. Beide Treffer wurden vom bärenstark aufspielenden Argentinier Pastore vorbereitet.
  • Der Hauptstadtklub hat nur zwei der letzten 14 Ligue-1-Spiele gegen Lyon verloren und ist daheim inzwischen seit neun Partien gegen sie ungeschlagen. Insgesamt ist der Tabellenzweite inzwischen sogar seit 18 Heimspielen in der Liga ungeschlagen.
  • Für die Gäste setzt sich eine Negativserie fort: Lyon ist nun seit fünf Auswärtsspielen in Folge ohne Sieg (ein Unentschieden, vier Niederlagen).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
PARIS SAINT-GERMAIN VS. SCO ANGERS 1:0
PARIS SAINT-GERMAIN DANK EIGENTOR ZUM CUPSIEG
Von sport.ch | Si
BORUSSIA DORTMUND VS. EINTRACHT FRANKFURT 2:1
CUPSIEG! BÜRKIS DORTMUND RINGT SEFEROVICS EINTRACHT NIEDER
Von sport.ch | Si
FC SCHAFFHAUSEN VS. FC ZüRICH 0:4
ZÜRICH DEMONTIERT DEN FC SCHAFFHAUSEN
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
FRENCH OPEN, 1. RUNDE: TIMEA BACSINSZKY VS. SARA SORRIBES TORMO
BACSINSZKY FÜHRT IM ZWEITEN SATZ MIT DOPPELBREAK 4:1
Von sport.ch
IM FINAL GEGEN DIE GRAND RAPIDS GRIFFINS
VERMIN GREIFT MIT SYRACUSE NACH DEM CALDER CUP
Von sport.ch | Si
DIE WAADTLäNDERIN TRIFFT IN DER ERSTEN RUNDE AUF SARA SORRIBES TORMO
BACSINSZKY HOFFT AUF SIEGESSERIE AM LIEBLINGSTURNIER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
FC SCHAFFHAUSEN VS. FC ZüRICH 0:4 
ZüRICH DEMONTIERT DEN FC SCHAFFHAUSEN
Von Si
DIESE SPIELER WURDEN (FAST) GRATIS VERPFLICHTET 
JUVENTUS TURIN: DANK TRANSFERSCHNäPPCHEN AUF EUROPAS THRON?
Von sport.ch
FORMEL 1: GP VON MONACO  
VETTEL AUCH VOR DEM QUALIFYING KLAR DER SCHNELLSTE
Von Si
AM SONNTAG GEHT ES LOS IN PARIS 
FRENCH OPEN: DIE FAVORITEN UND GEHEIMTIPPS DER REDAKTION
Von sport.ch
FC BARCELONA VS. DEPORTIVO ALAVES 3:1 
BRILLANTER MESSI SCHENKT LUIS ENRIQUE ZUM ABSCHLUSS DEN CUP
Von Si
MEHR LADEN