!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN CINCINNATI
THIEM
0   0 0 0 0 0
MANNARINO
0   0 0 0 0 0
20:00
 
FUSSBALL CHALLENGE LEAGUE
FC Winterthur vs. FC Zürich 0:3
Dem FCZ fehlt noch ein Sieg für den Aufstieg
13.05.2017, 20:15
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Der FC Zürich steht kurz vor dem sofortigen Wiederaufstieg. Nach einem 3:0-Sieg im Kantonalduell in Winterthur fehlt den Zürchern nur noch ein Sieg aus vier Spielen.

Auf ähnlich souveräne Weise, wie Basel zum achten Mal in Serie Meister geworden ist, wird der FC Zürich den erwarteten Aufstieg sicherstellen. Rein mathematisch benötigt die Mannschaft von Trainer Uli Forte noch vier Punkte. Da jedoch der einzige verbliebene Rivale Neuchâtel Xamax die wesentlich schlechtere Tordifferenz aufweist (plus 29 gegenüber plus 53 des FCZ), wird ein einziger Sieg schon ausreichen. Selbst wenn dieser Erfolg nicht gelingen sollte, würde die nächste Niederlage von Neuchâtel Xamax das Gleiche bewirken.

Es gibt kaum noch Zweifel, zumal die Zürcher drei der vier ausstehenden Partien (gegen Servette, Wil und Wohlen) im Letzigrund austragen. Für das einzige Auswärtsspiel müssen die Zürcher nach Schaffhausen fahren. Schon nächsten Mittwoch bekommen die Zürcher im Match gegen Servette die erste Gelegenheit, alles zu regeln.

Der Match auf der Schützenwiese war härter umkämpft, als es das Resultat vermuten lässt. Nach 85 Minuten beispielsweise verpasste Luca Radice vor der Super-League-würdigen Kulisse von 9200 Zuschauern für Winterthur das sicher scheinende Anschlusstor zum 1:2. Mann des Spiels war keiner der Torschützen (Moussa Koné, Oliver Buff, Raphael Dwamena), sondern der zentrale Mittelfeldspieler Antonio Marchesano. Ihm gelang ein ausgezeichneter Match. Seine Vorbereitung zu Buffs 2:0 war der Höhepunkt des Spiels.

Die Zahlen des Spiels

Winterthur - Zürich 0:3 (0:1). - 19.00 Uhr: Aarau - Wil.

Rangliste: 1. Zürich 32/78 (83:27). 2. Neuchâtel Xamax FCS 31/66 (58:29). 3. Servette 31/52 (50:41). 4. Schaffhausen 31/42 (52:51). 5. Aarau 31/39 (49:59). 6. Winterthur 32/35 (39:54). 7. Wohlen 31/33 (38:52). 8. Chiasso 31/30 (36:50). 9. Le Mont 31/30 (25:47). 10. Wil 31/28 (30:50).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
BLEIBT ZLATAN DEN RED DEVILS ERHALTEN?
MOURINHO LOCKT IBRAHIMOVIC MIT TRAINERJOB ZURÜCK ZU UNITED
Von sport.ch | Si
SOCCER INSIDE - DER SUPER-LEAGUE-TALK
''ICH HABE NICHT DAMIT GERECHNET, DASS ICH ST. GALLEN VERLASSE - ABER ES WAR DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG!''
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC ZüRICH VS. BSC YOUNG BOYS
DER AUFSTEIGER EMPFÄNGT DEN EWIGEN ZWEITEN ZUM SPITZENKAMPF
Von Andreas Aeschbach
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
BEACHVOLLEYBALL-EM IN JURMALA
SCHWEIZER FRAUEN AN EM NOCH UNBESIEGT
Von sport.ch | Si
EVZ-STüRMER GARRETT ROE
''MARTSCHINI BEEINDRUCKT MICH UNGLAUBLICH''
Von Adrian Ehrat
RAFAEL NADAL VS. RICHARD GASQUET 6:3, 6:4
WENIGSTENS NADAL BLEIBT IM TURNIER
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
DIE NEUSTEN TRANSFERS UND GERüCHTE IM ÜBERBLICK 
TRANSFERTICKER: RAúL BOBADILLA KEHRT ZU MöNCHENGLADBACH ZURüCK
Von sport.ch
HAT DER FCZ EIN PROBLEM IN DER DEFENSIVE? 
THELANDER IST DER 10. VERTEIDIGER IM KADER
Von SPORTAL HD
DATACENTER: FC LUGANO VS. FC ST. GALLEN  
WER ENTSCHEIDET ''DIE WASSERSCHLACHT'' IM ZWEITEN ANLAUF FüR SICH?
Von sport.ch
THE NEWS CENTER 1ON1: SVEN ANDRIGHETTO 
''ICH HOFFTE, EIN TRADE WüRDE PASSIEREN.''
Von Adrian Ehrat
THE POWER RANKING: RUNDE 4 
DER MEISTER IST ZURüCK AUF DEM LEADERTHRON
Von SPORTAL HD
YOUNG BOYS VS. ZSKA MOSKAU 0:1 
RIESEN PECH FüR YB! NUHU KöPFELT YOUNG BOYS INS PECH!
Von Si
MEHR LADEN