!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
0   0 0 0 0 0
MANNARINO
0   0 0 0 0 0
20:00
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
FCZ gewinnt gegen Absteiger Le Mont
Zürich macht weiteren Schritt Richtung Super League
08.05.2017, 22:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Zürich verteidigt an der Spitze der Challenge League seinen Vorsprung von neun Punkten auf Neuchâtel Xamax. Im Montagsspiel der 31. Runde gewinnen die Zürcher daheim gegen Le Mont 5:1.

Bei Le Mont steht fest, dass die Zeit in der Challenge League zum Saisonende abläuft, beim FC Zürich deutet alles daraufhin. Am Mittwoch in einer Woche im Heimspiel gegen Servette könnten die Zürcher bestenfalls die Rückkehr in die Super League perfekt machen.

Die Waadtländern machten es den in dieser Saison daheim ungeschlagenen Zürcher lange Zeit nicht einfach, obwohl sie wissen, dass der Klub keine Zukunft im Profifussball hat. Nach dem 1:0 des FC Zürich durch Cédric Brunner nach einer Viertelstunde hatten die Gäste zum Ende der ersten Halbzeit zwei gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Die Latte und der erstmals in dieser Saison eingesetzte Goalie Yanick Brecher verhinderten den Gegentreffer.

In der zweiten Halbzeit machten Raphael Dwamena (2), Marco Schönbächler und Moussa Koné mit ihren Toren alles klar. Dwamena hat nun in 13 Einsätzen achtmal getroffen, Koné ist mit 14 Toren bester FCZ-Torschütze. Dass die Zürcher auch ein achtes Mal in Folge nicht zu null spielten, lag am späten Treffer von Patrick Bengondo.

Zürich - Le Mont 5:1 (1:0). - 7533 Zuschauer. - SR Tschudi. - Tore: 15. Brunner 1:0. 58. Dwamena 2:0. 61. Dwamena 3:0. 81. Schönbächler 4:0. 85. Koné 5:0. 90. Bengondo 5:1. - Bemerkungen: 43. Lattenkopfball von Kilezi (Le Mont).

1. Zürich 31/75 (80:27). 2. Neuchâtel Xamax FCS 31/66 (58:29). 3. Servette 31/52 (50:41). 4. Schaffhausen 31/42 (52:51). 5. Aarau 31/39 (49:59). 6. Winterthur 31/35 (39:51). 7. Wohlen 31/33 (38:52). 8. Chiasso 31/30 (36:50). 9. Le Mont 31/30 (25:47). 10. Wil 31/28 (30:50).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
BLEIBT ZLATAN DEN RED DEVILS ERHALTEN?
MOURINHO LOCKT IBRAHIMOVIC MIT TRAINERJOB ZURÜCK ZU UNITED
Von sport.ch | Si
SOCCER INSIDE - DER SUPER-LEAGUE-TALK
''ICH HABE NICHT DAMIT GERECHNET, DASS ICH ST. GALLEN VERLASSE - ABER ES WAR DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC ZüRICH VS. BSC YOUNG BOYS
DER AUFSTEIGER EMPFÄNGT DEN EWIGEN ZWEITEN ZUM SPITZENKAMPF
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BEACHVOLLEYBALL-EM IN JURMALA
SCHWEIZER FRAUEN AN EM NOCH UNBESIEGT
Von sport.ch | Si
EVZ-STüRMER GARRETT ROE
''MARTSCHINI BEEINDRUCKT MICH UNGLAUBLICH''
Von Adrian Ehrat
RAFAEL NADAL VS. RICHARD GASQUET 6:3, 6:4
WENIGSTENS NADAL BLEIBT IM TURNIER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MöNCHENGLADBACH ZURüCK
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN