!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
CHAMPIONS LEAGUE
FC LIVERPOOL
0
AS ROM
0
20:45
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Sporting Gijon vs. Real Madrid 2:3
Isco schiesst Reals ''B-Team'' spät zum Sieg
15.04.2017, 18:30
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Zwischen den zwei Champions-League-Duellen mit Bayern München erledigt Real Madrid in der Meisterschaft die Pflichtaufgabe bei Sporting Gijon mit viel Mühe. Das 3:2-Siegestor fällt in der 90. Minute.

Drei Tage vor dem Rückspiel gegen Bayern München in Madrid schickte Real Madrids Trainer Zinédine Zidane ein Reserveteam auf den Platz. Vom Stamm spielten bloss die beiden Innenverteidiger Sergio Ramos und Nacho, wobei letzterer derzeit auch nur zum Einsatz kommt, weil Pepe und Raphaël Varane verletzt sind.

Entsprechend schwer tat sich Real Madrid in Asturien gegen einen Gegner, der dem Abstieg entgegenblickt. Zweimal lag der Favorit im Rückstand. Den ersten Ausgleich erzielte Isco, das 2:2 gelang Alvaro Morata, der für Karim Benzema als Mittelstürmer zum Einsatz kam. Die Entscheidung führte Isco in der 90. Minute herbei.

Wie Morata dürfte auch Doppeltorschütze Isco Madrid im kommenden Sommer verlassen. Beide fürchten um ihren Platz im spanischen Nationalteam, wenn sie eine weitere Saison lang als Edelreservisten bei Real bloss mit dem Tropfenzähler zum Einsatz gelangen.

Mit dem Auswärtssieg vergrösserte Real Madrid den Vorsprung auf den FC Barcelona vorübergehend auf sechs Punkte. Nun haben beide Teams gleich viele Partien absolviert. Der Meister aus Katalonien kommt jedoch schon am Samstagabend wieder zum Einsatz; er empfängt im Camp Nou San Sebastian.

Die Zahlen zum Spiel

Sporting Gijon - Real Madrid 2:3 (1:1). - 23'745 Zuschauer. - Tore: 14. Cop 1:0. 17. Isco 1:1. 50. Vesga 2:1. 59. Morata 2:2. 90. Isco 2:3.

Die weiteren Spiele vom Samtag: La Coruña - Malaga 2:0. - 18.30 Uhr: Atletico Madrid - Osasuna. - 20.45 Uhr: FC Barcelona - San Sebastian.

Rangliste: 1. Real Madrid 31/75 (82:33). 2. FC Barcelona 31/69 (88:28). 3. Atletico Madrid 31/62 (56:24). 4. FC Sevilla 31/61 (56:39). 5. Villarreal 31/54 (45:24). 6. Athletic Bilbao 32/53 (45:37). 7. San Sebastian 31/52 (46:42). 8. Eibar 31/50 (52:42). 9. Espanyol Barcelona 31/46 (43:42). 10. Celta Vigo 30/41 (45:51). 11. Alaves 31/40 (29:38). 12. Valencia 31/39 (47:54). 13. Las Palmas 32/38 (51:57). 14. Malaga 32/33 (36:49). 15. Betis Sevilla 31/31 (33:51). 16. Deportivo La Coruña 32/31 (35:50). 17. Leganes 31/27 (26:48). 18. Sporting Gijon 32/22 (34:64). 19. Granada 31/20 (27:65). 20. Osasuna 31/17 (32:70).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
UKRAINER PLöTZLICH WIEDER VOLL DA
YEVHEN KONOPLYANKA BEIM FC SCHALKE 04: NUR KEIN MILCHREIS
Von SPORTAL
WENN TRADITIONSTEAMS UMS NACKTE ÜBERLEBEN KäMPFEN
GC UND SION - TRADITION IM ABSTIEGSKAMPF
Von Damian Möschinger
MAGNIN BEGRüNDET LAST-MINUTE-NIEDERLAGE IN LUZERN
ENGLISCHE WOCHEN WAREN DEM FC ZÜRICH ZU VIEL
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
SCHIESST ER LUGANO NUN GAR ZUM MEISTERTITEL?
LUCA CUNTI UND DER ZSC - DIE ALTE LIEBE IST DAHIN
Von Dillon Roth
ON SPOT MIT ELVIS MERZLIKINS
''ICH SPÜRE, DASS ICH EINES TAGES IN DER NHL SPIELEN WERDE!''
Von SPORTAL HD
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN
PLÖTZLICH SPRICHT ALLES FÜR DIE KLOTENER
Von Damian Möschinger
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DER ETWAS ANDERE BLICK AUF DIE GESCHEHNISSE BEIM REKORDMEISTER  
DIE GRASSHOPPERS HABEN DAS MEDIALE BASHING NICHT VERDIENT
Von sport.ch
SöLDNERCHECK: WER KONNTE AM WOCHENENDE üBERZEUGEN, WER ENTTäUSCHTE? 
TREFFSICHERE SCHWEIZER BEREITEN FREUDE, NUR EINER MACHT SORGEN
Von sport.ch
SPANNUNG IN DER LIGAQUALIFIKATION UND IM PLAYOFF-FINAL  
TOTGESAGTE LEBEN LäNGER - KLOTEN UND LUGANO BLEIBEN HARTNäCKIG
Von sport.ch
DIE TOPS UND DER FLOP ZUR PARTIE FC LUZERN - FC ZüRICH 
DER EINE LUZERNER AUSSENVERTEIDIGER TOP, DER ANDERE FLOP
Von sport.ch
NACH EINEM SIEG GEGEN TITELVERTEIDIGER WILER-ERSIGEN 
ERSTER MEISTERTITEL FüR FLOORBALL KöNIZ
Von Si
DIE DREI SCHLüSSELMOMENTE, DIE DIE SERIE GEWENDET HABEN 
PLöTZLICH SPRICHT ALLES FüR DIE KLOTENER
Von sport.ch
MEHR LADEN