!
Durch Nutzung dieses Dienstes und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen X
fb twitter
/a>
FUSSBALL
ATP-MASTERS IN MONTE CARLO
DJOKOVIC
0   0 0 0 0 0
THIEM
0   0 0 0 0 0
12:30
PRIMERA DIVISIÓN
DEPORTIVO ALAVES
0
FC GIRONA
0
19:30
PRIMERA DIVISIÓN
REAL SOCIEDAD
0
ATLETICO MADRID
0
19:30
SUPER LEAGUE
FC LAUSANNE-SPORT
0
FC LUZERN
0
20:00
CHALLENGE LEAGUE
FC SERVETTE GENF
0
FC SCHAFFHAUSEN
0
20:00
LIGAQUALIFIKATION
RAPPERSWIL-JONA
0
EHC KLOTEN
0
20:15
PREMIER LEAGUE
FC BURNLEY
0
FC CHELSEA
0
20:45
PRIMERA DIVISIÓN
REAL BETIS
0
UD LAS PALMAS
0
21:30
PRIMERA DIVISIÓN
UD LEVANTE
0
FC MALAGA
0
21:30
PREMIER LEAGUE
LEICESTER CITY
FC SOUTHAMPTON
ABGESAGT
 
FUSSBALL INTERNATIONAL
Cristiano Ronaldo mit Doppelpack
Real kurz vor dem Ziel
18.05.2017, 08:50
Von sport.ch | Si
DEIN KOMMENTAR
 

Real Madrid braucht in der letzten Runde der spanischen Meisterschaft noch einen Punkt, um erstmals seit 2012 wieder Meister zu werden.

In einem Nachtragsspiel setzten sich die Madrilenen bei Celta Vigo, dem Halbfinalisten in der Europa League, 4:1 durch. Cristiano Ronaldo erzielte mit seinen Meisterschaftstoren 23 und 24 die ersten beiden Treffer für die Gäste, Karim Benzema und Toni Kroos erhöhten nach dem Anschlusstor des Gastgebers, der in der letzten halben Stunde in Unterzahl agierte, auf 4:1.

Um den 33. Meistertitel der Klubgeschichte und den ersten seit fünf Jahren zu erringen, benötigt Real am Wochenende in der letzten Runde im Auswärtsspiel gegen den Mittelfeldklub Malaga nur ein Unentschieden. Das Hinspiel in Madrid gewann Real 2:1.

Sollten die Königlichen jedoch verlieren und den Rivalen Barcelona nach Punkten gleichziehen lassen, ginge der Meisterpokal nach Barcelona. In Spanien werden bei Punktgleichheit die Direktbegegnungen herangezogen. Der Clasico in Barcelona endete 1:1, bevor Barça diesen Frühling die spektakuläre Revanche in Madrid 3:2 für sich entschied.

Celta Vigo - Real Madrid 1:4 (0:1). - 22'838 Zuschauer. - Tore: 10. Ronaldo 0:1. 48. Ronaldo 0:2. 69. Guidetti 1:2. 70. Benzema 1:3. 88. Kroos 1:4. - Bemerkungen: 62. Gelb-Rote Karte gegen Aspas (Celta Vigo).

Rangliste: 1. Real Madrid 37/90 (104:41). 2. FC Barcelona 37/87 (112:35). 3. Atletico Madrid 37/75 (67:26). 4. FC Sevilla 37/69 (64:49). 5. Villarreal 37/64 (53:32). 6. Athletic Bilbao 37/63 (52:40). 7. San Sebastian 37/63 (57:51). 8. Eibar 37/54 (54:47). 9. Alaves 37/54 (40:42). 10. Espanyol Barcelona 37/53 (47:49). 11. Malaga 37/46 (49:53). 12. Valencia 37/46 (55:62). 13. Celta Vigo 37/44 (51:67). 14. Las Palmas 37/39 (53:71). 15. Betis Sevilla 37/38 (39:62). 16. Leganes 37/34 (35:54). 17. Deportivo La Coruña 37/33 (40:61). 18. Sporting Gijon 37/30 (40:70). 19. Osasuna 37/22 (40:89). 20. Granada 37/20 (29:80).

DEIN KOMMENTAR
NÄCHSTER ARTIKEL
AKTUELLE VIDEOS FÜR DICH
DEINE MEINUNG INTERESSIERT UNS
SPORTAL HD 24/7
FOLGE UNS AUF FACEBOOK
FUSSBALL ARTIKEL
FC SION VS. FC LUGANO 0:1
JETZT IM VIDEO: MARC JANKO SORGT FÜR ERLEICHTERNDE JUBELSTÜRME IM TESSIN!
Von SPORTAL
FC ZüRICH VS. FC ST. GALLEN 4:0
JETZT IM VIDEO: OFFENSIV-FEUERWERK DES FC ZÜRICH!
Von SPORTAL
FC BASEL VS. GRASSHOPPER CLUB ZüRICH 1:0
JETZT IM VIDEO: ELYOUNOUSSI VERSCHÄRFT DIE GC-KRISE IMMER WEITER
Von SPORTAL
MEHR LADEN
WEITERE ARTIKEL
ZAUGG'S REPORT: SPORTAL-HD-EXPERTE SPRICHT KLARTEXT
''DIE HOCKEY-ANSPIELZEITEN SIND FÜR ERWERBSTÄTIGE EINE FARCE!''
Von Klaus Zaugg
DER EX-EISHOCKEY-STAR REDET KLARTEXT
JENNI: ''ZUERST MUSS MAN KÄMPFEN WIE EIN LÖWE!''
Von SPORTAL HD
SAN JOSE SHARKS VS. ANAHEIM DUCKS 2:1
TIMO MEIER MIT DEN SHARKS IN DEN VIERTELFINALS!
Von sport.ch | Si
MEHR LADEN
NEWSLETTER
Wir möchten euch die unterhaltsamsten Artikel, News und Videos senden. Immer top aktuell informiert sein!
* indicates required
DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...
WIE KANN DER EHC KLOTEN DEN ABSTIEG NOCH VERHINDERN? 
DER 3. AKT DER LIGA-QUALI: KLOTENS LETZTE HOFFNUNG
Von sport.ch
SCHWEDE MIT STOCKSTICH ZWISCHEN DIE BEINE 
FIESE ATTACKE VON VICTOR HEDMAN GEGEN NICO HISCHIER
Von sport.ch
WANN STANDEN ZULETZT DIE SCHWEIZERMEISTER FEST? 
DIE YOUNG BOYS STEHEN VOR DEM (RECHNERISCHEN) TITELGEWINN
Von sport.ch
KEINE ALLZU GUTEN AUFTRITTE VON JOSI UND FIALA 
DEVILS UND COLORADO VERKüRZEN, SHARKS FAST SCHON WEITER
Von Si
DER ZSC-TOPSKORER IST IM PLAYOFF-FINAL NICHT MEHR ZU SEHEN 
WO IST BLOSS FREDRIK PETTERSSON?
Von sport.ch
DER SCHWEIZER REKORDMEISTER IST AKUT GEFäHRDET 
FOLGT NACH BEINAHE-ABSTIEG VOR SECHS JAHREN NUN DAS GC-GROUNDING?
Von sport.ch
MEHR LADEN