!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP GENF
ZVEREV
0   0 0 0 0 0
NISHIKORI
0   0 0 0 0 0
14:00
ATP GENF
WAWRINKA
0   0 0 0 0 0
KUZNETSOV
0   0 0 0 0 0
15:30
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
FCZ gewinnt gegen Absteiger Le Mont
Zürich macht weiteren Schritt Richtung Super League
08.05.2017, 22:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Zürich verteidigt an der Spitze der Challenge League seinen Vorsprung von neun Punkten auf Neuchâtel Xamax. Im Montagsspiel der 31. Runde gewinnen die Zürcher daheim gegen Le Mont 5:1.

Bei Le Mont steht fest, dass die Zeit in der Challenge League zum Saisonende abläuft, beim FC Zürich deutet alles daraufhin. Am Mittwoch in einer Woche im Heimspiel gegen Servette könnten die Zürcher bestenfalls die Rückkehr in die Super League perfekt machen.

Die Waadtländern machten es den in dieser Saison daheim ungeschlagenen Zürcher lange Zeit nicht einfach, obwohl sie wissen, dass der Klub keine Zukunft im Profifussball hat. Nach dem 1:0 des FC Zürich durch Cédric Brunner nach einer Viertelstunde hatten die Gäste zum Ende der ersten Halbzeit zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Die Latte und der erstmals in dieser Saison eingesetzte Goalie Yanick Brecher verhinderten den Gegentreffer.

In der zweiten Halbzeit machten Raphael Dwamena (2), Marco Schönbächler und Moussa Koné mit ihren Toren alles klar. Dwamena hat nun in 13 Einsätzen achtmal getroffen, Koné ist mit 14 Toren bester FCZ-Torschütze. Dass die Zürcher auch ein achtes Mal in Folge nicht zu null spielten, lag am späten Treffer von Patrick Bengondo.

Zürich - Le Mont 5:1 (1:0). - 7533 Zuschauer. - SR Tschudi. - Tore: 15. Brunner 1:0. 58. Dwamena 2:0. 61. Dwamena 3:0. 81. Schönbächler 4:0. 85. Koné 5:0. 90. Bengondo 5:1. - Bemerkungen: 43. Lattenkopfball von Kilezi (Le Mont).

1. Zürich 31/75 (80:27). 2. Neuchâtel Xamax FCS 31/66 (58:29). 3. Servette 31/52 (50:41). 4. Schaffhausen 31/42 (52:51). 5. Aarau 31/39 (49:59). 6. Winterthur 31/35 (39:51). 7. Wohlen 31/33 (38:52). 8. Chiasso 31/30 (36:50). 9. Le Mont 31/30 (25:47). 10. Wil 31/28 (30:50).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
CUPSIEG GEGEN SION
MÄRCHENHAFTER ABGANG FÜR HEUSLER UND FISCHER
Von sport.ch | Si
DIE STIMMEN ZUM CUPFINAL
STEFFEN: ''ICH HATTE DEN FC SION STÄRKER ERWARTET''
Von sport.ch
DIE STARS UND DER LOSER
EIN ''OLDIE'' ALS CHEF, EINE ÄRA WIRD GEKRÖNT
Von sport.ch
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
STAN WAWRINKA VS. SAM QUERRY 4:6, 7:5, 6:2
WAWRINKA NACH STEIGERUNGSLAUF IM GENF-HALBFINAL
Von sport.ch | Si
MEETING IN LANGENTHAL
LEA SPRUNGER UND KARIEM HUSSEIN LIEFERN TOPLEISTUNGEN
Von sport.ch | Si
QUINTANA UND NIBALI KöNNEN NICHT AUFHOLEN
TOM DUMOULIN BEHÄLT IN DEN DOLOMITEN DIE ''MAGLIA ROSA''
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE HOPPERS BRAUCHEN LöSUNGEN FüR VERSCHIEDENSTE PROBLEME 
GC-CEO MANUEL HUBER WILL DAS ERFOLGSRAD ZUM DREHEN BRINGEN
Von sport.ch
KANN DIE LEGENDE DEM ZWEIFELNDEN DJOKOVIC HELFEN? 
DJOKOVIC UND AGASSI - WARTEN WIR ERSTMAL AB!
Von sport.ch
DAS GROSSE SPORT.CH-QUIZ 
BIST DU BEREIT FüR DEN CUPFINAL?
Von sport.ch
THE POWER RANKING: RUNDE 34 
SUPER LEAGUE: DER FC ST. GALLEN IM CONTINI-HOCH
Von SPORTAL HD
DER GROSSE VERGLEICH ZUM FINALE DES SCHWEIZER CUPS 
DER WALLISER MYTHOS GEGEN DIE DOUBLE-JäGER
Von sport.ch
''IST ES 13 MAL? WOW! 
DAS SAGEN DIE FCB-PROFIS ZUM CUP-MYTHOS
Von SPORTAL HD
MEHR LADEN