!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHALLENGE LEAGUE
FC SERVETTE GENF
0
NEUCHâTEL XAMAX FCS
0
20:00
SERIE A
CFC GENUA
0
HELLAS VERONA
0
20:45
PREMIER LEAGUE
FC EVERTON
0
NEWCASTLE UNITED
0
21:00
PRIMERA DIVISIÓN
ATHLETIC CLUB
0
UD LEVANTE
0
21:00
 
FUSSBALL LIGUE 1
Paris St.Germain vs. Olympique Lyon 2:1
Heimerfolg im Klassiker gegen Lyon: PSG lässt Monaco keine Luft
19.03.2017, 23:18
Von SPORTAL
DEIN KOMMENTAR
 

Monaco-Verfolger Paris Saint-Germain besiegte am 30. Spieltag der Ligue 1 den Tabellenvierten Olympique Lyon im Parc des Princes mit 2:1 (2:1).

Lyon ging durch Alexandre Lacazette in Führung (6.). Für Paris drehten Adrien Rabiot (34.) und Julian Draxler (40.) die Partie.

 Paris Saint-Germain - Olympique Lyon 2:1 (2:1)

Tore: 1:0 Lacazette (6.), 1:1 Rabiot (34.), 2:1 Draxler (40.)

  • Lacazettes Führungstor nach sechs Minuten war das schnellste Gegentor der Pariser in der laufenden Saison. Es war das 23. Saisontor des Franzosen, der damit fünf der letzten sechs Auswärtstore für Lyon erzielte.
  • Paris gelang noch in der furiosen ersten Hälfte die Wende. Rabiots zweites Saisontor markierte den Ausgleich, Draxler erzielte mit seinem dritten Saisontreffer die Führung. Beide Treffer wurden vom bärenstark aufspielenden Argentinier Pastore vorbereitet.
  • Der Hauptstadtklub hat nur zwei der letzten 14 Ligue-1-Spiele gegen Lyon verloren und ist daheim inzwischen seit neun Partien gegen sie ungeschlagen. Insgesamt ist der Tabellenzweite inzwischen sogar seit 18 Heimspielen in der Liga ungeschlagen.
  • Für die Gäste setzt sich eine Negativserie fort: Lyon ist nun seit fünf Auswärtsspielen in Folge ohne Sieg (ein Unentschieden, vier Niederlagen).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
''THE SOCCER LOUNGE'' MIT CHRISTIAN SCHWEGLER
WAS MACHT DEN FC LUZERN IN DER RÜCKRUNDE SO STARK?
Von SPORTAL HD
JUVENTUS TURIN - NAPOLI 0:1
NOCH 1 PUNKT DIFFERENZ: NAPOLI SIEGT BEI JUVENTUS
Von sport.ch | Si
AUGSBURG HAT MIT DEM ABSTIEG NICHTS MEHR ZU TUN
EMBOLO TRIFFT FÜR SCHALKE
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN
PLÖTZLICH SPRICHT ALLES FÜR DIE KLOTENER
Von Damian Möschinger
SCHWEIZER BLIEBEN ALLESAMT OHNE SKORERPUNKTE
NASHVILLE GEWINNT SERIE GEGEN COLORADO 4:2
Von sport.ch | Si
NACH EINEM SIEG GEGEN TITELVERTEIDIGER WILER-ERSIGEN
ERSTER MEISTERTITEL FÜR FLOORBALL KÖNIZ
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
WIE DER EHC KLOTEN SEINEN KAMPFGEIST WIEDER GEFUNDEN HAT 
DAS WUNDER AN DER GLATT
Von sport.ch
NHL: ALLE SPIELE DER SCHWEIZER SöLDNER IM ÜBERBLICK  
ANDRIGHETTO HäLT COLORADO IN DER SERIE - NIEDERREITER MIT MINNESOTA AUSGESCHIEDEN
Von Si
WIE SCHAFFT MAN ES INS EISHOCKEY-OBERHAUS?  
DIE AUFSTIEGSWAHRSCHEINLICHKEIT ERHöHEN
Von sport.ch
SCHWEIZ VS. RUMäNIEN 0:2 
SCHWEIZER FED-CUP-FRAUEN VOR DEM ABSTIEG
Von Si
MEHR LADEN