!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
HOME
PRIMERA DIVISIÓN
SPORTING GIJON
0
ESPANYOL BARCELONA
0
19:30
PRIMERA DIVISIÓN
FC GRANADA
0
FC MALAGA
0
20:30
DFB-POKAL
MÖNCHENGLADBACH
0
EINTRACHT FRANKFURT
0
20:30
PREMIER LEAGUE
FC CHELSEA
0
FC SOUTHAMPTON
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
ATLETICO MADRID
0
FC VILLARREAL
0
21:30
 
FUSSBALL 2. BUNDESLIGA
Die 2. Bundesliga als Karrieresprung
Saibene: ''Ich habe Erfahrung im Abstiegskampf''
20.03.2017, 13:19
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Einen Tag nach dem 2:2 mit Thun gegen St. Gallen wird Jeff Saibene in Deutschland als neuer Trainer von Arminia Bielefeld vorgestellt. Er spricht von einer Ehre und einem Karrieresprung.

Weniger als 20 Stunden nach seinem letzten Spiel mit dem FC Thun stieg Jeff Saibene selbstbewusst in seine neue Aufgabe bei Arminia Bielefeld. "Ich habe Erfahrung im Abstiegskampf. Jetzt bekomme ich die Chance, den Traditionsverein Arminia zu retten. Das ist mir eine Ehre", sagte der 48-jährige Luxemburger bei seiner Präsentation bei den Ostwestfalen am Montagmittag.

Arminia Bielefeld ist in der 2. Bundesliga auf dem drittletzten Platz klassiert. Immerhin hat die Mannschaft am letzten Wochenende dank dem Heimsieg gegen das ebenfalls gefährdete Kaiserslautern den letzten Platz abgeben können. Saibene: "Ich habe keine Angst vor der schwierigen Aufgabe. Ganz im Gegenteil: Ich weiss, wie ich mit der Mannschaft umgehen muss."

''Ich wollte einen Karrieresprung machen''

Saibene bezeichnet sich selbst als "Fussball-Fanatiker, der alle Ligen kennt". Mit dem Wechsel nach Deutschland gehe für ihn ein Traum in Erfüllung. "Ich wollte einen Karrieresprung machen und gern in die erste oder zweite deutsche Liga", ergänzte Saibene, der zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende erhielt.

Saibene ist in Bielefeld bereits der dritte Trainer in dieser Saison. Erst am vergangenen Dienstag war Jürgen Kramny als Nachfolger von Rüdiger Rehm freigestellt worden. Bielefelds Sportchef Samir Arabi ist überzeugt, diesmal die richtige Wahl getroffen zu haben: "Wir haben den Weg von Saibene in der Schweiz schon länger verfolgt und sind von seinen Qualitäten überzeugt."

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
DIE SCHWEIZER BORUSSEN IM INTERVIEW
YANN SOMMER: ''DIE GROSSE VERGANGENHEIT GEHÖRT ZUR BORUSSIA''
Von sport.ch | Si
AUSGLEICH DER NEUENBURGER KAM SPäT
ZÜRICH MACHT WEITEREN SCHRITT RICHTUNG AUFSTIEG
Von sport.ch | Si
DER FUSSBALL-TALK AUF SPORTAL HD
LÜCHINGER: ''IM FUSSBALL STOSSEN KULTUREN AUFEINANDER''
Von The Soccer Lounge
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
DAVIS- UND FEDCUP SOLL UMSTRUKTURIERT WERDEN
KÜRZERE MATCHES UND EIN SUPER-FINALE
Von sport.ch | Si
TOP 10: FANTASY SUPER LEAGUE, 29. SPIELTAG
HOPPERS EROBERN DAS PODEST, LUGANO-STÜRMER SIND ERNEUT IN DEN TOP 10
Von sport.ch
OTTAWA SENATORS VS. BOSTON BRUINS 3:2, WASHINGTON CAPITALS VS. TORONTO MAPLE LEAFS 2:1
OTTAWA UND WASHINGTON ALS LETZTE TEAMS IN DEN VIERTELFINALS
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
SöLDNERCHEK: WER HAT üBERZEUGT? WER ENTTäUSCHTE? 
VERLETZUNGEN, ERSATZBANK, ABSTIEGSSORGEN - UND NUR GANZ WENIGE LICHTBLICKE
Von Adrian Ehrat
REAL MADRID VS. BARCELONA 2:3 
TOR IN DER NACHSPIELZEIT: MESSI LäSST BARçA VOM TITEL TRäUMEN
Von Si
URS FISCHER üBER SEINEN NACHFOLGER 
''ICH HABE WICKY IM HAIFISCHBECKEN WILLKOMMEN GEHEISSEN''
Von Adrian Ehrat
PREMIER LEAGUE: 34. SPIELTAG 
LIVERPOOL PATZT - UNITED NäHERT SICH DEM STADTRIVALEN
Von Si
TOPS UND FLOP: SION VS. LAUSANNE 
EINER DER BESTEN? DER SCHIEDSRICHTER!
Von sport.ch
KRIENS-LUZERN VS. PFADI WINTERTHUR 22:25 
NäCHSTER ANLAUF: PFADI FORDERT KADETTEN ERNEUT
Von Si
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN