!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
GP VON RUSSLAND
TRAINING 2
 
 
 
14:00
SUPER LEAGUE
FC LUZERN
0
FC BASEL
0
19:45
LÄNDERSPIEL
SCHWEIZ
0
DÄNEMARK
0
20:15
BUNDESLIGA
BAYER LEVERKUSEN
0
FC SCHALKE 04
0
20:30
LIGUE 1
ANGERS SCO
0
OLYMPIQUE LYON
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
FC VILLARREAL
0
SPORTING GIJON
0
20:45
SERIE A
ATALANTA BERGAMO
0
JUVENTUS TURIN
0
20:45
GP VON RUSSLAND
TRAINING 1
RÄIKKÖNEN
1:36.074
ENDE
 
FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE
Schweiz verteidigt Rang 12 in UEFA-Ranking
Zwei Schweizer Klubs 2018 in der Champions-League-Qualifikation
21.04.2017, 01:10
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Durch die Niederlage von Ajax Amsterdam im Rückspiel der Viertelfinals in der Europa League gegen Schalke behält die Schweiz am Ende der Saison im UEFA-Ranking den 12. Platz vor den Niederlanden.

Der Schweizer Meister muss damit in der nächsten Saison auf dem Weg in die Champions League 2018/19 bloss die Playoffs spielen. Zudem kann sich der Zweite der Super League über die Qualifikation die Teilnahme an der Champions League ebenfalls sichern und ist der Cupsieger 2018 direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Ab der Saison 2018/19 sind nur noch die Meister der besten zehn Nationen direkt für die Champions League qualifiziert.

Das Verteidigen von Position 12 war deshalb wichtig, weil ansonsten der Meister auf dem Weg in die Champions League vor den Playoffs noch eine Qualifikationsrunde hätte bestreiten müssen und der Cupsieger nicht mehr direkt für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert gewesen wäre.

Weil die Schweiz im kommenden Jahr die Punkte aus der Saison 2012/13 verliert (damals erreichte der FC Basel in der Europa League die Halbfinals), ist jedoch damit zu rechnen, dass das Abrutschen auf den 13. Platz nur aufgeschoben ist - es sei denn, die Schweizer Klubs spielen 2017/18 eine sehr erfolgreiche Europacup-Saison.

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
PUNKTEABZüGE FüR DIE ABSTIEGSGEFäHRDETEN OSTSCHWEIZER
DEM FC WIL WERDEN DEFINITIV DREI PUNKTE ABGEZOGEN
Von sport.ch | Si
SERIE A, 34. SPIELTAG
TOP-SPIEL NEBEN TOP-SPIEL
Von SPORTAL
LIGUE 1, 35. SPIELTAG
FAVRE TRIFFT AUF PSG
Von SPORTAL
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
TANNER RICHARD IM INTERVIEW
''HABE SCHON LANGE AUF MEIN DEBÜT IN DER A-NATI GEHOFFT''
Von Adrian Ehrat
WM-TESTSPIEL
LIVE-STREAM: SCHWEIZ VS. DÄNEMARK
Von sport.ch
VIERTELFINALE WTA-TURNIER IN STUTTGART
LIVE-STREAM: ANETT KONTAVEIT VS. MARIA SHARAPOVA
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
THE POWER RANKING: RUNDE 29 
BASEL VOR DEM TITEL, YB AM BODEN – WER IST DER GEWINNER?
Von SPORTAL HD
HEUTE KEHRT DIE RUSSIN ZURüCK 
KONTROVERSES COMEBACK VON SCHARAPOWA
Von Si
WEGEN ZU SPäTER ANKUNFTSZEIT 
FCB-FANS REISEN IM INTERCITY NACH LUZERN
Von SPORTAL HD
AUCH ASSISTENT IMMONEN VERLäNGERT 
KREIS BLEIBT TRAINER DES EV ZUG
Von Si
NEUE KADEREINSTUFUNG VON SWISS-SKI  
MEILLARD, WILD UND HINTERMANN ALS GROSSE AUFSTEIGER
Von Si
TIPP DER RUNDE 30 MIT MARTIN ANDERMATT 
''BIN üBERZEUGT, DASS BASEL IN LUZERN MEISTER WIRD''
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN